Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.02.2021, 23:40:27

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718702
  • Themen insgesamt: 58130
  • Heute online: 717
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  apt - keine Verbindung zu Servern möglich  (Gelesen 542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« am: 18.01.2021, 17:19:49 »
Linux Mint 19.3 Xfce

Hallo,

seit ein paar Tagen bekomme ich über die Aktualisierungsverwaltung keine Verbindung mehr zu den Repositories; genausowenig bei Synaptic und dem Terminal, welches folgendes ausgibt:
sudo apt update
[sudo] Passwort:           
Fehl:1 http://ppa.launchpad.net/alexlarsson/flatpak/ubuntu bionic InRelease   
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
Fehl:2 http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic InRelease                     
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
Fehl:3 http://archive.canonical.com/ubuntu bionic InRelease                   
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.92.191 80]
Fehl:4 http://ftp.fau.de/mint/packages tricia InRelease                       
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 131.188.12.211 80]
Fehl:5 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security InRelease             
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.88.152 80]
Fehl:6 http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-updates InRelease       
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
Fehl:7 http://ppa.launchpad.net/dhor/myway/ubuntu bionic InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
Fehl:8 http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-backports InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
Fehl:9 http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu bionic InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
Fehl:10 http://ppa.launchpad.net/mikhailnov/pulseeffects/ubuntu bionic InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
Fehl:11 http://ppa.launchpad.net/nilarimogard/webupd8/ubuntu bionic InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Alle Pakete sind aktuell.
W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/alexlarsson/flatpak/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/dhor/myway/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/mikhailnov/pulseeffects/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/nilarimogard/webupd8/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.95.85 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://ftp.fau.de/mint/packages/dists/tricia/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 131.188.12.211 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://mirror.netcologne.de/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://mirror.netcologne.de/ubuntu/dists/bionic-updates/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://mirror.netcologne.de/ubuntu/dists/bionic-backports/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 194.8.197.22 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://security.ubuntu.com/ubuntu/dists/bionic-security/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.88.152 80]
W: Fehlschlag beim Holen von http://archive.canonical.com/ubuntu/dists/bionic/InRelease Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.92.191 80]
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Der Wechsel zu einem anderen Spiegelserver bzw. Standardeinstellungen funktioniert aber auch nicht. Ansonsten kann ich normal im Internet surfen.

Die /etc/ap/sources.list enthält außer dem Eintrag für die CD-ROM keine weiteren Einträge.

Was kann ich da tun?

$ inxi -Fz
System:
  Host: Fineline Kernel: 4.15.0-130-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Xfce 4.14.1 Distro: Linux Mint 19.3 Tricia
Machine:
  Type: Desktop System: MEDIONPC product: MS-7255 v: N/A serial: <filter>
  Mobo: MICRO-STAR model: MS-7255 serial: <filter> BIOS: Phoenix v: 6.00 PG
  date: 01/04/2008
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 4300 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1200 MHz min/max: 1200/1800 MHz Core speeds (MHz): 1: 1200 2: 1200
Graphics:
  Device-1: NVIDIA G86 [GeForce 8400 GS] driver: nvidia v: 340.108
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: nvidia
  unloaded: fbdev,modesetting,nouveau,vesa resolution: 1366x768~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce 8400 GS/PCIe/SSE2 v: 3.3.0 NVIDIA 340.108
Audio:
  Device-1: VIA VT8237A/VT8251 HDA driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-130-generic
Network:
  Device-1: VIA VT6102/VT6103 [Rhine-II] driver: via-rhine
  IF: enp0s18 state: down mac: <filter>
  IF-ID-1: wlx503eaaa9b36c state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 298.09 GiB used: 141.17 GiB (47.4%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Seagate model: ST3320820AS size: 298.09 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 32.77 GiB used: 6.55 GiB (20.0%) fs: ext4 dev: /dev/sda3
  ID-2: /home size: 180.54 GiB used: 67.31 GiB (37.3%) fs: ext4
  dev: /dev/sda4
  ID-3: swap-1 size: 2.86 GiB used: 524 KiB (0.0%) fs: swap dev: /dev/dm-0
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 52.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 55 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 168 Uptime: 1h 53m Memory: 2.93 GiB used: 1.04 GiB (35.4%)
  Shell: bash inxi: 3.0.32
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 16:43:29 von Feinkostnutzer »

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #1 am: 19.01.2021, 15:35:33 »
Hi :)
du bist nicht auf dem neuesten stand.. seit langen sind die repos in
/etc/apt/sources.list.d
gespeichert..

hast du mal die server gewechselt?
oder irgendwie was in sachen proxy (synaptic) gespielt?
dein netz scheint ja zu gehen

zeig mal
inxi -r

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #2 am: 19.01.2021, 18:40:19 »
Danke für die Antwort!
Hier die Ausgabe:
$ inxi -r
Repos:
  No active apt repos in: /etc/apt/sources.list
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/alexlarsson-flatpak-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/alexlarsson/flatpak/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/dhor-myway-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/dhor/myway/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/graphics-drivers-ppa-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/mikhailnov-pulseeffects-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/mikhailnov/pulseeffects/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/nilarimogard-webupd8-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/nilarimogard/webupd8/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
  1: deb http://ftp.fau.de/mint/packages tricia main upstream import backport
  2: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
  3: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
  4: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
  5: deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
  6: deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
Dass die Repos nur noch in /etc/apt/sources.list.d gespeichert werden hatte ich bezgl. LM 20 in einem anderen Thread schon gelesen, war mir aber bei LM 19.3 nicht sicher.

