Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.07.2021, 17:46:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25780
  • Letzte: ElSol
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 746800
  • Themen insgesamt: 60062
  • Heute online: 469
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 20.2 „Uma“  (Gelesen 8054 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linux Mint 20.2 „Uma“
« am: 31.05.2021, 21:02:17 »
Zitat
Linux Mint 20.2 „Uma“

Die größte Neuigkeit in diesem Monat ist die bevorstehende Veröffentlichung von Linux Mint 20.2 „Uma“. Wir hoffen, die BETA bis Mitte Juni fertig zu haben.
https://blog.linuxmint.com/?p=4072

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #1 am: 31.05.2021, 21:05:14 »
danke für info tommix  8)

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #2 am: 31.05.2021, 21:19:47 »
Da stehen ja einige interessante Neuerungen an: die neue XApp "Bulky" zum Umbenennen von Dateien, eine Nemo-Inhaltssuche, sowie Verbesserungen im Nvidia Prime Applet und im Warpinator.

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #3 am: 31.05.2021, 21:25:51 »
Chromium Übersetzung!


Zitat
Monatliche Nachrichten – Mai 2021

 
31. MAI 2021 VON CLEM ·
Hallo zusammen!

Bevor wir mit der Berichterstattung beginnen, möchte ich unseren Sponsoren, Partnern und Spendern danken. Vielen Dank für Ihre Beiträge und für Ihre Unterstützung. Vielen Dank auch an all die Menschen, die uns auf andere Weise mit ihren Ideen, ihrer Unterstützung helfen und all jenen, die unserer Community mit Nebenprojekten helfen oder sich Zeit nehmen, anderen Benutzern zu helfen.

Linux Mint 20.2 „Uma“

Die größte Neuigkeit in diesem Monat ist die bevorstehende Veröffentlichung von Linux Mint 20.2 „Uma“. Wir hoffen, die BETA bis Mitte Juni fertig zu haben.

Sperrig

Eine neue XApp wurde implementiert, um die Möglichkeit zur Massenumbenennung von Dateien in Cinnamon und MATE hinzuzufügen. Die neue Anwendung heißt Bulky und wird in Linux Mint 20.2 ausgeliefert.


In Xfce wird Thunar bereits mit einem eigenen eingebetteten Bulk-Renamer geliefert, sodass Bulky dort nicht benötigt wird.

Nemo-Inhaltssuche

Nemo bietet eine Inhaltssuche. Bisher konnten Sie nur nach Dateien suchen. In Nemo 5.0 können Sie Dateisuche und Inhaltssuche kombinieren, dh Dateien, die einen bestimmten Namen haben und/oder bestimmte Wörter enthalten.


Reguläre Ausdrücke und rekursive Ordnersuchen werden unterstützt.

AMD-Unterstützung im NVIDIA Prime-Applet

Das Nvidia-Prime-Applet 1.2.7 wurde kürzlich zurückportiert. Es enthält einen Fix für eine Regression in ubuntu-drivers-common, die das Applet verschwinden ließ.

Es enthält auch Unterstützung für Computer mit AMD/NVIDIA-Hybriden (dh Systeme mit einer integrierten AMD-GPU und einer separaten NVIDIA-GPU).

Warpinator

Die kommende Version von Warpinator wird die Möglichkeit bieten, auszuwählen, welche Netzwerkschnittstelle Sie verwenden möchten. Wenn Sie mit mehreren Schnittstellen verbunden sind (z. B. Wireless + Ethernet), können Sie auswählen, in welchem ​​Netzwerk Sie Dateien teilen möchten.

Eine neue optionale Komprimierungseinstellung wird ebenfalls verfügbar sein. Sobald die Komprimierung auf beiden Computern aktiviert ist, können Übertragungen bis zu dreimal schneller erfolgen.


Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #5 am: 01.06.2021, 10:19:23 »
Zitat
Hello Clem! When can we expect the 5.11 kernel from Ubuntu 21.04 for Linux Mint 20.X? Will you please create an edge ISO with the kernel 5.11 again !? The edge ISO with the 5.8 kernel was SUPER !!! Greetings from Austria! tommix

Hallo Clem!
Wann können wir mit dem 5.11er Kernel aus Ubuntu 21.04 für Linux Mint 20.X rechnen?
Erstellt Ihr bitte wieder eine edge-ISO mit dem Kernel 5.11!?
Die edge-ISO mit dem Kernel 5.8 war SUPER!!!
Liebe Grüße aus Österreich!
tommix
  ;D

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #6 am: 01.06.2021, 11:21:36 »
Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger....  ;)

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #7 am: 01.06.2021, 11:40:50 »
Wunder dauern etwas länger....
Off-Topic:
Bis dahin hab ich hier was für den Zeitvertreib: https://www.youtube.com/watch?v=MdAqQkMQjqo
Gruß
Wolfgang

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #8 am: 01.06.2021, 14:31:10 »
 ;)

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #9 am: 15.06.2021, 17:10:52 »
So, die Beta - ISO's sind dann da.
Download siehe oben!

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #10 am: 15.06.2021, 17:23:41 »
Hurra, Hurra - -- Bin gespannt wieviel MURKS aus 20.1 gefixt wurde ....

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #11 am: 15.06.2021, 17:26:35 »

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #12 am: 15.06.2021, 17:29:07 »
Off-Topic:
Die ISO's sind zu ehren des heutigen Spiels
 
              FRANKREICH  -  DEUTSCHLAND

erstellt worden.
;D ;D

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #13 am: 15.06.2021, 18:28:02 »

Re: Linux Mint 20.2 „Uma“
« Antwort #14 am: 15.06.2021, 19:09:02 »
Sperrig

Eine neue XApp wurde implementiert, um die Möglichkeit zur Massenumbenennung von Dateien in Cinnamon und MATE hinzuzufügen. Die neue Anwendung heißt Bulky und wird in Linux Mint 20.2 ausgeliefert.
Bulky findet sich im Menü unter dem Namen "Dateiumbenennung" ?!

Zitat
Nemo-Inhaltssuche

Nemo bietet eine Inhaltssuche. Bisher konnten Sie nur nach Dateien suchen. In Nemo 5.0 können Sie Dateisuche und Inhaltssuche kombinieren, dh Dateien, die einen bestimmten Namen haben und/oder bestimmte Wörter enthalten.
Reguläre Ausdrücke und rekursive Ordnersuchen werden unterstützt.
Die Inhaltssuche erscheint mit der "Dateisuche" und funktioniert bei "txt-Dateien" - also z.B. nicht bei einer LO-Writer-Datei (odt)
« Letzte Änderung: 15.06.2021, 20:40:34 von billyfox05 »