Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.02.2021, 23:32:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25306
  • Letzte: phase0
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718314
  • Themen insgesamt: 58098
  • Heute online: 654
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme  (Gelesen 213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« am: 07.02.2021, 21:36:30 »
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Chrome, aber es liegt eventuell auch an Linux. Ich habe einen neuen Benutzer angelegt. Ich kann bei diesem neuen Nutzer in Chrome die Passwörter importieren. Soweit so gut.

Bei dem ursprüngliche Nutzer lässt sich bei Chrome trotz der Aktivierung des Passwort Importes keine Passwörter speichern oder importieren. Woran kann das liegen? Am Schlüsselbund oder irgendwelchen Rechten? Chrome kann bei diesem Nutzer keine Passwörter speichern, bei allen anderen Nutzern funktioniert es.

Wenn ich mich in mein Email-Konto Einlogge (z.B. web.de oder outlook.com) muss ich das jedesmal von neuem tun und kann das Passwort nicht speichern.

Seltsam oder?

Moggele
« Letzte Änderung: 09.02.2021, 14:27:39 von Moggele »

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #1 am: 08.02.2021, 08:06:00 »
OK, ich muss die Frage anders stellen, so versteht sie ja keiner bzw. es hört sich an, als sei es ein Problem von Chrome.

Ich habe 2 Profile in Linux angelegt, zunächst war da die Person A und hat dann noch eine Person B zugefügt. Warum auch immer hat sich an irgendwelchen Einstellungen etwas geändert (ich wollte den Schlüsselbund deaktivieren, hat aber nicht geklappt). Bei Person B alles in Ordnung. Person A kann aber nun keine Passwörter mehr in Chrom speichern oder importieren. Da wird irgendetwas geblockt, ich vermute von Linux und spezifisch für Person A. Kann das sein?

Also wollte ich für Person A einfach noch einmal Chrome installieren. Das ging aber nicht, da Linux nach dem Root passwort gefragt hat. Ich habe dann mein normales Linux Passwort, welches beim starten verwendet wird, eingegeben. Es kam die Fehlermeldung: passwort nicht korrekt. Aber ein root passwort habe ich nie vergeben.

Ist alles etwas seltsam. Da ich timeshift laufen habek, könnte ich versuchen den Laptop um ein paar Tage zurück zu setzen. Würde das etwas bringen?

Danke

 

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #2 am: 08.02.2021, 09:03:33 »
Wie hast du denn Chrome genau installiert? Linux Mint hat soweit ich weiß nur Chromium in den Quellen.
Für eine Installation benötigst du Root-Rechte, die du durch Eingabe deines Admin-Passwortes bekommst. Ein echtes Root Passwort gibt es standardmäßig nicht.

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #3 am: 08.02.2021, 09:21:46 »
Also ich habe Chrome für Linux runtergeladen (waren glaube ich etwas über 150 MB) und dann versucht zu installieren. Es wollte ein Root Passwort, aber nach Eingabe des Admin Passwortes gab es eine Fehlermeldung, dass das Passwort falsch ist.

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #4 am: 08.02.2021, 10:52:20 »
Das funktioniert auch nur im Admin Account, nicht bei anderen Usern, das ist dir klar?

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #5 am: 08.02.2021, 11:19:01 »
Ja, habe den Admin account genutzt. Werde jetzt einfach mal den FireFox installieren in der Hoffnung dass es dann geht.

Re: Verschiedene Benutzer angelegt, aber es gibt Probleme
« Antwort #6 am: 08.02.2021, 11:27:42 »
?? der ist doch installiert!