Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 04:35:27

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 341
Gesamt: 345

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 240925 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Zitat
Wo kaufst Du Elepfant ?
Steht alles in dem Testbericht. ;D

Sauron

  • Gast
Leutz da ihr gern mit Debians(Töchter/Söhnen) herumhandiert möchte ich Euch grml.org nicht vorenthalten. Eine zur Adminstration hervorragend geignete Distri. 

duslux

  • Gast
@ Sauron: und dieses Töchterchen ist hübsch? (kein  smiley, besser nicht!)

Sauron

  • Gast
naja, ob sie hübsch ist möge der anwender entscheiden. in diesem fall sind gefällige dinge wie aussehen oder geschmack eher zweitrangig. grml ist eine (in meinen augen) absoilut geile disrtri. natürlich fehlt hier der desktopwahnsinn mit klinger hier und funkel da. diese distri ist zur adminstration gedacht! und welch häßliches entlein hat sich nach vollständiger entkleidung nicht als prinzesschen enttarnt ? (laut gebrüder grimm ist das alles möglich) * lach*  :P

duslux

  • Gast
@ Sauron: wenn du mir jetzt noch sagst was " desktopwahnsinn mit klinger hier und funkel da" ist,
dann kann ich den Abend einläuten lassen und frei nach Hanns-Dieter Hüsch:
"den Rasen gemäht, dem Nachbarn die Hand gegeben, zufrieden den Sonntag erwartend", nach Hause gehen.
Dass ist der Niederhein! aber was schreibe ich...
« Letzte Änderung: 22.12.2012, 23:35:24 von duslux »

default.user

  • Gast
Naja, Desktopwahnsinn...

Ich kann das nachvollziehen, obwohl ich reiner Desktopuser mit Zuhilfenahme des Terminals inklusive supporterer Befehle bin.

So richtig ist nicht klar, wohin die Reise gehen soll. Da sind die User, die jedem halbwegs stabilen LINUX-Kernels hinter her rennen, nur weil sich vermeintliche Desktop-Upgrades hinter verstecken...

Welche Intentionen auch immer den User an die Updates treiben.... Mir als User ist ein stabiles System mit der Möglichkeit verbunden, selbst interagieren zu können, wichtig.

Für jemanden, der im root zu Hause ist, kann ich den Vertrauensverlust in die sogenannte Linux-User-Szene vollends nachvollziehen.

Klinger hier Funkel da ist ein allbekanntes Syndrom, das Windows 7 nicht lösen konnte.

edit: krasser formulierungsfehler
« Letzte Änderung: 22.12.2012, 23:46:02 von default.user »

Zitat
desktopwahnsinn mit klinger hier und funkel da" ist,
Ich sag nur Compiz, drehende Würfel und wabbelnde Fenster. ;D

Sauron

  • Gast
@ duslux
Du brauchst ne Desktopdistri  Hatte ich aber gepinselt: grml ist ne Admindistri! → Das heist im Linuxerischen  :P Das Ding ist nur of Änglisch und für Ädmins bestimmt  :P

duslux

  • Gast
@ Sauron: i'm on the way! be sure
@ at all: haben die Weihnachtmärkte bei euch schon zu, und was, bitte, war im Glühwein?

default.user

  • Gast
@duslux

Kindertheater und Kasse. Kein garnichts drinne.

Sauron

  • Gast
Bei mir war Glühwein drin. Wie bestellt, so abgeholt  :P

duslux

  • Gast
@ default.user: wundert mich nicht, bei dem Wetter!

aber: ohne euch beleidigen zu wollen: ich habe jetzt keine Lust mehr auf Quatsch!
einmal mehr:
Ein friedliches und langes WE und passt auf die Böller auf!
will see you next year...

neo67

  • Administrator
  • *****
Auch Astra  wir nach dem Reinheitsgebot gebraut, aber Kölsch ? Pfui Teufel. ;D
Als gebürtiger Kölner müsste ich Dich jetzt lebenslang sperren, da wir Kölner bekannt sind, andere Lebensarten zuzulassen, folgendes:
Kölsch ist 3x:

1.: Lebensart
2.: Sprache
3.: Bier

Und jetzt:

Wenn wir Erstens ausführen, trinken wir Drittens, aufgrund von zu viel Erstens gibt es zu viel Drittens und wie verlieren Zweitens und so wurde die Kölsche Sprache geboren. 

Ist klar, oder?
Zudem wird das Bier "Kölsch" in angenehm und immer frischen 0,2 Gläsern (Stangen) kredenzt. Und wer denkt, das ist pillepalle... Nun ja.... ;-) 

Ich mag kein Kölsch (Bier) und gut ist. ;D

Blindenhund

  • Gast
Aber Astra - aus Elb-Wasser... Da, wo die Elben ihre dreckigen Käse-Füsse drin gebadet haben! Bäh.... ;)