Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 10:56:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25341
  • Letzte: SirMick
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719930
  • Themen insgesamt: 58218
  • Heute online: 613
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht  (Gelesen 1126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #15 am: 22.01.2021, 17:13:04 »
@ toffifee,   danke damit ist meine Sicht bestätigt.
@ Hollex,   ja, es ist mein Zieldatenträger der sich mit "Linux-Mint installien" zur Installation - auf diesem Stick - anbietet.
@ toffifee, ist Off-Topic, danke.
@ Macromat, ich habe "v2" verworfen und alles mit einer "normalen" ISO neu - und über das Booten bis zum Beginn der Installation erfolgreich - aufgesetzt.
Es ist ein USB3 und er ist, siehe Fortschritt, offenbar in Ordnung.

Die nachstehenden Zitate beschreiben die aktuelle Situation und führen sie zur aktuellen Frage zurück:
Zitat
Gewöhnlich erwartete mich nach "Install Linux Mint" eine Abfrage im Sinne:
Ganzes LW verwenden, oder etwas anderes?
Jetzt stehe ich vor einer Maske "Installationsart" und renne im Hamsterrad.
Zitat
Das meinte: Hier wird die Frage nach: "Ganzes LW verwenden" ODER "Etwas anderes"? nicht gestellt.
Vielmehr erscheint besagte Maske "Installationsart".
Von dieser glaube ich inzwischen, dass sie ein Vorgehen analog zu "etwas anderes" erzwingt.
Zitat
Mich irritiert, dass an dieser Stelle ein bootbares System auf dem Stick liegen muss (LIVE-System)
und doch - wie es scheint - der Stick erneut partitioniert werden soll.

Im Augenblick verstehe ich es so, dass per Maske "Installationsart", bei USB-Stick, ein Vorgehen analog "etwas anderes" notwendig ist.
Daher wiederhole ich meine Frage:

Zitat
Was wäre - wenn schon nötig - hier die simpelste Partionierung?

Mit freundlichen Grüßen   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #16 am: 22.01.2021, 18:03:01 »
@ toffifee,   danke damit ist meine Sicht bestätigt.
@ Hollex,   ja, es ist mein Zieldatenträger der sich mit "Linux-Mint installien" zur Installation - auf diesem Stick - anbietet.
Ähm, also hier komme ich jetzt nicht mehr ganz mit.
Also möchtest Du Linux Mint auf einen USB-Stick installieren oder auf die interne Festplatte?
Laut Deinem Thread Titel ist ja schon mal das Problem mit dem Starten vom USB-Stick gelöst,
da Du ja offenbar das Live-System starten konntest.

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #17 am: 22.01.2021, 18:26:48 »
@ Hollex,   Um Missverständnisse auszuräumen wiederhole ich:
Ich möchte LinuxMint auf einem USB-Stick fest installieren.
Alle sind Schritte sind erfolgreich erledigt. Einige Schritte nach dem "Linux-Mint installieren"
bin ich auf die Maske "Installationsart" gestoßen.
Dazu siehe: Mein letzter Thread, darin mein letzter Satz.
Mit freundlichem Gruß   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #18 am: 22.01.2021, 18:33:41 »
Ich möchte LinuxMint auf einem USB-Stick fest installieren.
Tja, dann brauchst Du einen 2. USB-Stick!
Auf das gebootete Live-System (USB-Stick) geht keine feste Installation.
Hat aber @toffifee auch schon geschrieben!
Zitat
..dann logischerweise einen 2. Stick! Antwort #11
Falls Du einen DVD-Brenner hast, könntest Du als Alternative das
Mint-iso auf eine DVD brennen. Dann die DVD als Live-System starten
und dann klappt die Mint-Installation auch auf Dein USB-Stick.
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 19:45:30 von Hollex »

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #19 am: 22.01.2021, 20:07:49 »
@   Hollex,   ich meine, das "wie viele Sticks" ist doch mit dem Booten und mit dem Angebot "Linux-Mint installieren" auf dem LIVE-Stick,
wie auch mit den - hier oftmals genannten - ersten Installationsschritten überwunden.

Ich wäre dem dankbar, der mir den letzten Satz von heute um 17:13:04 zweckdienlich beantworten würde.
Mit freundlichem Gruß   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #20 am: 22.01.2021, 20:49:47 »
Wenn es nur ums Partitionieren bei der Installation geht: https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation/#Manuelle-Partitionierung

Also kurz, eine Partition als EXT4 ca.50 GB und den Rest würde ich bei nem 64 GB Stick als SWAP, so ganz grob.

