Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.10.2020, 11:51:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691815
  • Themen insgesamt: 55998
  • Heute online: 645
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 304289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dankeschön. :)

Plasma Theme Naked: https://store.kde.org/p/998856/
Symbole Inverse: https://store.kde.org/p/1344791
Fensterdekoration (nicht auf den Screenshots)Inverse Aurorae: https://store.kde.org/p/1353576

Widgets: Analogeuhr, Wetterbericht, Netzwerküberwachung und nachinstalliert Thermal Monitor: https://store.kde.org/p/998915
Links, zusätzliche leere Kontrollleiste, Ausblendbar, Starter hinzugefügt
Menu ist Anwendugsübersicht

schaut nach wenig aus, ich finds im augenblick aber ziemlich geil 8)
die uhr im panel ist ganz schön fett, die frißt mir gut und gerne 25mb ram^^
arch mit einer offenen schachtel mit lxqt-panel, der geringe ram bedarf hat schon was…
im augenblick ärgert mich die uhr, nicht weil sie 25mb braucht, sondern weil die font farbe nach dem neustart die gleiche wie vom panel ist…

ja, und ich bin am WE mal seit längerem wieder auf den Arch gefallen. :)

Als Debianer erwarte ich da jetzt nicht so viel und lass das einfach mal auf meinem Uralt-Test-Läppi laufen. Endeavour OS Xfce. Das System macht einen wirklich guten Eindruck. Ist im Grunde genommen ein reines Arch Linux, sie haben lediglich ihren Xfce-Desktop modifiziert und das wirklich sehr gelungen, wie ich finde. Das System enthält einen Offline-Calamares-Installer, wenn man Xfce haben möchte. Darüber hinaus haben sie einen Online-Installer, der 8 weitere Desktop-Umgebungen beinhaltet, die dann aber als Vanilla ausgeliefert werden, eben so, wie es bei Arch Linux ist.

Ein kleines, aber verschmerzliches Manko hat das System noch. Sie haben eine tolle Welcome App für den Einstieg mit NVIDIA-Installer, etc. es fehlt aber eine Möglichkeit die deutschen Sprachpakete in einem Rutsch einzuspielen. Ansonsten Top System und sehr wenig vorinstalliert.

Xubuntu 20.04 LTS
 
Theme: https://www.gnome-look.org/content/show.php/Victory+(Strikes+Again)?content=123936
Icons: https://www.gnome-look.org/s/Gnome/p/1366371
Schriftart: https://www.dafont.com/roboto.font -> Synaptic
Cursor: https://www.gnome-look.org/s/Gnome/p/1197198/
Wallpaper: https://www.wallpaperflare.com/body-of-water-your-name-sky-stars-kimi-no-na-wa-lights-anime-wallpaper-paqga
xfdashboard: http://xfdashboard.froevel.de/theming.html -> Synaptic
Conky für die Anzeige der virtuellen Desktops:conky.config = {
alignment = 'bottom_right',
maximum_width = 1600,
minimum_width = 0, minimum_height = 0,
gap_x = 15,
gap_y = -15,
border_inner_margin = 0,
border_outer_margin = 0,

own_window = true,
own_window_transparent = false,
own_window_argb_visual = true,
own_window_argb_value = 0,
own_window_type = 'desktop',
own_window_class = 'Conky',
own_window_hints = 'undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager',
double_buffer = true,

short_units = true,
        format_human_readable = false,
        times_in_seconds = false,
update_interval = 1,
use_spacer = 'none',
net_avg_samples = 1,
cpu_avg_samples = 1,
top_cpu_separate = false,

use_xft = true,
override_utf8_locale = true,

draw_shades = false,
draw_borders = false,
draw_graph_borders = true,

default_bar_width = 50,
        default_bar_height = 6,
default_graph_width = 60,
        default_graph_height = 35,

own_window_colour = '000000',
default_color = '526784',
default_shade_color = '111111',
        color1 = 'aab6b2',
        color2 = '1793d0',

font = 'Roboto:pixelsize=16',
}

conky.text = [[
${if_match ${desktop}==1}${color1}${endif}1${color}${offset 10}${if_match ${desktop}==2}${color1}${endif}2${color}${offset 10}${if_match ${desktop}==3}${color1}${endif}3${color}${offset 10}${if_match ${desktop}==4}${color1}${endif}4${color}

]];

Off-Topic:
Nachtrag zu Endeavour OS

Off-Topic:
wer hier von wem abkupfert, weiss ich ja nicht... Es gibt einen Calam-Arch Online-Installer. https://sourceforge.net/projects/blue-arch-installer/ in dessen Package-Lists exakt die selben Kuriositäten auftauchen, wie bei Endeavour OS. Beide Installer installieren im Falle von Xfce sowohl mousepad und leafpad als Editoren. Das Basis-System enthält bei beiden Installern sowohl neofetch und auch screenfetch. Darüber hinaus wird immer htop und glances installiert. Also recht viele Terminal-Anwendungen für genau den gleichen Zweck.


Off-Topic:
Ein Ubuntu mit Cinnamon nennt sich doch Linux Mint, hab ich mir mal sagen lassen. ;)

Hi,

ich bin seit Tagen mit MX-Linux unterwegs.......die Distro gefällt mir sehr gut.  8)

https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=4676

Hi
Mein Kubuntu 20.04 LTS (noch nicht ganz perfekt)
Firefox Skin mit animiertem Ventilator (selber in Thunderbird , aber Animation läuft dort nicht)
Ach so : Große Uhr links : Time Keeper
« Letzte Änderung: 26.04.2020, 14:48:51 von soyo »

Ok
Hier noch mein Windows 10 Desktop (WIN 10 To go genauso)
Dadurch glauben mir Bekannte , beim erstenmal , nicht , das es Windows 10 ist  ;D
Alles auf dem Bild funktioniert ! Tickt , läutet , pfeift wenn die CPU zu warm wird , usw.

Echt der Wahnsinn!  :o

neo67

  • Administrator
  • *****
@soyo Steampunk Fan?  :D

Hi
@soyo Steampunk Fan?  :D
Geworden .
Mein Urologe hat schon Jahrelang ne PC Tastatur (siehe Bild) mit passendem Monitor . War jedes Jahr nen schöner Anblick .
Und Dore54 gab den Anreitz es mal selber zu probieren , auf Betriebssystemen , die selten benutzt werden . (die Gimicks fressen halt Ressourcen auf alten Rechnern)
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=8734.msg774538#msg774538
Beim Produktiv Rechner (Mint Mate 19.3 64bit) gibts nur nen anderes Wallpaper .
MfG soyo

Du hattest vor einiger Zeit in einem anderen Thread in einem bestimmten Zusammenhang mal einen Screenshot von einem sehr schönen Plasma-Desktop (wenn ich mich recht erinnere) gepostet, leider weiß ich nicht mehr in welchem...

Hi
Du hattest vor einiger Zeit in einem anderen Thread in einem bestimmten Zusammenhang mal einen Screenshot von einem sehr schönen Plasma-Desktop (wenn ich mich recht erinnere) gepostet, leider weiß ich nicht mehr in welchem...
Da hab ich testhalber mal Plasma in Mate eingebaut .
Der Bildschirm war auch der von Dore54 (siehe link vorher)
MfG soyo

 

Happy Halloween
Happy Halloween