Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:31:40

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 324
Gesamt: 330

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 237935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seestern

  • Gast
Jetzt hab ich doch ein Problem. Immer wenn ich ein Fenster schließe, egal welches ist meine Uhr futsch. Erst ein erneuter Aufruf des .conkyrc bringt es wieder zum Vorschein.

Welchen Compositor verwendest du? Bei mir ist dafür Compton zuständig?
Schau halt mal ob du einen installiert hast und hole dies ggf. nach.

Diese Zeile kann auch wichtig sein:
own_window_type Mal die Optionen durchspielen.
http://wiki.ubuntuusers.de/Conky
« Letzte Änderung: 17.10.2013, 21:34:41 von DocHifi »

Seestern

  • Gast
Zitat
Welchen Compositor verwendest du? Bei mir ist dafür Compton zuständig?

Junge, junge du haust mir hier einen Fachbegriff an den Kopf,was ist den ein Compositor. Google hat nicht wirklich brauchbare Ergebnisse(Deutsch) geliefert. Sorry bin noch ganz frisch auf diesem Gebiet unterwegs.
Falls es dir hilft ich habe Mint 15 Cinnamon x64

@ Doc

da habe ich schon geschaut und verschiedene Optionen versucht, leider ohne Erfolg.


Edit: Nach einigen recherchen bin ich auf diesen hier gestossen: xcompmgr
« Letzte Änderung: 17.10.2013, 21:50:47 von Seestern »

triborn

  • Gast
@Seestern
Hab den ConkyManager und mir gleich auch noch das Deluxe Conky Theme Pack drauf gepackt, da hast du viele Auswahlmöglichkeiten. http://wiki.ubuntuusers.de/Conky_Manager

Seestern

  • Gast
Danke dir, ich werde es mal ausprobieren.

Seestern

  • Gast
So, ich hab den Fehler gefunden, ich mußte im conkyrc die Zeile

own_window_type desktop
in
own_window_type

ändern und schon klappt alles vorzüglich.

Vielen dank an alle die hier mir Ihre Unterstützung gegeben haben.

Hast du auch mal own_window_type conky probiert ?

Seestern

  • Gast
Nabend Doc ;D

Ich hab den ganzen verfluchten Tag daran gebastelt :P, ich mag nicht mehr ;)

Edit: Es läuft ja nun einwandfrei, und wie heist es so schön: never change a running system ::)



little update  ;)
and good morning @ all


« Letzte Änderung: 20.10.2013, 08:49:33 von BlasterJack »


It is an apsolut fantastic system - RESPEKT

Edit: Das stimmt schon so - mir ist vor lauter Begeisterung das *b* auf der Tastatur umgekippt.
        ...und wenn jetzt noch einer fragt, welche Bedeutung mein Nickname hat, den hau ich  ;D
« Letzte Änderung: 19.10.2013, 17:41:35 von colorpixel »

Nach langem suchen für nen passenden (verdammten) Ethernet und WIreless-Treiber will ich auch mal Aufmerksamkeit. :D
(Kauft euch am besten niemals JMicron oder Atheros Netzwerkkarten.. -.-" oder bleibt dann bei LinuxMint  :D )

Hier mein heute endlich installiertes ( :D ) ArchLinux  :P mit Gnome 3.x

Zitat
oder Atheros Netzwerkkarten..
Warum, die laufen immer unter Linux, ich hab nur Atheros Karten (Wlan).

Zitat
oder Atheros Netzwerkkarten..
Warum, die laufen immer unter Linux, ich hab nur Atheros Karten (Wlan).

Versteh ich ned. Ich hab ewg gebraucht um unter Arch das passende Paket für die dämliche Netzwerkkarte zu finden.. Bei mir ging immer erst weder Ethernet noch WIreless, dann kurz WIreless, dann wieder gar nichts.. Dann auf einmal Ethernet..
Unter LinuxMint geht das bei mir auch alles OOTB :D

Ich nutze Debian. ;D ;D