Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 11:27:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719932
  • Themen insgesamt: 58218
  • Heute online: 664
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Signal Messenger auf Desktop installieren  (Gelesen 1477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Signal Messenger auf Desktop installieren
« am: 14.01.2021, 23:17:52 »
Auf Desktop PC LM 20xfce wird in der Anwendungsverwaltung die Option angezeigt, die App auch auf dem Desktop zu installieren.
Ist das zu empfehlen bzw. brauchts da noch zusätzliche Installationen und wird das dann via Aktualisierungsverwaltung upgedatet?
signal aus anwendungsverwaltung
signal aus anwendungsverwaltung

Fällt auf, dass 2,7 GB Speicher benötigt wird obwohl die App selber nur 0,8 GB braucht.
Ich verwende sonst keine einzige flatpak.

Falls die Installation in anderer Form besser und einfach zu handhaben ist, bitte um Hinweis. Auf deren hp findet sich ein file für Desktop-Install:
https://signal.org/de/download/
Wäre diese Installation einfach und würde sie auch upgedatet per Aktualisierungsverwaltung?

Danke,
W.
« Letzte Änderung: 23.01.2021, 03:03:43 von Worf »

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #1 am: 14.01.2021, 23:24:46 »
Versuche es.

Zitat
Linux (Debian-based) Install Instructions

# NOTE: These instructions only work for 64 bit Debian-based
# Linux distributions such as Ubuntu, Mint etc.

# 1. Install our official public software signing key
wget -O- https://updates.signal.org/desktop/apt/keys.asc |\
  sudo apt-key add -

# 2. Add our repository to your list of repositories
echo "deb [arch=amd64] https://updates.signal.org/desktop/apt xenial main" |\
  sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/signal-xenial.list

# 3. Update your package database and install signal
sudo apt update && sudo apt install signal-desktop

Anleitung von deiner Seite.

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #2 am: 14.01.2021, 23:29:02 »
Andere Alternative ist Telegram.
Haben gestern 2,5 Mio User dazu bekommen.

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #3 am: 14.01.2021, 23:42:16 »
Habe Signal so wie von tommix zitiert installiert. Es belegt unter /opt 360 M und wird regelmäßig mit Updates versorgt.

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #4 am: 15.01.2021, 00:16:08 »
Danke, Telegram hab ich sowieso  :D
Ist nur zusätzlich fürn Familienmitglied. Aber dann seh ich auch mal, wie es so ist.
Derzeit mehrere Kanäle zu haben, die überlebensfähig sind, ist ja auch ganz gut.
Machs gleich nachher .... danke an alle!

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #5 am: 15.01.2021, 00:28:14 »
Da gibt es halt noch einen Favoriten: https://threema.ch/de/messenger-vergleich

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #6 am: 15.01.2021, 04:49:24 »
Habe Signal so wie von tommix zitiert installiert
Moin,
bei mir läuft das nicht, die Kontakte bzw. Chats wurden nicht synchronisiert.
Mit dem Flatpak gab es, nach Freigabe des Filesystems, keine Probleme.
Gruß
Wolfgang

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #7 am: 15.01.2021, 08:17:58 »
moin ...
ich nutze auch signal auf dem desktop  ... ich meine ich hab es über die anwendungsverwaltung installiert ...
über die aktualisierungsverwaltung habe ich heute morgen ein update angeboten bekommen ... läuft alles einwandfrei ...

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #8 am: 15.01.2021, 08:57:27 »

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #9 am: 15.01.2021, 08:58:14 »
ich meine ich hab es über die anwendungsverwaltung installiert
Da gibt es nur das Flatpak...
Gruß
Wolfgang

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #10 am: 15.01.2021, 14:09:19 »
Hi :)
wenn du die quelle wie auf deren page angegeben einbindest, bekommst du zeitnah updates... 
.. ja steht xenial.. läuft aber auch wunderbar mit bionic und focal.

vermute die haben die quell verzeichnisse nur einfach nie geändert.
« Letzte Änderung: 15.01.2021, 14:34:56 von ehtron »

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #11 am: 15.01.2021, 15:43:17 »
Da gibt es halt noch einen Favoriten: https://threema.ch/de/messenger-vergleich
Threema ist mittlerweile auch Open Source: https://t3n.de/news/threema-open-source-quellcode-1346388/
Das verwende ich schon länger sehr zufriedenstellend - Signal ist für ein anderes "Familienmitglied".
Danke Ethron, dann mach ich das so.
« Letzte Änderung: 15.01.2021, 17:31:09 von Worf »

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #12 am: 18.01.2021, 07:29:15 »
wenn du die quelle wie auf deren page angegeben einbindest, bekommst du zeitnah updates..
Moin,
ja, dass ist schon gut, wenn man immer "uptodate" ist.
Nun ist es aber leider so, dass die neue Version 1.39.5 sich nicht mit dem iPhone verträgt und der Lösungsvorschlag ist, ein downgrade auf 1.39.4 durchzuführen. Nur für Linux ist das nicht so ohne weiteres möglich.
Das ist der >Fluch und Segen< der automatischen >update-Funktion<...
Am meisten daran hat mich geärgert, dass obwohl das Problem bekannt war und Signal ja auch einen "News-Blog" betreibt, brauchte ich Stunden um an diese Info zu gelangen und da nicht mitgerechnet die unzähligen Versuche mit installieren, deinstallieren und probieren... Mann, Mann, Mann!
Gruß
Wolfgang

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #13 am: 18.01.2021, 15:11:11 »
Hi :)
kurios
ich verfolge sowohl signal github als auch das signal forum... nie so gelesen..
Zitat
sich nicht mit dem iPhone verträgt und
wo hackt es denn?
koppelung scheitert? QR code nicht gelesen?

Re: Signal Messenger auf Desktop installieren
« Antwort #14 am: 18.01.2021, 15:39:06 »
Moin,
hier gibt es die Meldungen:https://github.com/signalapp/Signal-Desktop/issues/4852
Ja, das iPhone synchronisiert nicht, koppeln usw. klappt.
Ich habe gerade mal unter win10 die Version 1.39.4 installiert, da funktioniert alles. Es liegt somit offensichtlich an der Desktopversion 1.39.5.
Gruß
Wolfgang