Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.08.2019, 17:59:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 604673
  • Themen insgesamt: 48968
  • Heute online: 659
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 234255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ich glaub, das ist bei cp der einzige Einsatzzweck des PC: Desktops designen... ;D :P
Briefe schreibt er mit der Hand. ;D

WOD

  • Gast
er posted halt gerne Bilder  ;D

Zitat
ich glaub, das ist bei cp der einzige Einsatzzweck des PC: Desktops designen...
Nicht nur, hauptsächlich Musik- & Filmverwaltung.
Zitat
Briefe schreibt er mit der Hand.
Ja, klar. Mit Feder und Tusche auf echtem Papier  :D
Zitat
er posted halt gerne Bilder
Jap. In anderen Foren gibt es z.B. monatliche screenshot-Threads und vieles mehr in Richtung Style & Pimp.

colorpixel du hätest desigenrn werden sollen  ;D

Zitat
colorpixel du hätest desigenrn werden sollen
Bin gelernter Mediengestalter für Digital/Printmedien Fachbereich Mediendesign  ;)

lol das past gut  ;D

Bin gelernter Mediengestalter für Digital/Printmedien Fachbereich Mediendesign  ;)

Glaub ich gern! Sieht man, dass du ein Auge dafür hast! :)

Kubuntu 13.10

Hier der Kubuntu Würfel

Monte Drago

  • Gast
OK da ich ja nun auf KDE 4.11 umgestiegen bin, wegen der bessern Unterstützung meinen neuen Wacom Grafiktablett, hier mein aktuelles Design in Debian Testing. ;) ::)

Ja ich habe die Leisten so wie vorher unter Mate eingerichtet, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. ::) ;D

hübsch frage wiei gibsat das das ein bildschirm hitn grutn unta lm 13 xfce ned geht aba bei wattos r6 scho nbeide bassiens auf ubuntu 12 04

Ein Hintergrundbild hat nichts mit der verwendeten Distro zu tun.
Ein Bild hat entweder das Suffix .jpg oder .png.
Gar nicht darstellbar glaube ich nicht, wenn dann eventuell verzerrt o.ä.,
weil es die falsche Auflösung oder das falsche Verhältnis hat, 4:10, 16:9 etc.

Nachdem ich ja mein elementaryOS neu aufsetzen musste, weil der neue Kernel 3.11 zu Problemen mit dem nvidia Treiber führte, habe ich auch die Optik ein wenig neu gemacht...
Was mir noch nicht gefällt ist die Inkonsistenz der Icons im Panel nach Installation des Iconpacks.
Falls jemand weiß, wie man das (unter Gnome 3.4) separat hinbiegen kann, freue ich mich über eine PN.


« Letzte Änderung: 19.01.2014, 11:32:15 von toffifee »

djeli

  • Gast
Off-Topic:
Schönes Hinterngrund Bild ;D

Hinterngrund.... der is gut ;D ;D ;D