Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.02.2021, 05:34:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718116
  • Themen insgesamt: 58078
  • Heute online: 441
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 332
Gesamt: 335

Autor Thema: [gelöst]  Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?  (Gelesen 275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« am: 24.01.2021, 15:15:13 »
Hallo Leute,

ich habe einen mailbox.org Email Account. Inklusive ist eine Cloud-Anbindung. Nun frage ich mich, ob es möglich ist, die Cloud per WebDAV zu erreichen. Ich möchte also beispielsweise eine in LibreOffice erstellte Datei direkt in der Cloud speichern. Wenn ich in LibreOffice die Datei speichern möchte, gibts unten ein Feld "Mit Server verbinden", wo man ja offensichtlich eine WebDAV Adresse eingeben kann. Ich bekomme es aber nicht mal hin, dass der Verbinden-Button aufleuchtet. Probiert hab ich schon dav.mailbox.org. Passiert aber nix.

Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte. Danke!
« Letzte Änderung: 25.01.2021, 19:09:12 von Kaluschke »

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #1 am: 24.01.2021, 15:42:04 »
Entweder schaust du mal hier:

https://wiki.ubuntuusers.de/WebDAV/#Liste-mit-WebDAV-Anbietern

oder fragst bei deinem Anbieter mal nach.

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #2 am: 24.01.2021, 16:51:29 »
Hallo,
deine Zugänge sind:

„davs://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/“
„webdavs://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/“
„https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/“
„https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/User%20Name/notes"

Es steht für dav = http und
für davs = https.

Welche LO-Version hast du?

Ich habe LO-Version: 7.1.0.1

Ich kann meine Cloud-Adressen dort speichern.

Kannst du deine Cloud-Adresse im Dateimanager (z.B. nano) speichern?
Falls nicht installiere mal das Programm gio = sudo apt install gio
Du könntest dann mal testen ob du überhaut eine Verbindung zu deinem Server bekommst.

in der Konsole: gio mount davs://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore
Dann kannst du dir dein Verzeichnis anzeigen lassen mit:

gio list davs://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore
Wenn das alles funktioniert kann du nochmal versuchen in LO eine Verbindung herzustellen.
Gruß sonar

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #3 am: 25.01.2021, 13:42:33 »
Danke! Hat alles super gut geklappt!
Ich habe Zugriff per LibreOffice (hab übrigens 6.4.6.2) per WebDAV und auch per Nemo hat's geklappt ("Mit Server verbinden"). War mir gar nicht so bewusst, dass man direkt von Nemo aus Zugriiff auf die mailbox Cloud hat.

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #4 am: 25.01.2021, 15:14:21 »
Freut mich das ich helfen konnte.
Übrigens ich habe u.a. 5 Cloud-Konten, 1 NAS, mehrere Raspis und eine externe Festplatte am Router.
Um hier den Überblick zu behalten verwende ich die Programme "Gigolo" und "Krusader" - beide aus der Anwendungsverwaltung installierbar.

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #5 am: 25.01.2021, 19:08:56 »
Danke. Werde ich mir anschauen!
Eine kleine Frage noch zu Nemo: Wie stellst du sicher, dass du nach einem Neustarten weiterhin Zugriff auf die Netz-Adressen hast? Per Lesezeichen? Oder gibt's da sinnvollere Möglichkeiten?

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #6 am: 25.01.2021, 19:43:26 »
Also ja, ich arbeite mit Lesezeichen. So kann ich mir je nach Bedarf die entsprechende(n) Verbindung(en) sofort aufbauen.
Es gibt aber auch die Möglichkeit die Verbindung(en) sofort bei Start automatisch aufbauen zu lassen.
Bei einem Raspi nutze ich diese Möglichkeit für meine 5 Cloudverbindungen. Der Nachteil hierbei ist aber, dass der Start geringfügig länger dauert - na ja eben Raspi.
So wie ich dich verstanden habe, handelt es sich bei dir um eine Cloudverbindung, so dass sich hier ein automatischer Start anbietet.
Falls du Interesse hast, kann ich dir mein Vorgehen beim Raspi mitteilen. In LM ist der Aufwand wohl nicht ganz so groß - hier müsste ich mich aber erst Reinarbeiten.
Das würde ich machen, wenn ich dein Ziel kenne.

Re: Cloud von Mailbox.org per WebDAV nutzen?
« Antwort #7 am: 25.01.2021, 20:22:03 »
Wie @Isolator schon geschrieben hatte:
unter:

https://wiki.ubuntuusers.de/WebDAV/

gibt es viel Wissenwertes zu WebDAV.