Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.10.2019, 00:51:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22697
  • Letzte: megloff
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614286
  • Themen insgesamt: 49646
  • Heute online: 516
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 241428 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.


crunchbang 11 waldorf


...nach einer gestrigen Runde des Ausprobierens, compton.conf, mocp, Thememods & conky, läuft's nun supi.
O.K. ganz helle wallpaper & configs sind auf Dauer doch nichts für meine Augen  ;D  (ja, ich weiß Doc) ::)


Kubuntu 14.04 mit einer "glassigen" Fensterdekoration, hauptsächlich wegen der breiteren Rahmen genutzt. Ansonsten Standard.
« Letzte Änderung: 20.06.2014, 20:55:08 von toffifee »

Mac OS X 10.9 Mavericks:

Netrunner hat jetzt (06/2014) eine KDE-Version auf Basis "Manjaro/Arch" als Rolling-Release herausgebracht.



Die Hardware-Erkennung ist so gut wie bei Ubuntu und hat mein WiFi gleich korrekt eingebunden. Viele Multimedia-Anwendungen sind vorinstalliert (Skype). Standard-Webbrowser ist Firefox mit Flash und das Background-Terminal (Quake) ist auch serienmäßig.
Der KDE-Desktop ist bei Netrunner immer eine Eigenentwickung und die ISO ist knapp 2GB groß.

Gruß Mannaro
« Letzte Änderung: 26.06.2014, 20:06:30 von Mannaro »



Wer bei den "Original"-Mints den LX-Desktop vermisst : Peppermint Five (gerade neu installiert)

 
Noch immer Debian Testing Xfce  ;)

Nein PP OS, dafür brauch ich Helfer die es mir basteln wie Doc & cp.  :D
Aber hier mal ein super fettes Teil Namens PinguyOS, scheint was für Gamer zu sein.

Lööft gerade auf dem X61s

So schaut's aus

Ubuntu 14.04 LTS / Lenovo G700

Linux ist schon eine faszinierende Welt für sich. Der Link ist super.  :) Dank Google lässt sich alles einigermaßen übersetzen.

Und schon Publikumsverkehr !  :D

Desktop-Effekte deaktiviert, die produzierten bei mir Fehlfunktionen
(minimierte Fenster wurden nach Wiederherstellung nur teilweise angezeigt)

Offenbar geht es inzwischen : automatische erzeugte Dateinamen  (mit scrot) ohne Doppelpunkte

Chakra Linux, KDE 4.13.2 auf ThinkPad X61s
« Letzte Änderung: 13.07.2014, 10:21:28 von Peppermint Patty »

@Peppermint Patty WOW - Gefällt mir richtig gut - Toller Style  ;)


Debian 3.14.12-1 (testing) Xfce | Theme (based on iris-light), Wall & Conky by me | Icons sind ACYL | Cursor ist ATER Red (from viperr-linux)