Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.01.2021, 02:30:58

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 709701
  • Themen insgesamt: 57373
  • Heute online: 422
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 324
Gesamt: 326

Autor Thema:  Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung  (Gelesen 4248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

duslux

  • Gast
Hallo,
ein wenig zur Vorgeschichte:
bisher (heute Mittag) hatte ich LM13Mate auf meinem Medion E1210. Nach jetzt etwa drei Monaten ist mein Liebling aber so quälend langsam geworden, dass ich mich zu einem Radikalschnitt entschlossen habe und Xubuntu/LM13XFCE installiert habe.
Soweit kein Problem, aber:
XFCE weigert sich konstant, sich mit meinem erkannten WLAN zu verbinden. Alle  halbe Minute bekomme ich die Aufforderung zur erneuten Eingabe meiner Passphrase.
Mittlerweile habe ich festgestellt, dass dieses Problem bei allen meinen Net-/Notebook und Desktop-PC besteht.
Meine Frage daher: was in dreiteufelsnamen ist bei XFCE/Xubuntu anders im Kernel als ein Standard-LM13.
Nun habe ich schon das Netbook mit PartedMagic komplett zurückgesetzt...
Und nun?
Ich hoffe auf Tipps/Hilfe von den hier postenden "Hero-Members" und allen anderen, danke dafür schonmal vorab!
und ja, das sind so Sachen, die einem gelegentlich die Lust/den Spass an "Linux" verleiden!!!
Grüsse und einen schönen Abend vorab

gidday e.

Blindenhund

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #1 am: 24.09.2012, 21:58:33 »
Dein Wunsch sei mir Befehl oh Herr! ^^

Mal ab davon, daß "Hero-Member" nichts zu sagen hat, wenn sich einer seine Punkte im Cafe erworben hat...  :D

Liest sich so, als ob er es nicht speichert.

Kontrollier mal manuell: http://minthouse.forumieren.com/t565-networkmanager-einstellungen-manuell-bearbeiten#8502

duslux

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #2 am: 24.09.2012, 23:31:55 »
Hi. bin ich da jemand(e) auf den Schlips(Schal) getreten? war wirklich nicht meine Absicht.
Danke für den Tipp, aber wie hilft mir das weiter?
Z.Zt. hält sich meine Lust, dieses Installationsgedöns erneut zu starten, sehr in Grenzen, vor allem, weil ja auch vom Live-Stick aus schon das Problem besteht. Ich würde hier mal auf einen fulminanten BUG schliessen, weil vorherige XFCE's problemlos liefen und dieser Post von einem Notebook mit LM13 (Mate1.6) kommt, von dem aus aber eben auch eine Wlan-Verbindung mit XFCE nicht zustande kommt.
c.u.

Blindenhund

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #3 am: 24.09.2012, 23:38:04 »
Du bist keinem auf den Schlips getreten. Keine Bange.

Du solltest nur mal manuell den Pfad / die Datei bei Dir prüfen. Die Datei kann bei Dir auch anders heissen. Aber wenn sie fehlt, dann ist ja wohl alles klar oder?

Ich gehe davon aus, daß Du alle Erstupdates gezogen hast. Wenn nicht...

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradeist angesagt!

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #4 am: 24.09.2012, 23:41:57 »
Dann wäre auch noch interessant, welche Karte verbaut ist.
lspci -k | grep -A2 Net

duslux

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #5 am: 24.09.2012, 23:57:55 »
@ Blindenhund: und wie soll ich upgraden-/daten ohne mein Wlan?
@ DocHifi: was willst du mit dem Typ des Wlan-Moduls? es ist irgendwas von Realtec, sprich Standard und funktioniert ja auch unter oder mit allen möglichen Distris und deren Derivaten/Ablegern.
Warum ausgerechnet nicht(mehr) mit LM13XFCE bzw. mit Xubuntu 12.04.1?
Eigentlich doch 'ne einfache Frage, oder?
Nichts für Ungut, bitte.
Grüsse E.

