Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:35:30

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 321
Gesamt: 328

Autor Thema:  Andere Väter haben auch ganz hübsche Töchter (NICHT Linux Mint-Desktops)  (Gelesen 237945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


...as always

Auch mit Mate lässt sich etwas anfangen  ;)

Balu2610

  • Gast
Stimmt!! Schaurig schön.
So stelle ich mir die Apokalypse von morgen vor.
Wo hast du denn das Desktop-Motiv her??
Von Hardes-Gott der Unterwelt??
Hoffe,du nimmst mir das nicht übel,ich finde es echt düster. :o

Nur die Icon,s finde ich gut,darf ich fragen woher??


Hier ein Antergos mit Gnome in der VM.

Ich bin noch auf der Suche nach passenden Icons. Vielleicht probiere ich mal wieder die Awoken-Icons.


Balu2610

  • Gast
Hier mal ein Voyager 16.04-64 Bit

Baut auf XFCE auf

Also die Franzosen könne auch was.



Edit for nudels:
archlinux xfce
« Letzte Änderung: 31.05.2016, 18:29:33 von colorpixel »

Mal von mir wieder, jedoch auf einem alten Netbook. Läuft gut und fürs Surfen in Foren usw. reichts.

OS: Archlinux x64
WM: Openbox
GTK-/Openbox-Theme: angepasstes Greybird
Icons: Vivacious Light Blue

Nur mal so

Nach einer Idee von hier: https://www.youtube.com/watch?v=H8f7BNJi4Cc

Linux Mint 18 "Sarah" (beta) mit cinnamon
   

Debian läuft und läuft und ...

Ein gaaaanz entfernt unixoides System auf einem Thinkpad x61:

Mal was anderes... Ubuntu Touch auf dem Aquaris M10 Tablet im Fenstermodus mit BT-Tastatur und Mouse.
« Letzte Änderung: 25.06.2016, 15:01:13 von nativeworld »

Hatte heute Langeweile beim Regenwetter in Kiel ...also ...Debian Jessie 8.5 openbox