Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.01.2021, 13:53:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25121
  • Letzte: panThomas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710091
  • Themen insgesamt: 57405
  • Heute online: 700
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition  (Gelesen 361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« am: 13.01.2021, 21:05:12 »
Hallo zusammen,
habe wohl einen nicht ganz schwerwiegenden Fehler beim Upgrade gemacht:
Habe ein Multiboot System mit  Linux Mint, Windows 10, Bliss OS und einer Partion mit alten Systemen für die Fahrzeugdiagnose (XP / Win 7) für die VM / Virtualbox.

Sonntag hat mich dann etwas die Update-Benachrichtigung überrascht und habe dann auf Update gedrückt, ohne Vorbereitung.
Siehe da: Beim Download der Update-Dateien war die Partition von LM voll.
Also habe ich das Upgrade abgebrochen und die Partitionen verschoben.
Win 10 und Bliss OS kleiner gemacht, mit einem Live-Stick die LM-Partion größer gemacht. Schon sind wieder 35 GB Platz da.

Nach dem Neustart des Systems beginnt der Upgrade Prozess wieder. Aber die neuen Webanwendungen und die Neuerung Hypnotics sind nicht installiert.

Jetzt meine Frage:

Was ist der beste Weg, die Installation komplett zu machen?
Wie kann ich die Paketlisten sauber neu einlesen?

Sudo apt-clean
sudo apt-get update
sud apt-get upgrade funktioniert nicht,

wei das System apt-clean nicht erkennt.

Muss ich wirklich mit Timeshift einen alten Installationspunkt nehmen und den Upgrade-Prozess neu anschmeissen?

Gruß Aus dem Ruhrgebiet

« Letzte Änderung: 17.01.2021, 14:03:54 von KurtiMella »

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #1 am: 13.01.2021, 21:17:18 »
Hallo und Willkommen bei LMU!

Muss ich wirklich mit Timeshift einen alten Installationspunkt nehmen und den Upgrade-Prozess neu anschmeissen?

Würde ich wohl so machen.
Oder was für ein mischmasch aus LM20/LM20.1 startet jetzt als System?
Off-Topic:
Ich hoffe du hast die Befehle nicht so eingegeben wie du sie geschrieben hast?  ;)
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 21:23:01 von tommix »

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #2 am: 13.01.2021, 21:58:30 »
Hallo zusammen,
Ihr seid ja spitze,
danke für Eure schnelle Hilfe.

Es startet nach dem Upgrade 20.1, aber auf jeden Fall fehlen die Pakete der Neuerungen,
wegen denen ich das Upgrade überhaupt gemacht habe. (Hynotics / Webanwendungen)
Der Updateprozess gab mir auch die Mitteilung, dass (wohl wegen den Platzproblemen), manche Pakete nicht downgeloaded werden konnten.

Tut mir leid, dass ich mich bei meinen schnellen Schilderungen mich vertippt habe.

Wie kriege ich die Neuerungen nachinstalliert, in der Software-Verwaltung finde ich diese Anwendungen nicht.

Nachdem ich den Upgrade-Prozess im Terminal neu angestoßen habe, kam die Antwort, dass 0 Pakete neu installiert und 0 Pakete aktualisiert werden müssen.

Wie komme ich an die neuen Anwendungen?



Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #3 am: 13.01.2021, 22:09:14 »
zeig doch mal bitte

lsb_release -d

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #4 am: 13.01.2021, 23:43:31 »
Nach dem Neustart des Systems beginnt der Upgrade Prozess wieder. Aber die neuen Webanwendungen und die Neuerung Hypnotics sind nicht installiert.
Dem Ganzen liegt ein Missverständnis zugrunde. Ein Upgrade installiert keine neuen Programme. Also einfach installieren.

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #5 am: 14.01.2021, 08:22:59 »
Ein Upgrade installiert keine neuen Programme.
Bei mir wurden während des Upgrades Hypnotix und Webapps automatisch installiert. Ich musste lediglich das Favoriten-Applet zur Leiste hinzufügen.
Trotzdem gebe ich dir Recht: Einfach installieren.

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #6 am: 14.01.2021, 09:41:40 »
Liegt der Unterschied vllt. in der Art und Weise wie das Update / Upgrade durchgeführt wird ?
Ich habe das Update/Upgrade über die Aktualisierungsverwaltung gestartet/durchgeführt - dabei wurden die neuen Programme mit installiert.
Bei einem Update/Upgrade mit dem Terminal ist dem wohl nicht so.
Zur nachträglichen Installation der neuen Anwendungen:
Hypnotix wird installiert mit
apt install hypnotix
Webapps wird installiert mit
apt install webapp-manager
Das Applet "Favoriten" ist bei beiden Update/Upgrade-Varianten wohl nachträglich einzurichten.
« Letzte Änderung: 14.01.2021, 09:52:48 von billyfox05 »

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #7 am: 14.01.2021, 12:45:33 »
Daran wird es vermutlich liegen. Wobei der TE anscheinend nicht übers Terminal geupgradet hat:
Sonntag hat mich dann etwas die Update-Benachrichtigung überrascht und habe dann auf Update gedrückt

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #8 am: 14.01.2021, 13:08:46 »
Off-Topic:
Hm, stimmt auch wieder ?!

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #9 am: 14.01.2021, 13:09:04 »
Wie kriege ich die Neuerungen nachinstalliert, in der Software-Verwaltung finde ich diese Anwendungen nicht.
Doch sind beide in der Anwendungsverwaltung drin - einfach die ersten 3 Buchstaben in der Suche dort eingeben.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=66383.msg866042#msg866042

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #10 am: 14.01.2021, 15:18:21 »
1. Antwort:
lsb_release -d
Description:   Linux Mint 20.1

Was mich wundert ist, dass die neuen Anwendungen nicht mit in der Anwendungsverwaltung sind.
Ich versuche sie jetzt einfach mal über das Terminal nachzuinstallieren.
Melde gleich Erfolg oder Misserfolg

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #11 am: 14.01.2021, 15:27:08 »
Hallo zusammen,
danke für die Unterstützung.
Die Installation über das Terminal hat geklappt.

Übrigens, die Update-Funktion in der Aktualisierungsverwaltung hat mich wirklich überrascht.
Beim letzten Mal war das wirklich ein langwieriger Prozess um auf die letzte Version zu kommen und jetzt:
Klicken und fertig, aber man sieht ja: vorbereiten, den Plattenplatz prüfen und mit Timeshift einen Snapshot erstellen ist schon sinnvoll.

Mit solcher Hilfemacht LinuxMint Spaß,

Gruß KurtiMella

Re: Halbfertige upgrade auf 20.1 Ulyssa wegen zu kleiner Partition
« Antwort #12 am: 14.01.2021, 16:10:15 »
Setzt du das Thema bitte noch auf "gelöst" - WIE ? - siehe oben in der Menüleiste - Hilfe