Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:37:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 324
Gesamt: 331

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 237947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zerberus

  • Gast
Musste meinen Läppi neu aufsetzen.Hatte wohl zuviel geschraubt,selber Schuld.

Voyager GS 18.04.1
Icon: Dalisha

Danke.

Voyager OK, war auch mal mein Ding, wem es gefällt. Aber?

Aber weil(pers. Ansicht), alle aktuellen bekannten Distries blähen sich auf??? Aufblähen aktuell bis 2,1 GB. Darum ich bis jetzt gute Erfahrung als 2. BS mit MX-Debian(iso - nur 1,3 GB) und dabei schlank, schnell, stabil. Alle Anwendungen die ich pers. haben möchte kann ich installieren und einstellen. Es ist Debian - Mutter vieler . . . !

Zerberus

  • Gast
Hi sonny17,

schickes Wallpaper,gefällt mir. :D

Stimmt schon aufgebläht sind die fast alle,Voyager mit 1,63 GB und selbst "elementary OS" ist da mit 1,48 schon vollschlank,obwohl,wie der Name schon sagt,nur das elementarste enthalten sein soll.

Zu MX,hatte es mal live getestet und hat mir überhaupt nicht zugesagt,obwohl ich ein xfce-Freund bin.
Aber,so hat jeder seine geschmacklichen Vorlieben.

Wünsche dir was,bis dann. ;)

Voyager OK, war auch mal mein Ding, wem es gefällt. Aber?

Aber weil(pers. Ansicht), alle aktuellen bekannten Distries blähen sich auf??? Aufblähen aktuell bis 2,1 GB. Darum ich bis jetzt gute Erfahrung als 2. BS mit MX-Debian(iso - nur 1,3 GB) und dabei schlank, schnell, stabil. Alle Anwendungen die ich pers. haben möchte kann ich installieren und einstellen. Es ist Debian - Mutter vieler . . . !

bin ganz bei dir, man sollte nur noch MX benutzen und diese Magie erleben. :)

Lubuntu 18.04.1 LTS x86_64 LXDE
1,0 GiB
« Letzte Änderung: 17.12.2018, 13:16:05 von sidewinder »

@sidewinder
Das nenn ich mal schlank, schnell und stabil!  ;)

Zerberus

  • Gast
@sidewinder,dass nenne ich mal "minimalistisch" "Schön"

Wenn man dann noch,ein paar Programme nachinstallieren müsste,ist es ein System mit dem durchaus arbeiten kann.

Weniger ist manchmal mehr. ;) ;)

Hab es mir nur zum Spaß auf eine externe Festplatte installiert, aber muß feststellen, daß ich immer öfter Lubuntu starte, statt mein Hauptsystem.
Es ist sogar von der xternen Festplatte noch blitzschnell!  :P

Und wie Du schon bemerkt hast:
Zitat
Weniger ist manchmal mehr. ;) ;)

Da muß ich dir zustimmen und das
mag in der Grundaustattung wohl zutreffen, aber verzichten muß man auf nichts.  :)

Bis auf Googleearth, Qshutdown, Chromium und Gimp, die ich nach installiert hab ist die Grundaustattung für mich erst mal ausreichend. Alles dabei für den Alltag!  ;D
« Letzte Änderung: 17.12.2018, 15:18:00 von sidewinder »

... was für ein krasser Gegensatz zu Deinem sonst üblichen UE!
;-)

@sidewinder.

Könntest Du mir bitte den Link zu dem Desktopbild posten?
Ich hatte das auch mal, aber nachdem ich neu installieren musste und ich es mir nicht gesichert hatte war es weg.  :'(

Biiiitteeee

Zitat
... was für ein krasser Gegensatz zu Deinem sonst üblichen UE!
;-)
In den Vorweihnachtstagen besinnt man sich halt wieder etwas mehr auf das Wesentliche.  ;)



Linux!

Wow, Disco Tessa!  :o
Upgrade von Mint 19.1 auf Ubuntu 19.04?  ;D
« Letzte Änderung: 21.12.2018, 13:01:14 von Floki1 »