Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.02.2021, 22:36:58

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25306
  • Letzte: phase0
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718303
  • Themen insgesamt: 58097
  • Heute online: 654
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  FreeFileSync ist sehr langsam über webdav und gibt Fehlermeldung aus.  (Gelesen 95 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo ,

LinuxMintC 20.1

Ich bin bei meiner recht neuen Installation bei der Software FreeFileSync hängen geblieben (für manuelle Backups auf das IONOS HiDrive). Der Onlinespeicher ist manuell in Nemo gemounted und funktioniert.
Beim Beginn des Dateivergleichs gibt mit FFS folgende Fehlermeldung aus:
Die Verzeichnissperren können für die folgenden Ordner nicht gesetzt werden:

Die Datei "/run/user/1000/gvfs/dav:host=webdav.hidrive.ionos.com,ssl=true,user=xxx/sync.ffs_lock" kann nicht gelöscht werden.
ENOENT: No such file or directory [unlink]

Nach einigem Lesen könnte die der Grund sein, warum der Dateivergleich (ohne Upload!) von 43T Dateien über eine Stunde dauert (DSL 50). Kann dies etwas mit den Programmrechten zu tun haben und wie könnte ich das korrigeren?
Schonmal vielen Dank für die Hilfe!!!