Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.08.2020, 03:54:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24383
  • Letzte: Servus20
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 676733
  • Themen insgesamt: 54850
  • Heute online: 398
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 292
Gesamt: 299

Autor Thema:  Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren  (Gelesen 14635 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #75 am: 03.11.2012, 11:07:06 »
Hab mir gerade mal das Handbuch angesehen, da scheint es wirklich keine Möglichkeit zu geben UEFI abzustellen.

Blindenhund

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #76 am: 03.11.2012, 11:08:56 »
Doc - bei meinem Bruder war das auch nicht einfach zu finden. Und im Manual schlecht dokumentiert. Ich komme jetzt noch nicht dazu. Aber ich schaue mir sein Bios auch noch ganz genau an.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #77 am: 03.11.2012, 11:24:22 »
Hab mir gerade mal das Handbuch angesehen, da scheint es wirklich keine Möglichkeit zu geben UEFI abzustellen.

Nochmal: Das Handbuch und damit die Möglichkeiten sehen bei mir genauso aus. Mein Board kann aber definitiv beide Modes und läuft im Legacy Mode.
Der Hund liegt in den Boot-Device-Einstellungen und in diesem "PCI ROM Priority".

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #78 am: 03.11.2012, 12:39:45 »
Habe es  mal mit den Infos hier ausprobiert und es hat geklappt.
Zu meiner Vorgehensweise,
die Linux SSD habe ich an sda gehangen und die Win SSD an sdb. Beide formatiert.
Die sda partitioniert, swap, System und eine für Boot/efi/.
Dann zuerst Mint installiert und anschliessend Win8.
Musste Win8 allerdings Brennen, es mit UEFI und USB nicht geht. Da kommt dann eine Fehlermeldung und das ich die Discounter einlegen soll.
Wenn ich den USB Stick nicht über UEFI starte, installiert sich Win8 zwar, kann es nach einem Neustart nicht starten. Dann läuft nur Mint an.
Mit DVD klappt die Installation über UEFI ohne Probleme.
Das einzige was jetzt nicht läuft ist, dass ich über Grub aussuchen kann was ich starten möchte.Win8 loader steht zwar drinnen, aber dann kommt ne Fehlermeldung.
Vielleicht hat da ja noch jemand eine Idee.

 Ansonsten vielen dank für eure Hilfe.

Frieder108

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #79 am: 03.11.2012, 12:42:04 »
Moin Moin - verstehe ich das richtig, Mint läuft jetzt, aber dadür kommst du nicht mehr an Win8 ran?  ;D

Blindenhund

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #80 am: 03.11.2012, 12:47:06 »
Geht das überhaupt? Win auf sdb??

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #81 am: 03.11.2012, 12:48:55 »
Geht das überhaupt? Win auf sdb??
Normal schon, muss nur eine primäre Partition sein, wenn ich mich recht erinnere.
Falls das bei Win 8 noch gültig ist.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #82 am: 03.11.2012, 12:51:27 »
Win8 startet jetzt automatisch. Kann übers Bootmenü Mint starten, dann kommt zuerst Grub. Win8 steht da auch in der Liste, allerdings kann ich es da nicht starten. Da steht dann,
Error: unknown command 'drivemap'
Error: invalid EFI  file path

Und komisch ist, in Grub steht "Windows 8 (loader) (on /dev/sdc1)

Müsste doch aber eigentlich unter sdb sein.

Blindenhund

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #83 am: 03.11.2012, 12:54:44 »
Geht das überhaupt? Win auf sdb??
Normal schon, muss nur eine primäre Partition sein, wenn ich mich recht erinnere.
Falls das bei Win 8 noch gültig ist.
Früher musste Win wirklich auf sda1 liegen - sonst lief es nicht!

Ob das der Grund für seine komische Anzeige mit sdc1 ist?

Frieder108

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #84 am: 03.11.2012, 12:59:53 »
japp, das geht

Info: unter GPT gibt es übrigens nur noch primäre Partitionen - spielt hier aber keine Rolle da Win8 auf ner separaten Platte liegt.

@ Hagbard,

1.) kannst du Win booten, wenn du im Bootmenü die Windowsplatte als Bootmedium angibst?

2.) zeig mal bitte find /boot/efi -iname *.efi
3.) für deine jetztige Situation, also falls das Mint startet und alles funzt, gibt es Lösungsmöglichkeiten - meines Wissens nach reicht das Einrichten eines Chainloads wie wir es öfters auf Multibootsystemen schon durchgeführt haben.

4.) aktualisiere mal zwingend dein Mint via Terminal sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade und poste bitte die Ausgabe von uname -r

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #85 am: 03.11.2012, 13:01:02 »
Das mit /sdc1 könnte man ja anpassen, denke ich zumindest.

Frieder108

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #86 am: 03.11.2012, 13:06:37 »
Das mit /sdc1 könnte man ja anpassen, denke ich zumindest.

Chainloaden und UUID benutzen

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #87 am: 03.11.2012, 13:07:51 »
Das mit /sdc1 könnte man ja anpassen, denke ich zumindest.

Chainloaden und UUID benutzen
Zum Beispiel, oder die passende Datei editieren.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #88 am: 03.11.2012, 13:27:45 »
Von der Platte kann ich nicht direkt booten. Muss wenn den Windows Loader auswählen.

hagbard@hagbard-desktop ~ $ find /boot/efi -iname *.efi
/boot/efi/EFI/linuxmint/grubx64.efi
/boot/efi/EFI/Microsoft/Boot/bootmgfw.efi
/boot/efi/EFI/Microsoft/Boot/bootmgr.efi
/boot/efi/EFI/Microsoft/Boot/memtest.efi
/boot/efi/EFI/Boot/bootx64.efi

hagbard@hagbard-desktop ~ $ uname -r
3.2.0-23-generic

Frieder108

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #89 am: 03.11.2012, 13:36:09 »
Ok, sollte machbar sein - jetzt aktuallisier mal dein System so wie von mir gepostet - ist nämlich nicht aktuell und dann nochmal uname -r