Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:37:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 325
Gesamt: 332

Autor Thema: [gelöst]  Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?  (Gelesen 2857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
« Antwort #30 am: 17.08.2012, 10:33:29 »
Dann:
mkdir ~/WINDOWSmkdir ~/DataUnd dann
gksudo gedit /etc/fstabdort eintragen:
UUID=9C702DE7702DC8BA /home/deinbenutzername/WINDOWS ntfs-3g defaults 0 0
UUID=E8B030A6B0307D5E /home/deinbenutzername/Data ntfs-3g defaults 0 0

"deinbenutzername" natürlich jeweils ersezten durch diesen!

Dann
sudo mount -a

Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
« Antwort #31 am: 17.08.2012, 10:40:06 »
Nach dem Mount kommt das hier:

Zitat
Mount is denied because the NTFS volume is already exclusively opened.
The volume may be already mounted, or another software may use it which
could be identified for example by the help of the 'fuser' command.

Es ist in der Tat „already mounted” – soll ich dann einfach beim nächsten Neustart das mount -a nochmal abschicken?

EDIT Ich habs eben ungemounted und danach das mount -a und dann gings.

Beim nächsten Neustart werd ich sehen und berichten …

EDIT2 Eben neu gestartet und jetzt gehts – vielen Dank!  :-*
« Letzte Änderung: 17.08.2012, 16:48:06 von LadyAlmquist »