Wenn Secure Boot oder UEFI bei deinem Rechner aktiv ist und du es nutzen willst braucht du jedoch noch eine Partion dafür. (die an erster Stelle kommen muss)
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 20:53:23 von macromat »

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #21 am: 22.01.2021, 22:13:29 »
@hadirost
Oder auch hier nochmal reinschauen und etwas weiter runter scrollen zur Partitionierung mit "Etwas Anderes" und EFI-Partition.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installationsanleitung_Linux_Mint_19_

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #22 am: 22.01.2021, 23:33:54 »
@ Hollex,   das nur kurz: Mich hat es gerade noch einmal aus dem Bett gehauen.
Dein Hinweis:
Auf das gebootete Live-System (USB-Stick) geht keine feste Installation.passte nicht in mein Bild.
Und doch hast Du wohl recht.
Das LIVE-System auf dem Stick, auf den ich so stolz war, ist ja nichts anderes, als die LIVE-DVD die "von außen" auf die zu installierende FP schaute.
Und so bedarf es dann wohl auch des ZIEL-Sticks, auf den der LIVE-USB-Stick "von außen" schauen und installieren kann.
Der Groschen ist spät gefallen; ich hoffe, dafür richtig.
Jetzt erst mal Gute Nacht!   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #23 am: 23.01.2021, 10:32:18 »
@ Hollex @ Forum,   meine Einsicht von gestern Abend scheint sich zu bestätigen.
Ich habe von einem LIVE-Stick gebootet, daneben einen leeren (eine Patition fat32) ZIEL-Stick gesteckt.
Am LIVE-Stick "Linux-Mint installieren" gewählt. Jetzt lief die Installation auf den ZIEL-Stick wie bei einer FP durch.
PROBLEM:
Leider bootet der ZIEL-Stick nicht, obwohl unter Laufwerke "bootfähig" angezeigt wird.
Ich hänge mal drei Bilder an, vielleicht gibt es durch sie einen Hinweis zum entscheidenden Schritt.
Mit freundlichem Gruß   Hans-Dieter
« Letzte Änderung: 23.01.2021, 10:42:55 von hadirost »

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #24 am: 23.01.2021, 11:33:10 »
@hadirost
Wird ein wenig unübersichtlich jetzt.
Der Stick bootet nicht, weil sich der Bootloader Grub höchstwahrscheinlich nicht auf dem Stick befindet.
Schaue bitte auch nochmals auf Antwort #7 von @tommix!
« Letzte Änderung: 23.01.2021, 11:40:15 von Hollex »

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #25 am: 23.01.2021, 16:31:59 »
@ Hollex, danke für den Hinweis; den hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.
Es gibt also zu tun!  Mit freundlichem Gruß   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #26 am: 24.01.2021, 08:48:06 »
@ Hollex & Forum.
Ich hatte den Hinweis zu Antwort #7 aufgegriffen, habe "etwas anderes" gewählt und bin bis zum finalen "Installieren" durchgekommen.
Dort traf mich dann eine Nachricht in dem Sinne:
Wenn ich nicht in UEFI installieren wolle, müsse ich zurück; die Ursache läge beim LIVE-Stick.

Nun brauche ich erst einmal eine Pause.

Ich werde alle Antworten durchgehen und diese zusammen mit eigenen Notizen in eine persönliche Anleitung einarbeiten.
Weil ich sicher bin, dass die gegebenen Antworten den Weg zur Lösung schon beinhalten, setze ich diesen Tread erst einmal auf "beendet".

In diesem Zusammenhang noch einmal einen großen Dank an alle, die mir hier geholfen haben.
Ich leide jetzt erst mal unter "Unlust im Amt", aber das wird schon wieder. Aufgeben werde ich nicht.
Mit freundlichen Grüßen   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #27 am: 24.01.2021, 09:49:38 »
Meinst du etwa diese Meldung?

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #28 am: 24.01.2021, 10:04:18 »
@ tommix,   Treffer; genau das war die Meldung. Ich erinnere mich besonders an den 2.Teil.
Hab einen schönen Sonntag!   Hans-Dieter

Re: USB-Stick mit ISO-Datei bootet nicht
« Antwort #29 am: 24.01.2021, 10:17:43 »
Dann bitte : https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installationsanleitung_Linux_Mint_19_
Aber Antwort #7 ist dann nicht relevant, da du im UEFI arbeitest.

habe "etwas anderes" gewählt und bin bis zum finalen "Installieren" durchgekommen.
Dort traf mich dann eine Nachricht in dem Sinne:
Wenn ich nicht in UEFI installieren wolle, müsse ich zurück; die Ursache läge beim LIVE-Stick.
Und das kann auch nicht stimmen, da die Meldung viel früher kommt.
« Letzte Änderung: 24.01.2021, 10:25:18 von tommix »