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #6 am: 25.09.2012, 00:02:06 »
Entweder du willst Hilfe, dann lieferst du die Ausgabe, oder wir lassen es einfach.
Deine Entscheidung.
Ist ganz einfach.

duslux

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #7 am: 25.09.2012, 00:14:22 »
@DocHifi: also doch auf den Schlips getreten?
wie ich im Eröffnungspost schon geschrieben habe, ist das Netbook per ATA-Secure-Erase komplett zurückgesetzt.
Wie also an die von dir geforderten Daten kommen, die eh nicht helfen, ohne erneut Xubuntu 12.04.1 zu saugen?
das hatte ich nämlich vom Netbook aus gestern Mittag noch gemacht.
Aber egal- Hilfe kann, muss ja aber nicht.
Gute Nacht nach HH

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #8 am: 25.09.2012, 00:54:41 »
Zitat
@DocHifi: also doch auf den Schlips getreten?
Nö, ich trag keinen Schlips. Also auch nix zum drauf treten. ;D

duslux

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #9 am: 25.09.2012, 05:56:59 »
Guten Morgen DocHifi und @all:
also: die Nacht durch habe ich mehrere Distris gezogen (Fuduntu; Fedora17xfce;Ubuntu Standard und , noch einmal, LM13Mate32.
Jeweils einen Live-Stick mit Unetbootin erstellt und gestartet.
Ergebnis: es wird zwar mein Wlan erkannt, aber keine Verbindung hergestellt.
Jetzt arbeite bzw. schreibe ich aber von einem Notebook aus, auf dem LM13LTS(Mate1.6) installiert ist und auf dem ich dennoch genau das vorab beschriebene Phänomen habe.
Muss ich das jetzt verstehen?
Zugegeben, ich bin ausgezählt.
Schönen Tag euch...

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #10 am: 25.09.2012, 10:41:41 »
Zitat
(Mate1.6)
Das will ich sehen, Mate gibt es erst bis 1.4. :P
Aber nicht in den offiziellen Quellen, dort ist noch 1.2 glaube ich.

Frieder108

  • Gast
Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #11 am: 25.09.2012, 11:07:05 »
Hi, du hast immer noch nicht die von Doc angefragte Info geliefert - wenn du Hilfe willst, dann mußt du schon auch mitmachen.

Und ne, ich bin auch kein Schlipsträger. ;D

Hilfreich wären auch noch folgende Infos
lspci -nn | grep -i netiwconfigrfkill list
Und bitte alles sauber und einzeln in nem Codeblock - dazu markierst du den gewünschten text mit der Maus und klickst auf die # im Menü oberhalb der Smilies.

Greetz

Frieder

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #12 am: 18.10.2012, 19:30:27 »
Hallo, ich bin neu hier und Anfänger mit Linux.
 Bei mir das gleiche Problem: Xubuntu und kein wlan
 Mein Laptop:

Amilo pro 2030
Intel(R) Celeron(R) M processor         1.50GHz

Ich habe folgenden Befehl durchgeführt:

~$ lspci -k | grep -A2 Net

Dabei kam da raus:

00:06.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM4318 [AirForce One 54g] 802.11g Wireless LAN Controller (rev 02)
   Subsystem: Gemtek Technology Co., Ltd Device 0006
   Kernel driver in use: b43-pci-bridge

Was nun ?

MfG
Arnd

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #13 am: 18.10.2012, 19:49:04 »
Zeig auch mal bitte

dpkg -l | grep 43und, wenn es eine Ausgabe gibt
dpkg -l | grep bcmwl
und bitte

rfkill list

Re: Installation von Xubuntu/LM13XFCE / keine Wlan-Verbindung
« Antwort #14 am: 18.10.2012, 19:57:11 »
Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
hier die Infos:

xubuntu@xubuntu:~$ dpkg -l | grep 43
ii  aptdaemon                              0.43+bzr805-0ubuntu4                    transaction based package management service
ii  aptdaemon-data                         0.43+bzr805-0ubuntu4                    data files for clients
ii  python-aptdaemon                       0.43+bzr805-0ubuntu4                    Python module for the server and client of aptdaemon
ii  python-aptdaemon.gtk3widgets           0.43+bzr805-0ubuntu4                    Python GTK+ 3 widgets to run an aptdaemon client
xubuntu@xubuntu:~$ dpkg -l | grep bcmwl
xubuntu@xubuntu:~$ rfkill list
0: phy0: Wireless LAN
   Soft blocked: no
   Hard blocked: no
xubuntu@xubuntu:~$

MfG
Arnd