Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.04.2021, 16:35:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25504
  • Letzte: Shiro
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729349
  • Themen insgesamt: 58841
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  NAS Downloads  (Gelesen 278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NAS Downloads
« am: 07.04.2021, 01:12:40 »
Hallo

Ich habe mir ein NAS erstellt und einen freigegebenen Ordner in mein System eingebunden. Wenn ich nun etwas aus den Internet mit dem freigegebenen Ordner als Zielverzeichniss herunterlade. Wird die Datei zuerst auf mein Computer heruntergeladen und dann nochmals ins NAS hochgeladen oder wird sie direkt ins NAS und somit schneller runtergeladen?

LG

Re: NAS Downloads
« Antwort #1 am: 07.04.2021, 03:31:04 »
Das kommt darauf an, welcher Computer die Datei herunterlädt. Wenn dein Desktop/Laptop die Datei herunterlädt, so geht der Weg über deinen Computer und dann zum NAS. Lädt das NAS selber herunter, so geht der Weg nur direkt zum NAS. Dafür gibt es bei einem NAS häufig Spezialprogramme, die irgendwie aktiviert werden müssen.

Re: NAS Downloads
« Antwort #2 am: 07.04.2021, 15:42:21 »
oder wird sie direkt ins NAS und somit schneller runtergeladen?

So ist es zumindest bei mir. Buffalo NAS (Linkstation von 2013). Ich habe die Freigabe im System (wie du) eingebunden und wähle sie beim Download als Speicherort. Bei großen Dateien kann man beobachten, dass das NAS zu rödeln (Schreiben) anfängt, sobald der Download startet.

Re: NAS Downloads
« Antwort #3 am: 07.04.2021, 15:57:34 »
Wenn du auf deinem PC den Download startest und nur als Speicherort das NAS angibst, geht der DL natürlich über deinen PC aufs NAS, belastet also dein internes Netz doppelt.
Für direkten DL auf dem NAS selbst (sinnvoll) musst du ein dort laufendes Tool (z.B. für Torrents oder FTP) benutzen.
« Letzte Änderung: 07.04.2021, 16:00:44 von toffifee »

Re: NAS Downloads
« Antwort #4 am: 07.04.2021, 16:11:37 »
... geht der DL natürlich über deinen PC aufs NAS, belastet also dein internes Netz doppelt....

OK, das ist wohl auch einleuchtend - die Formulierung "auf meinen Computer heruntergeladen und dann..." habe ich anders (als Ab- oder Zwischenspeichern) ausgelegt.

Bei einem guten Kabelnetzwerk dürfte das wohl kein Problem sein, im WLAN wahrscheinlich schon.

Re: NAS Downloads
« Antwort #5 am: 07.04.2021, 18:10:02 »
Danke schon mals!

Für direkten DL auf dem NAS selbst (sinnvoll) musst du ein dort laufendes Tool (z.B. für Torrents oder FTP) benutzen.

Auf so etwas bin ich auf der Suche. Mein NAS läuft auf einem Raspi mit OMV. Kennt jemand da ein solches Tool?

Re: NAS Downloads
« Antwort #6 am: 07.04.2021, 18:20:31 »
Wenn es nicht eingebaut ist gibt es sicher ein Plugin dafür.

Re: NAS Downloads
« Antwort #7 am: 07.04.2021, 20:33:09 »
Guck in der Web-Gui unter Erweiterungen nach. Dort finde ich ein Plug-in namens "openmediavault-downloader5.1". Ich kenne es nicht, es klingt schon mal in die richtige Richtung.