Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 12:13:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719938
  • Themen insgesamt: 58220
  • Heute online: 671
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Image Backup  (Gelesen 1191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Image Backup
« Antwort #30 am: 22.01.2021, 17:57:26 »
Ich habe mir jetzt auch MiniTool (Free) unter win10 runter geladen.
Vllt. solltest du auch nicht über jedes Stöckchen springen, das man dir hin hält....! ;)
Wenn du A.B. kennst und benutzen kannst, dann nimm doch das! Warum dauernd umschwenken? Man kann sich das Leben auch selber schwer machen.... ::)

Re: Image Backup
« Antwort #31 am: 22.01.2021, 18:15:32 »
Ich habe es ja mit A.B. gemacht. Wie kann ich jetzt aber prüfen ob es geklappt hat und ich mit der Sicherung auch einen "Neustart" hinlegen kann?
Die Daten der 2.SSD stimmen nicht mit der Sicherung überein.

Re: Image Backup
« Antwort #32 am: 22.01.2021, 18:25:58 »
Die Daten der 2.SSD stimmen nicht mit der Sicherung überein.
Woher weißt du das? Die Daten werden nicht einfach so kopiert, wie du das mit dem Explorer machst. ;)
Geh doch in A.B. auf Wiederherstellen und schau zumindest mal, ob er dir ein Linux zum Wiederherstellen anbietet. Musst es ja nicht auslösen. Wenn er eine vorhandene Sicherung erkennt, dann ist das ja schon mal die halbe Miete.

Re: Image Backup
« Antwort #33 am: 22.01.2021, 19:09:01 »
Das schaut dann so aus und sollte eigentlich funktionieren oder?:
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 19:15:13 von hw2504 »

Re: Image Backup
« Antwort #34 am: 22.01.2021, 19:54:19 »
Wenn das der 1. Schritt war, dann die D: mit ext4 als Ziel angeben, und dann sollte er dir sagen, ob er die gesichert hat und wiederherstellen kann.

Re: Image Backup
« Antwort #35 am: 22.01.2021, 20:06:16 »
Das schaut dann so aus und ich traue mich nicht :o

Re: Image Backup
« Antwort #36 am: 22.01.2021, 21:35:41 »
Musst du ja auch nicht, aber es sieht jedenfalls so aus, als ob Mint gesichert wurde.

Re: Image Backup
« Antwort #37 am: 23.01.2021, 06:40:50 »
Guten Morgen,
dann kann ich auch hier wohl wieder gelöst eingeben oder gibt es noch eine andere Möglickeit der Überprüfung?
Ich wünsche alle hier im Forum ein schönes, erholsames und gesundes WE

Re: Image Backup
« Antwort #38 am: 23.01.2021, 06:57:45 »
Hallo hw2504,

oder gibt es noch eine andere Möglickeit der Überprüfung?

Gab es da nicht unter Werkzeuge einen Punkt zur Überprüfung des Backup?

MfG Jang

Re: Image Backup
« Antwort #39 am: 23.01.2021, 11:57:29 »
Die beste, aber auch in dieser Situation riskanteste ist ein tatsächliches Rücksichern machen zu lassen. Wenn es nicht funktioniert, weißt du, dass es nicht ordentlich geschrieben wurde oder die Software nicht gut funktioniert. Allerdings kannst du dann mit Mint nochmal von vorne anfangen! ;)
Es sei denn, du hast zuvor noch eine andere Sicherung, mit Laufwerke z.B. gemacht. Als Notnagel.

Re: Image Backup
« Antwort #40 am: 23.01.2021, 12:56:24 »
Wie kann/soll der "Notnagel" denn ausschauen?
Ich habe die beiden SSD intern, 1 HDD 1TB externe mit der Sicherung, 1 HDD 2 TB mit gesicherten Ordnern, Bildern usw von Windows,1 USB Stick mit 32 GB mit Mint und 1 USB Stick 50MB.

Re: Image Backup
« Antwort #41 am: 23.01.2021, 13:07:44 »
Wie kann/soll der "Notnagel" denn ausschauen?
Habe ich doch gesagt! Ein weiteres Image, z.B. mit Laufwerke. Aber verzettel dich nicht....

Re: Image Backup
« Antwort #42 am: 23.01.2021, 14:02:01 »
Das verstehe ich wieder nicht "weiteres Image mit Laufwerke"? :o

Re: Image Backup
« Antwort #43 am: 23.01.2021, 14:04:14 »
Mach doch mal ne Pause und arbeite zur Abwechslung nicht AN, sondern MIT deinem Rechner....! ;)
Ist ja jetzt keine drängende Sache.

Re: Image Backup
« Antwort #44 am: 23.01.2021, 14:12:59 »
Hi :)
den begriff image kannst du in der wikipedia nachlesen .. und mit laufwerke ist das tool im menü gemeint ;)