Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.08.2019, 16:09:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22439
  • Letzte: HWST
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 605023
  • Themen insgesamt: 48994
  • Heute online: 651
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 234687 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

zu Voyager > LM 19.1 Ubuntu-Abkömmling bald auch so wie Abkömmling Voyager 18.10? Zeigt für mich eine total neue Installation mit Willkommen bei Ubuntu und und . . . , weil? Na schauen wir mal was bei anderen Abkömmlingen kommt was Ubuntu vorgibt. Gnome für mich auch grausam, andere können es ja mögen!

hadisch

  • Gast
Für mich eine Alternative weniger.
Bleiben zum Glück noch ein paar hundert Alternativen  ;)

Zerberus

  • Gast
@hadisch,

Zitat
Bleiben zum Glück noch ein paar hundert Alternativen

wir wollen mal nicht übertreiben,ein paar hundert Alternativen heißt noch lange nicht,dass auch alle,entweder auf die persönlichen Desktop-Vorlieben und Programm-Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Will sagen,anstatt sich autark oder untereinander auf bekannte Probleme zu fokussieren,wird lustig auf vielen Baustellen ausprobiert,geändert,ohne Rücksicht auf Verluste,bis "Nichts" mehr richtig funktioniert.Beispiele gibt es sicherlich genug,der/die sich ein wenig mit den gängigsten Linux-Varianten auskennen.
Viele Köche verderben den Brei und trotzdem gibt es bei der nächsten LTS-Variante wieder Grießbrei mit Haferflocken.
 ;) ;) ;) 

Pearl 7.1 Rolltide LTS
( Last Update: 2018-11-19 )
http://www.pearllinux.com/
https://sourceforge.net/projects/pearldesktop/
« Letzte Änderung: 11.12.2018, 17:02:37 von sidewinder »

Pearl Kfce 7
( Last Update: 2 days ago )
https://sourceforge.net/projects/pearl-kfce/
« Letzte Änderung: 11.12.2018, 17:03:14 von sidewinder »

Zerberus

  • Gast
Hi sidewinder,

gehört davon habe ich,aber nicht weiter bereit,mehr zu investieren,da ich auch glaubte,verschwindet eh in die ewigen Linux-Jagdgründe.

Nun kommst Du und belehrst mich eines "Besseren".

Download läuft.

Dankeschön. ;D

Zerberus

  • Gast
sidewinder,schreibe jetzt aus dem Live/Modus und bin mehr als angenehm ueberrascht.//engl.Tastatur.
Ueberlege eine Festinstallation.
Probieren geht ueber studieren.

Bis dann. ;)

Mir war heute mal so. Manjaro 18.0

Ganz einfach und aufgeräumt nach meinen Vorstellungen angepasst. :)
KDE Neon 5.14 auf meinem Arbeitstier HP Probook.

Zerberus

  • Gast
Ein Manjaro 18 xfce mal etwas vor weihnachtlich gestaltet.

Obwohl,die sonst bei mir vorhandene Weihnachtsstimmung,will sich dieses Jahr überhaupt nicht einstellen.

Ist das schön oder schade,ich weiß es noch nicht. ???

secureIT

  • Gast
Weihnachtsstimmung,will sich dieses Jahr überhaupt nicht einstellen.
Du bist also in dem Wall der im blauen Gewand ?  :D

Zerberus

  • Gast
Zitat
Du bist also in dem Wall der im blauen Gewand ?  :D

Schön wär,s.Ganz ehrlich,ist mir das noch zu fröhlich.
Lassen wir,s gut sein,weiteres würde aus dem hiesigen Rahmen fallen.
Dann stimmt das Sprichwort wieder: "Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt,muss im Bilde gewesen sein." :o

Pearl Kfce 7
( Last Update: 2 days ago )
https://sourceforge.net/projects/pearl-kfce/

kfce, was ist denn das? Das xfce-Mäuschen im Dock rechts lässt auf einen Xfce-Desktop schließen. Muss ich mir auch mal ansehen. :)

Es müssen nicht immer Fantasiebilder sein. Ich bestücke  meine  Desktop-Bilder je nach Jahreszeit mit Bildern aus dem eigenen Garten.
So habe ich stets die Natur vor Augen.

kfce, was ist denn das? Das xfce-Mäuschen im Dock rechts lässt auf einen Xfce-Desktop schließen. Muss ich mir auch mal ansehen. :)
Laut neofetch Ausgabe handelt es sich um den Xfce-Desktop kombiniert mit dem Fenstermanager KWin statt Xfwm.

Dass man den Xfce-Desktop auch mit anderen Fenstermanagern kombinieren kann ist ja bekannt, dass es auch Distributionen gibt, die das umsetzen, wusste ich allerdings noch nicht. Bei der Vielzahl von verfügbaren Distributionen hätte man sich das aber auch denken können.  ;)