Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2019, 10:47:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22831
  • Letzte: egohomi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620044
  • Themen insgesamt: 50054
  • Heute online: 598
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren  (Gelesen 13773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Abend zusammen,

würde gerne Mint als zweites System laufen lassen. Allerdings ist das mit Win8 wohl gar nicht so einfach. Kann mir jemand sagen wie ich da genau vor gehen muss? Habe mint jetzt auf ner zweiten Platte schon drauf, kann sie halt nur nicht booten.

Vielen Dank schon mal

Hagbard

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #1 am: 28.10.2012, 21:03:55 »
Erst mal Hallo und Willkommen hier!

Das Problem ist, daß hier noch keiner einen neuen Rechner mit Win8 hat. Somit hat auch keiner Ahnung von Secure-Boot!

Kannst Du uns mal mit ner Live-Cd sagen, was der Befehl ausgibt?
sudo fdisk -l

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #2 am: 28.10.2012, 21:09:16 »
Ja kann ich direkt mal machen. Nur kannst du mir sagen was das letzte Zeichen ist und wich ich das eingebe? Wenn ich das per Copy mache, gibt er mir ein l aus. Aber das ist doch etwas anderes, oder?

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #3 am: 28.10.2012, 21:14:09 »
ein kleines Ludwig!


Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #4 am: 28.10.2012, 21:14:34 »
doch, das ist ein kleines L

EDIT: war mal wieder zu langsam... ;) Ludwig ist auch schön

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #5 am: 28.10.2012, 21:16:44 »
klein-Ludwig steht in den meisten Linux-Befehlen für "List".

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #6 am: 28.10.2012, 21:21:13 »
Solange nur kleine und große Ludwigs verlangt werden... was meinst du, wie das ist, wenn es plötzlich heißt: "Da kommt ein mittelgroßer Anton hin"...

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #7 am: 28.10.2012, 21:23:14 »
Wuff - der Hundeflüsterer hat gesprochen! :D

Ich denke gerade nach.... Mint ist noch nicht zertifiziert. Ubu auch nicht. Von Fedora hab ich auch noch nix gelesen.....


Frieder108

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #8 am: 28.10.2012, 21:23:55 »
würde gerne Mint als zweites System laufen lassen.
an welches Mint hast du dabei eigentlich gedacht ?

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #9 am: 28.10.2012, 21:35:43 »
Also das hier ist die Ausgabe

Zitat
Disk /dev/sda: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x6e6181ed

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1            2048  1953521663   976759808    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdb: 64.0 GB, 64023257088 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 7783 cylinders, total 125045424 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x5db86d89

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1   *          63   125045423    62522680+  83  Linux

Disk /dev/sdc: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xcb8508e2

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdc1   *        2048  1953519615   976758784    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdd: 128.0 GB, 128035676160 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 15566 cylinders, total 250069680 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xb05ac6ff

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdd1   *        2048      206847      102400    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sdd2          206848   245872639   122832896    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sdd3       245872640   250066943     2097152   84  OS/2 hidden C: drive

Disk /dev/sde: 8036 MB, 8036285952 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 977 cylinders, total 15695871 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xcad4ebea

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sde1   *           0           0           0    0  Empty
/dev/sde4              63    15695870     7847904    c  W95 FAT32 (LBA)

Habe jetzt einfach mal das Mint13 Cinnamon geladen. Die genauen Unterschiede kenne ich noch nicht. Lerne Linux gerade erst kennen :)

Richtig lizensiert ist Mint nicht. Aber ich dachte es gibt vielleicht trotzdem einen weg.

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #10 am: 28.10.2012, 21:40:44 »
Bisher sind die alle noch nicht lizensiert. Aber das läuft schon.

Blöd ist, daß es Dich erwischt hat als Anfänger! Versuchen wirs halt...

Deine sdb ist für Linux - ist das eine HDD oder was ist das?

Fangen wir langsam an...

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #11 am: 28.10.2012, 21:44:24 »
Das ist ne 64Gb SSD und ist nur fuer Linux.

Frieder108

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #12 am: 28.10.2012, 21:45:23 »
Hier gehts doch um Win8 - wo ist die GPT-Warnung von fdisk?


@ Blindi - Ubuntu sollte laufen, zumindest die 12.10

Blindenhund

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #13 am: 28.10.2012, 21:47:47 »
Frieder - gibts nicht wegen 1TB

Wo ist der Secure-Boot? Ist der im unpartitionierten Bereich?


EDITH hat mich gerade aufgefordert, ins Körbchen zu huschen!

Meine Ideee... In sda kann Grub nicht installiert werden. Secure-Boot wirds verhindern, weil noch nix zertifiziert ist von Linux.

Chrooten würde ich hier auch nicht. Ich würd erst mal mit der Super-Grub2-Disk reinbooten und dann Grub auf sdb installieren. Dann mittels F12 das alternative Bootmenü ansteuern und auf Linux gehen.

Was meinst Du Frieder?

Gn8 für heute...
« Letzte Änderung: 28.10.2012, 21:53:59 von Blindenhund »

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #14 am: 28.10.2012, 21:51:32 »
pfff keine Ahnung