Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.03.2021, 05:53:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25324
  • Letzte: tosa
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718998
  • Themen insgesamt: 58144
  • Heute online: 517
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 361
Gesamt: 366

Autor Thema:  Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.  (Gelesen 357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« am: 13.01.2021, 18:43:54 »
Gude,

am Laptop habe ich ein minimales Problem. Ich kann die Displayhelligkeit nicht steuern, ich habe bis jetzt schon mehrere Kernel aufprobiert (5.4 5.8 und 5.10)
Das einzige was sich mal geändert hat ist die Helligkeitssteuerung bei dem Akkusymbol dazu kam. die FN Tasten sind auch ohne Funktion.
Software technisch reagiert das Mint auf die Umstellungsversuche, also die Balkenanzeige und so funktioniert. Nur die Beleuchtung ändert sich nicht.

Kernel aktuell ist wieder 5.4 und Mint ist 20.1

Ich hoffe ihr könnt mir so helfen.

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #1 am: 13.01.2021, 18:45:49 »
Zeige bitte mal
inxi -Fz
Ausgabe bitte zur besseren Lesbarkeit als Text im Codeblock zeigen. Dazu den Text im Editor auswählen und mit der '#' Schaltfläche formatieren. Siehe auch oben im Forums-Menü unter "Hilfe".
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 18:59:07 von toffifee »

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #2 am: 13.01.2021, 18:54:34 »
System:    Kernel: 5.4.0-60-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 9.3.0 Desktop: Cinnamon 4.8.6
           wm: muffin dm: LightDM Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa base: Ubuntu 20.04 focal
Machine:   Type: Laptop System: Acer product: Aspire 5738 v: 0100 serial: <filter> Chassis:
           type: 10 serial: <filter>
           Mobo: Acer model: JV50_MV v: Rev serial: <filter> BIOS: Phoenix v: 1.34
           date: 09/24/2010
Battery:   ID-1: BAT0 charge: 31.4 Wh condition: 31.4/48.8 Wh (64%) volts: 12.6/11.1
           model: SANYO AS07A31 serial: <filter> status: Full
CPU:       Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo T6600 bits: 64 type: MCP arch: Penryn rev: A
           L2 cache: 2048 KiB
           flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 ssse3 bogomips: 8777
           Speed: 2176 MHz min/max: 1200/2200 MHz Core speeds (MHz): 1: 1849 2: 1994
Graphics:  Device-1: NVIDIA G98M [GeForce G 105M] vendor: Acer Incorporated ALI driver: nouveau
           v: kernel bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:06ec
           Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
           resolution: 1366x768~60Hz
           OpenGL: renderer: NV98 v: 3.3 Mesa 20.2.6 direct render: Yes
Audio:     Device-1: Intel 82801I HD Audio vendor: Acer Incorporated ALI driver: snd_hda_intel
           v: kernel bus ID: 00:1b.0 chip ID: 8086:293e
           Sound Server: ALSA v: k5.4.0-60-generic
Network:   Device-1: Broadcom and subsidiaries NetLink BCM5784M Gigabit Ethernet PCIe
           vendor: Acer Incorporated ALI driver: tg3 v: 3.137 port: 2000 bus ID: 02:00.0
           chip ID: 14e4:1698
           IF: enp2s0 state: down mac: <filter>
           Device-2: Intel WiFi Link 5100 driver: iwlwifi v: kernel port: 2000 bus ID: 04:00.0
           chip ID: 8086:4232
           IF: wlp4s0 state: up mac: <filter>
Drives:    Local Storage: total: 223.57 GiB used: 14.57 GiB (6.5%)
           ID-1: /dev/sda vendor: Crucial model: CT240BX300SSD1 size: 223.57 GiB speed: 3.0 Gb/s
           serial: <filter>
Partition: ID-1: / size: 72.13 GiB used: 14.57 GiB (20.2%) fs: ext4 dev: /dev/sda6
Sensors:   System Temperatures: cpu: 46.0 C mobo: N/A gpu: nouveau temp: 49 C
           Fan Speeds (RPM): N/A
Repos:     No active apt repos in: /etc/apt/sources.list
           Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/cappelikan-ppa-focal.list
           1: deb http: //ppa.launchpad.net/cappelikan/ppa/ubuntu focal main
           Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
           1: deb http: //packages.linuxmint.com ulyssa main upstream import backport #id:linuxmint_main
           2: deb http: //archive.ubuntu.com/ubuntu focal main restricted universe multiverse
           3: deb http: //archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates main restricted universe multiverse
           4: deb http: //archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports main restricted universe multiverse
           5: deb http: //security.ubuntu.com/ubuntu/ focal-security main restricted universe multiverse
           6: deb http: //archive.canonical.com/ubuntu/ focal partner
Info:      Processes: 188 Uptime: 1h 13m Memory: 3.84 GiB used: 1.36 GiB (35.4%) Init: systemd
           v: 245 runlevel: 5 Compilers: gcc: 9.3.0 alt: 9 Client: Unknown python3.8 client
           inxi: 3.0.38

der Befehl oben funktioniert bei mir nicht ???
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 18:58:49 von toffifee »

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #3 am: 13.01.2021, 18:59:45 »
Sorry, war ein Leerz. zu viel. ;) Aber du hast es ja trotzdem hin bekommen!
Habe auch ein Acer, aber bei mir funktioniert alles.

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #4 am: 13.01.2021, 19:01:43 »
FN im UEFI eingeschaltet?

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #5 am: 13.01.2021, 19:03:36 »
Dagegen spricht, dass das OSD ja entsprechend funktioniert!

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #6 am: 13.01.2021, 19:04:24 »
Naja es gibt noch die Windows Variante Systeminfo im Startmenü.
Mal schauen vielleicht gibt es bald einen neuen Kernel der besser funktioniert. Vielleicht hat noch jemand einen heißen Tipp.

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #7 am: 13.01.2021, 19:07:06 »
Mal schauen vielleicht gibt es bald einen neuen Kernel der besser funktioniert.
Bei deiner gut abgehangenen Hardware ist das sehr unwahrscheinlich. Du könntest im BIOS aber mal nach Acpi-relevanten Einstellungen schauen....

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #8 am: 13.01.2021, 19:22:01 »
Die anderen FN Tasten funktionieren soweit ich grade festgestellt habe einwandfrei.
Ich werde mal im Bios nach schauen, dort wird es aber kaum einstellbares Material geben ;)

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #9 am: 13.01.2021, 19:37:03 »
Die anderen FN Tasten funktionieren soweit ich grade festgestellt habe einwandfrei.
Dann müsste Acpi eigentlich okay sein.

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #10 am: 14.02.2021, 19:21:35 »
selbes Problem mit meinem ACER ASPIRE V NITRO (VN7-571G): ich meine, unter der vorigen LM Version hat das noch funktioniert, unter LM 20.1 leider nicht mehr. Lautstärke mit der Fn-Kombi verstellen funktioniert, d.h. an der Fn-Taste sollte es nicht liegen. auch lassen sich die Energieeinstellungen unter Systemverwaltung nicht mehr aufrufen (stalled). ist das ein Bug, oder gibt es Abhilfe? Danke!
Edit: seit den letzten Updates (Kernel 5.4.0-66-generic) funktionierts wieder :)
« Letzte Änderung: Gestern um 10:02:48 von gl71 »

Re: Displayhelligkeit lässt sich nicht verstellen.
« Antwort #11 am: 14.02.2021, 21:27:09 »
xbacklight sollte helfen. Im Autostart eintragen, startet dann mit der eingetragenen Helligkeit.