Die anderen Spiegelserver bekommen auch keine Verbindung bzw. die Anwendungspaketquellen in der AV bauen nur langsam auf und es bewegt sich nichts. Einen Proxy habe ich meines Wissens nicht eingestellt. Surfen funzt aber normal.
« Letzte Änderung: 19.01.2021, 19:02:00 von Feinkostnutzer »

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #3 am: 19.01.2021, 19:07:46 »
Dann stelle doch die Standardeinstellungen wieder her, deaktiviere alle zusätzlichen Paketquellen und führe unter Wartung folgendes aus: MergeList-Probleme beheben und Zurückgebliebene Konfigurationen entfernen.

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #4 am: 19.01.2021, 19:22:13 »
<-- Habe die PPA's deaktiviert und wollte den Zwischenspeicher erneuern:

Meldung: "Das Herunterladen von Informationen zu Software-Paketquellen ist gescheitert
                 Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung."

Gleiches bei "Merge-List-Probleme beheben". Weiter: Keine verbliebenen Konfigurationen auf dem System. Die Standardpaketquellen funktionieren auch nicht. Übrigens funktioniert ein apt-update auch nicht über ein Live-System.
« Letzte Änderung: 19.01.2021, 19:32:31 von Feinkostnutzer »

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #5 am: 19.01.2021, 19:35:04 »
Dann stelle doch die Standardeinstellungen wieder her
Hast du das vorher getan, also die Spiegelserver zurückgesetzt?

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #6 am: 19.01.2021, 19:40:28 »
Ja, dann kommt die Aufforderung den Zwischenspeicher zu erneuern. Ergebnis w.o.

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #7 am: 20.01.2021, 15:36:37 »
Hat noch Jemand eine Idee?

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #8 am: 20.01.2021, 15:48:02 »
Hi :)
irgendwie in der firewall rum gespielt?
router mal neu gestartet?

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #9 am: 20.01.2021, 15:54:23 »
Die Firewall steht auf "Eingehend-verweigern", "ausgehend-zulassen", also Standard ohne weitere Regeln. Am Router kann ich nichts machen weil ich als Heimbewohner das dortige, offene Wlan nutze.

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #10 am: 20.01.2021, 15:56:35 »
Hi :)
ja und.. mal abgeschaltet?

um zu sehen ob es am netz bei dir liegt, mal das live system booten und
sudo apt-get updatelaufen lassen.

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #11 am: 20.01.2021, 16:21:23 »
Hier die Ausgabe von der Live-DVD:
To run a command as administrator (user "root"), use "sudo <command>".
See "man sudo_root" for details.

mint@mint:~$ sudo apt update
Ign:1 cdrom://Linux Mint 19.3 _Tricia_ - Release amd64 20191213 bionic InRelease
Fehl:2 cdrom://Linux Mint 19.3 _Tricia_ - Release amd64 20191213 bionic Release
  Bitte verwenden Sie apt-cdrom, um APT diese CD-ROM bekannt zu machen. apt-get update kann nicht dazu verwendet werden, neue CD-ROMs hinzuzufügen.
Fehl:3 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic InRelease                       
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.88.142 80]
Fehl:4 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security InRelease             
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.91.39 80]
Fehl:5 http://packages.linuxmint.com tricia InRelease                         
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 68.235.39.11 80]
Fehl:6 http://archive.canonical.com/ubuntu bionic InRelease                   
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.91.15 80]
Fehl:7 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.88.142 80]
Fehl:8 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports InRelease
  Verbindung fehlgeschlagen [IP: 91.189.88.142 80]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
E: Das Depot »cdrom://Linux Mint 19.3 _Tricia_ - Release amd64 20191213 bionic Release« enthält keine Release-Datei.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
mint@mint:~$
Ping geht aber bei den o.a. IP-Adressen. Weiter kenne ich mich nicht aus.

1 einziger Spiegelserver im laufenden System bei den Hauptquellen (Tricia) funktioniert, wie ich herausfinden konnte, alle Anderen sind "nicht erreichbar".
Hier bei den Basisquellen (Bionic):
« Letzte Änderung: 20.01.2021, 17:26:55 von Feinkostnutzer »

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #12 am: 21.01.2021, 14:36:34 »
Hi :)
dann ist doch klar das der netzwerk admin da was geblockt hat.

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #13 am: 21.01.2021, 17:20:08 »
Hi :)
dann ist doch klar das der netzwerk admin da was geblockt hat.
Ja, offensichtlich. Ich versuche ihn mal anzusprechen.
Btw.: Die Aktualisierungen laufen (normalerweise) über Port 80?

Re: apt - keine Verbindung zu Servern möglich
« Antwort #14 am: 22.01.2021, 13:48:11 »
Hi :)
sicher nicht immer... verschlüsselt.. 443 oder ftp ausserdem kommt es auf die quelle an..