Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2019, 02:55:05

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614467
  • Themen insgesamt: 49660
  • Heute online: 501
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 364
Gesamt: 366

Autor Thema:  Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren  (Gelesen 13673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frieder108

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #15 am: 28.10.2012, 21:54:56 »
das hat doch nix mit 1 TB zu tun - der TE hat nicht die komplette fdisk-Ausgabe gepostet.

Frag hier erstmal noch Infos ab, das funktioniert mit Win8 nicht so, wie wir es gewohnt sind.

@ Hagbard, "pfff" ist keine Antwort - poste bitte die vollstandige Ausgabe von sudo fdisk -l Und mit vollständig mein ich auch vollständig, von der ersten bis zur letzten Zeile

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #16 am: 28.10.2012, 21:58:58 »
Zitat
mint@mint ~ $ sudo fdisk -l

Disk /dev/sda: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x6e6181ed

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1            2048  1953521663   976759808    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdb: 64.0 GB, 64023257088 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 7783 cylinders, total 125045424 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x5db86d89

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1   *          63   125045423    62522680+  83  Linux

Disk /dev/sdc: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xcb8508e2

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdc1   *        2048  1953519615   976758784    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdd: 128.0 GB, 128035676160 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 15566 cylinders, total 250069680 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xb05ac6ff

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdd1   *        2048      206847      102400    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sdd2          206848   245872639   122832896    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sdd3       245872640   250066943     2097152   84  OS/2 hidden C: drive

Disk /dev/sde: 8036 MB, 8036285952 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 977 cylinders, total 15695871 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xcad4ebea

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sde1   *           0           0           0    0  Empty
/dev/sde4              63    15695870     7847904    c  W95 FAT32 (LBA)
mint@mint ~ $

mehr kommt nicht. Ist wieder das gleiche.

Frieder108

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #17 am: 28.10.2012, 22:08:06 »
Also gut, dann fang doch einfach mal an zu installieren, geh im Partitionsmenü auf "etwas anderes machen", klick die sdb an und erstell 2 Partitionen, eine mit 62 GB und "mount as" "/" der Rest wird swap , unten gibt es ein Menü für den "Bootloade (Grub)", der muß nach sdb (ohne zahl) und dann installierst du und machst einen Reboot - im Bios die Bootreihenfolge so ändern, dass die SSD ganz oben steht.

Deinem Win8 passiert so nix - und falls die Mint-Installation nicht funzt, dann brauchst du nur im Bios wieder zurückstellen.

Viel Erfolg

Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #18 am: 28.10.2012, 22:15:19 »
okay, probiere es nochmal. Mint ist da ja schon drauf. Habe nur das mit swap nicht gemacht und bei Bootloader habe ich auch die SSD genommen.

Frieder108

  • Gast
Re: Mint neben Win8 installieren
« Antwort #19 am: 28.10.2012, 22:23:22 »
Und im Bios hast du die SSD an erste Stelle gesetzt, bzw. du hast ein Boot-Menü und startest von da aus direkt die Mintplatte.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #20 am: 28.10.2012, 22:34:15 »
Nee,  an erste Stelle habe ich die SSD nicht getan. Habe mit F11 das BootMenue aufgerufen und versucht von der SSD zu booten. Allerdings startet er direkt min Win8 durch.

Edit:
Funktioniert nicht. Sogar wenn ich Win8 aus dem Boot raus nehme startet es durch.
« Letzte Änderung: 28.10.2012, 22:43:30 von Hagbard »

Christian Ba.

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #21 am: 28.10.2012, 22:59:01 »
Frage am Rande. Ist das ein neues Gerät, oder ein nicht ganz so neues und die Win8-Lizenz wurde einfach gekauft um sie auf einen bereits vorhandenen Rechner aufzuspielen? Vielleicht habe ich da was übersehen, aber ich konnte jetzt nicht erkennen, ob der Rechner eine Neuerwerbung ist. Ist es ein nicht mehr ganz so frischer Rechner, dann spielt secureboot doch überhaupt keine Rolle, oder sehe ich das falsch?

Gruß
Christian

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #22 am: 28.10.2012, 23:10:34 »
Habe jetzt nur die Lizenz erworben. Aber der Rechner ist auch gerade mal 1-1,5 Jahre alt. Habe ihn mir selber zusammen gebaut. Secureboot hängt doch mit dem Mainboard zusammen, oder?! Habe auf jeden Fall ein Board mit UEFI.

Habe es gerade mal mit Super Grub Disk probiert, allerdings kommt nur ein blaues Auswahlfenster mit default oder list. Und bei beiden passiert nichts.

Christian Ba.

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #23 am: 28.10.2012, 23:34:29 »
Woraus schließt du, dass du UEFI hast?

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #24 am: 28.10.2012, 23:53:50 »
Habe ein Asus Fatal1ty Board. Es steht im Menü, im Bootmenü und auf dem Karton :)

Christian Ba.

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #25 am: 29.10.2012, 00:08:07 »
Ok, ich wollte nur sicher gehen, dass hier nicht in die falsche Richtung gedacht wird und am Ende wegen falscher Annahmen kein gutes Ergebnis erzielt wird.  :)

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #26 am: 29.10.2012, 00:22:05 »
Bin auch für jede Hilfe dankbar. Scheint im Moment wohl nur nicht so einfach zu gehen. Das ist echt schade. Mint macht wirklich einen guten Eindruck. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Frieder108

  • Gast
Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #27 am: 29.10.2012, 10:10:08 »
Hi, starte mal ein Live-System - dann schauen wir mal, ob Mint wirklich drauf ist.

Poste dann mal die Terminalausgabe von find /boot/efi -iname "*efi" und sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n  2 -e '2/1 \"%x\" \"\\n\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \"case  \"Y\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\""
Und die Terminalausgaben bitte in nen Codeblock setzen - dazu markierst du den entsprechenden Text und klickst die # im Menü


Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #28 am: 29.10.2012, 16:29:54 »
Hmmm scheint nichts zu finden

mint@mint ~ $ find /boot/efi -iname "*efi"
find: `/boot/efi': No such file or directory
mint@mint ~ $ sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n  2 -e '2/1 \"%x\" \"\\n\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \"case  \"Y\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\""
/dev/sda: Kein GRUB 00
hexdump: /dev/sda1: No such file or directory
/dev/sdb: Kein GRUB 00
/dev/sdb1: Kein GRUB 00
/dev/sdc: Kein GRUB 9f83
/dev/sdc1: Kein GRUB 55aa
/dev/sdd: Kein GRUB 9f83
/dev/sdd1: Kein GRUB 55aa
/dev/sdd2: Kein GRUB 55aa
/dev/sdd3: Kein GRUB 00
/dev/sde: Kein GRUB 7c66
/dev/sde1: Kein GRUB 31c0
/dev/sdf: Kein GRUB 7c66
hexdump: /dev/sdf1: No such file or directory
/dev/sdf4: Kein GRUB 31c0
mint@mint ~ $

Aber installiert ist es.  Zumindest die Ordnerstruktur ist auf der Platte vorhanden.

Re: Würde gern Linux Mint 13 Cinnamon neben Windows 8 installieren
« Antwort #29 am: 29.10.2012, 16:50:09 »
Hast du mal versucht, das Mint mit der SuperGrubCD zu starten ?