Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.12.2020, 04:06:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24840
  • Letzte: Foxinity
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697731
  • Themen insgesamt: 56462
  • Heute online: 475
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 384
Gesamt: 387

Autor Thema:  Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?  (Gelesen 2071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« am: 20.01.2009, 07:29:57 »
moin zusammen,

ich möchte gerne meine Kiste hier im Büro auf Felicia updaten. die CD habe ich natürlich, und ebenso natürlich auch die ein oder andere Frage dazu:

  • kann ich evtl. via Live-update aktualisieren? (ich vermute mal nein)
  • muss ich die root-Partition formatieren, wenn ich von der CD installiere?
  • sind besondere Maßnahmen erforderlich (außer Datensicherung?)

ich habe zwar im Internet eine Anleitung gefunden zum automatischen Update, aber das gilt wohl nur für die regulären Ubuntu-ausgaben https://help.ubuntu.com/community/IntrepidUpgrades

ich bin gespannt auf eure Stellungnahme

PS sollte ich diese Fragen auch im englischen Mint-forum stellen??

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #1 am: 20.01.2009, 12:10:15 »
Hallo,

wenn es geht, sichere Dein/die Homeverzeichnisse. Denn dort sollten ja normalerweise Deine Dateien liegen, mit Denen Du arbeitest. Dann eine ganz normale Installation und ja, man sollte die Partitionen formatieren, das ist sauberer.
Benutzer anlegen und dann die Dateien zurück kopieren.
Schwierig wird es immer, wenn man sich die pesönlichen Einstellungen sichern möchte und sich in der Zwischenzeit die *conf Dateien (z.B. gnome) geändert haben und man sich den Desktop zerballert.
Also eine schöne neue Installation und die Arbeitsdateien zurück kopieren ist immer die sichere Variante.



Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #2 am: 20.01.2009, 12:12:32 »
okay, muss ich denn das /home auch neu formatieren oder nur den anderen Bereich?

meine Belegung sieht so aus:

Platte /dev/sda: 80.0 GByte, 80026361856 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 9729 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes
Disk identifier: 0x803f82ef

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sda1   *           1        5351    42981876    7  HPFS/NTFS
/dev/sda2            5354        5492     1116517+   5  Erweiterte
/dev/sda3            5493        6282     6345675   83  Linux
/dev/sda4            6283        9729    27688027+  83  Linux
/dev/sda5            5354        5492     1116486   82  Linux Swap / Solaris

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #3 am: 20.01.2009, 12:31:28 »
Ich würde beide formatieren!

Also \"/\" und \"/home\"!

Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #4 am: 20.01.2009, 12:52:16 »
och menno, dann sind alle Einstellungen weg, wie du schon sagst....  :P

und ich hab die Kiste letzte Woche erst frisch gemacht...dann muss ich mal sehen, das ich alle Proggies wieder auf die Reihe bekomme....

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #5 am: 20.01.2009, 13:03:28 »
Hätte man da nicht gleich das \"Neue\" nehmen können?  ;)

Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #6 am: 20.01.2009, 13:09:15 »
tja, hinterher ist man immer schlauer ;)

ich hatte da leider nur die Elyssa zur Hand und war froh, das ich die Kiste wieder zum Leben erwecken konnte....naja.
Hiift wohl nix, wenn ich OO 3 nutzen will, welches ja grad bei PowerPoint-dateien besser ist als OO 2.4, dann muss ich zwangs- und sicherheitshalber Felicia drauf machen....und zu Hause hab ich das schon gemacht am WE auf meinem \"neuen\" Laptop Samsung

Re: Upgrade von Elyssa nach Felicia, aber wie?
« Antwort #7 am: 21.01.2009, 11:15:21 »
so, abschließend mal ne kurze Auffrischung: ich hab heute morgen mal eben Felicia installiert, und das /home dabei NICHT formatiert.

alles lief ganz problemlos  :-*, anschließend musste ich nur noch 2 oder 3 Programme nachinstallieren, nachdem ich ca 10 Minuten mit der Konfiguration der Netzwerkverbindung gekämpft habe.  ::)

 

1. Advent
1. Advent