Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.11.2020, 23:42:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 696709
  • Themen insgesamt: 56386
  • Heute online: 686
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 308679 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Sieht klasse aus. Rechte Leiste per Default wird von KaOS so verwendet.

Deswegen und wegen KDE müsste das eigentlich meine Distro sein! ;D

mehr Linux braucht es eigentlich nicht. Wir verfallen wohl öfter der Macht der Vielfalt. ;)
Genau. Debian bringt alles mit, was man braucht.  :D
Trotzdem ist Vielfalt auch eine der großen Stärken von Linux. Die Sichtweise verändert sich mit der Zeit. Seitdem ich tiefer in LMDE und schließlich in Debian eingestiegen bin, fühle ich mich dort deutlich wohler als bei "Ubuntu-Mint". Meine Neuinstallation von LM 20 ist so eine Art Selbstversuch.

@toffifee: Sehr schick. Starkes Foto!

mehr Linux braucht es eigentlich nicht. Wir verfallen wohl öfter der Macht der Vielfalt. ;)
Genau. Debian bringt alles mit, was man braucht.  :D
Trotzdem ist Vielfalt auch eine der großen Stärken von Linux. Die Sichtweise verändert sich mit der Zeit. Seitdem ich tiefer in LMDE und schließlich in Debian eingestiegen bin, fühle ich mich dort deutlich wohler als bei "Ubuntu-Mint". Meine Neuinstallation von LM 20 ist so eine Art Selbstversuch.

Off-Topic:
geht m.E. vielen so, die gewisse Hürden genommen haben. Es tun sich dann auch mehr Optionen für den Nutzer hinsichtlich Einrichtung und Gestaltung auf. Hast auch irgendwann deine eigene Package-List, die dir dein System nach deinen Vorstellungen baut. Weniger Ballast, eben nur das, was du haben willst.

Off-Topic:
@dphn: Da bin ich ganz bei dir. Habe ich ja bei Debian mit KDE Plasma so gemacht und diese Vorgehensweise sehr zu schätzen gelernt.

Mint Ultimate Edition 20.1 Ulyssa

Download wo?  8) 8)

Kein Download,
Lockdown!

Preview:
Download 2021 Version Mint Ultimate Edition 20.3!


Habe ich runtergeladen.  ;D ;D
Lässt sich weder im UEFI noch im BIOS - Mode in einer VM installieren.  :( :(

Gleiches gilt für die 6.7er KDE - Version.  :( :(

Verschiebe die .iso doch bitte mal in den /home Ordner.
Danach im Terminal:
sudo apt-get install syslinux-utils
isohybrid ultimate-edition-6.6-x64-gamers-xfce.iso

Jetzt sollte es mit der iso. klappen!  ;)

Hallo,ich habe z.Zt. 2 Favoriten,mx-Linux & Manjaro xfce---
Hier mal das neue mx 19.3 rc xfce
Wallpaer aus mx
Icon: Numix Circle...

Auf meinem älteren Notebooke läuft es wie geschmiert...Konservativ aber alles was man braucht und teilweise noch viel mehr,was man nicht braucht...Oder zumindest ich nicht brauche....

Der Hintergrund wäre mir zwar zu dunkel bzw. zu kontrastreich, ansonsten aber todschick.

Hier habe ich einen Screenshot von der Ubuntu 21.04 Alpha  :)
Installiert in der Virtualbox

@skoopy,

mir nach einem Tag auch...

Habe es geändert...Windmühlemmotiv  ist geblieben,aber in anderen Farben....