Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 04:30:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 340
Gesamt: 343

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 240921 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Sauron

  • Gast
Jürgen hatte es schon voll beschrieben. Ey man. Ey. man, eyyy. Isch mach Dich fertich Du deutsche Sau, du.

Das sind Vervohungen der deutschen Sprachkultur. Ich wurde von Polizisten angemacht, weil ich als deutscher die deutsche Nationalität verdeuchtlichte (ohne dabei ein NAZI zu sein=). Ich wurde als Nazi beschimpft, weil ich deutsche Arbeiterlieder sang (zugegeben unter Ptotest, aber anscheinend wirkungsvoll.  Ich bin von Rechten angegriffen und massiv verletzt worden, weil ich meine freie demokratische der Narzisten- und gewaltfreien Ordnung publuzierte. Das alles ist nur meine
Kurz-Vita. Nimm lieber Abstand von mir, denn die Stasi (Bundesverfassungsschutz (neudeutsch, bzw. die neue zuständige Behörde) könnte Dich als einen der meinen halten. Ich hatte Dich gewarnt.  :P
« Letzte Änderung: 23.12.2012, 07:54:06 von Sauron »

Aber Astra - aus Elb-Wasser.
Das ist es, was es so lecker und einzigartig macht. ;D

Seestern

  • Gast
Ne ne liebe leut, das einzig wahre > Bitte ein Bit Bitburger, das besondere unter den besten :D.

mfg
Rolf

Blindenhund

  • Gast
Ne ne liebe leut, das einzig wahre > Bitte ein Bit Bitburger, das besondere unter den besten :D.

mfg
Rolf
Und was ist mit Tee??
Und dann gibts noch das "einzig wahre Warsteiner". Alles besser, als das [zensiert] aus Hummel-Hummel...
« Letzte Änderung: 23.12.2012, 13:45:54 von Blindenhund »

Wie schön das es so viele Geschmäcker gibt und dazu auch Sorten. ;D
Prost.

Sauron

  • Gast
Müller-Thurgau ist auch nicht zu verachten. Leider kann ich meine Rotweinkenntnisse nicht auf Weißwein übertragen. So ein Bordeaux aus den Südhängen der Province oder einen Cabernet-Sauvignon oder gleich einen (Pforztrockenen) Cabernet-Sauvignon aus Südafrika einverleibt und genießen. Mehr braucht der Mensch nicht.
« Letzte Änderung: 23.12.2012, 14:24:00 von Sauron »

Blindenhund

  • Gast
Der Müller-Thurgau ist mir zu "neutral". Dann eher ein guter Chablis oder ein Pinot Grigio oder so. Aber ich bin auch Rotwein-Liebhaber. Pfurztrocken wird ebenfalls bevorzugt. Und im Sommer flutscht auch ein schönes kühles Erdinger-Weizen als Bleifrei durch die Kehle.

djeli

  • Gast
@Rotwein
Weingut: Los Vascos  Chile
Rebsorte(n) Detail: 75% Cabernet Sauvignon 10% Syrah 10% Carmenere 5% Malbec
Alkoholgehalt: 14%

Lecker Stöff´sche !

Sauron

  • Gast
Qdjeli

Hatte jetzt nicht geggogelt. Gibt es diesen Wein auch im Handel ? Bei mir um die Ecke der Winzer verkauft nur ab Hof. Deswegen frage ich. Ne gute Flasche Wein kostet dort allerdings mind. 15€.
Gut, noch Fleisch und Wurst mit dazu geholt, dann ist der Wochenendeinkauf plus Eier alles erledigt.  :)

Immer häufiger gehe ich zu BIO-Ware um. Im Besonderen wenn ich Fleisch oder Wurst kaufe. Ich mag dieses BIO-Label rein garnicht, aber ich koofe Fleisch und Wurst von Tieren wo ich weiß wie die gehalten worden sind. Bei mir um die Ecke (ca. 20km entfernt) ist ein Biohof. Der alte dort ist der Fleischer/Metzger der früher unsere Schwiine bei meinem Opa och geschlachtet hatte. Von daher kenne ich die ganze Familie und weiß wie die ihre Arbeit verrichten. Dort Fleisch einkaufen ist was ganz normales geworden. Auch und wohl deshalb, weil Discounterware zwar wenig kostet, dafür aber auch Wasserfleisch ist. Weeste? Und wenn die Löhne in DD mal steigern würden und somit Kaufkratft da wäre, könnten sich die MEnschen wieder das leisten was sie vor Urzeiten mal gegessen hatte. Nämlich Fleisch/Wurst von einem stink normasl gehaltenem Stück Vieh..
Und es is ein merklicher Unerschied ob ich nun Rinderfilet brate oder gleich Angustarind nehme. Beim Braten wie auch geschmacklich trennen diese Fleischsorten WELTEN.

 
« Letzte Änderung: 23.12.2012, 15:14:42 von Sauron »

djeli

  • Gast
@Sauron
Erschreck bitte nicht
http://www.plus.de/Los-Vascos-Cabernet-Sauvignon-Grande-Reserve-2010/Rotwein/-/p-1304403000?r=23122012&SKU=1304403000&RefID=PSM_801_1304403000&preis=17.5&rewritepath=/Rotwein/Wein/p-1304403000/#

Habe den Wein bisher immer über 5 Ecken direckt von Importeur bekommen.
Hauswein der Botschaft.
Sollte aber im Guten Weinhandel erhältlich sein.Der normale tuts auch und ist auch günstiger.

Frieder108

  • Gast
hi djeli, hab mir den Link mal gespeichert und werd mir auch 2 Flaschen kommen lassen - danach sieht man weiter.

Ich trinke selten Wein, aber wenn, dann ist der Preis nicht das Hauptkriterium  ;)



Siduction 12.2 KDE

take care & greetz colorpixel

Passenger

  • Gast
Ich und mein Spieltrieb  ;D

Ubuntu 12.04 Classic und das Cardapio Menu von Solus OS eingebunden. Gefällt mir beinahe besser als das Mint Menu.





LinuxBBQ“Elitist”

Tada: Debian Wheezy + Mate