Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.11.2019, 10:52:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619793
  • Themen insgesamt: 50032
  • Heute online: 617
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)  (Gelesen 1660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« am: 13.04.2012, 17:36:26 »
Hallo Leute,

ich habe auf meinem Laptop ein Linux Mint 11 (linuxmint-11-gnome-dvd-32bit.iso) mittlerweile seit 4 Monaten am Laufen und benutze eigentlich kein Windows mehr  :D
Ich habe oft das Problem, dass der X-Server sich aufhängt und zwar, wenn Thunderbird läuft. Das äußert sich so, dass wenn ich meine Mails schreibe, dass auf einmal kein Schreiben mehr geht und  wenn ich die Maus bewege, wird der Text in der Mail einfach markiert ohne das ich die linke Maustaste gedrückt halte. Die Maustasten reagieren gar nicht mehr, d.h. ich kann keinen einzigen Button auf der Oberfläche betätigen. Die einzige Lösung, die ich im Moment habe, den X-Server mit Strg+Alt+Return neu starten und das muss ich oft 3 bis 4 mal machen, bevor ich eine Mail fertig habe. Manchmal klappt das eMail-Schreiben ohne Zwischenfälle.

Ich habe mittlerweile das Problem eingegrenzt, dass es in Verbindung mit dem Thunderbird auftritt. Die Version von Thunderbird ist 3.1.20, die aktuelle (für Mint 11) vom Server. Kennt jemand dieses Problem?

Gruß
Andy

Sauron

  • Gast
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #1 am: 13.04.2012, 17:41:26 »
Zitat
Monaten am Laufen und benutze eigentlich kein Windows mehr  :D
Doof sitzt immer vor dem Bildschirm.

Falls Dir jemand helfen kann/will musst Du mehr posten → Xserver-Version, Grafikkarte nebst Treiber etc..

Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #2 am: 13.04.2012, 18:49:11 »
Zitat
Doof sitzt immer vor dem Bildschirm.

Sorry, ich wollte dich nicht zu einer Selbstkritik hinreißen :-\ Übrigens, ich habe mal was vor langer Zeit von einem meiner Profs gelernt: "Es gibt keine dummen Fragen nur dumme antworten". Denk drüber nach!

Wie bereits erwähnt, es ist ein Laptop mit integrierter Grafik:
  • Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller
  • X.Org X Server 1.10.1
  • Kernel driver in use: i915

Gruß
Andy

Sauron

  • Gast
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #3 am: 13.04.2012, 19:01:41 »
Zitat
Sorry, ich wollte dich nicht zu einer Selbstkritik hinreißen :-\ Übrigens, ich habe mal was vor langer Zeit von einem meiner Profs gelernt: "Es gibt keine dummen Fragen nur dumme antworten". Denk drüber nach!
Solche Trollposts sind in Foren nicht gerne gesehen.

Es gibt weder Windows noch ist irgendein anderes OS *doof. Alle Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Sofern Systembugs auszuschließen sind, sitzt doof immer vor dem Bildschirm. Das wissen selbst die "Profs". Denk darüber nach!

Blindenhund

  • Gast
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #4 am: 13.04.2012, 19:04:03 »
Ich glaub, Sauron hat Dein "Windows" zähneknirschend moniert. Sowas mögen wir hier nicht. Jedes OS hat seine Daseinsberechtigung.

Ich kann es nicht glauben, daß in Mint11 der 3er Donnervogel aktuell sein soll.

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #5 am: 13.04.2012, 19:09:59 »
OK, alles verstanden.

Jetzt zu meiner ursprünglichen Frage: kennt jemand dieses Problem.

 
Zitat
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

Das wäre mein nächster Schritt gewesen, falls sich keine andere Lösung findet.

Blindenhund

  • Gast
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #6 am: 13.04.2012, 19:11:33 »
das hätte Dein erster sein müssen! :D

Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #7 am: 13.04.2012, 19:20:13 »
Zitat
das hätte Dein erster sein müssen! :D

bis auf diese Kleinigkeit läuft alles super. Da bin ich nach dem Motto vorgegangen: Don't change a running system

Blindenhund

  • Gast
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #8 am: 13.04.2012, 19:28:56 »
*grummel*
Wir können uns aber nicht darüber unterhalten, ob Dein Versionsstand "Fred & Barney" oder doch schon "Charly Chaplin" ist - wir müssen von einem absolut aktuellem Gerät ausgehen (können) weil wir sonst nichts nachvollziehen können.

Und don't touch a running System meint nicht, keine Updates zu ziehen. Es meint, daß Du Deine Wurstfinger nicht da reinstecken sollst sondern in den Marmeladentopf.

HTH und nun gib Gas! :D

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: X-Server hängt sich auf (Linux Mint 11)
« Antwort #9 am: 14.04.2012, 08:35:50 »
Windows
Doof sitzt immer vor dem Bildschirm.
Ich glaub, Sauron hat Dein "Windows" zähneknirschend moniert. Sowas mögen wir hier nicht. Jedes OS hat seine Daseinsberechtigung.
Um nochmal deutlich zu machen, dass diese Einstellung nicht die eines jeden Users hier sein muss:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=5350.msg51730#msg51730
Wir haben uns hier entschieden eine Plattform zu sein, bei der jedes Betriebssystem seine Berechtigung hat und sprechen uns daher teamseitig gegen diese unsachlichen und subjektiven Verunglimpfungen aus. Objektive Diskussionen, warum welches OS wo und wie besser oder schlechter ist sind natürlich etwas anderes, enden aber eh meistens in einem Flamewar.