Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03.03.2021, 00:28:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25335
  • Letzte: Graybeard
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719395
  • Themen insgesamt: 58183
  • Heute online: 486
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 460
Gesamt: 465

Autor Thema:  Externe USB-Festplatte läßt sich nicht mehr einhängen.  (Gelesen 140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Während der Datensicherung vor der internen auf
die externe Festplatte  (Stromversorgung über USB)
habe ich den USB-Stecker gezogen!
(Tut man nicht, ich weiß. ::)) Gibt es eine Möglichkeit,
die Fp ohne Formatierung wieder einhängbar zu bekommen,
so daß die vorherigen Backups wieder verfügbar sind?

System:   
Host: n-ThinkPad-T420
Kernel: 4.15.0-96-generic x86_64
bits: 64 compiler: gcc v: 7.5.0
Desktop: Cinnamon 4.2.4
wm: muffin
dm: LightDM
Distro: Linux Mint 19.2 Tina
base: Ubuntu 18.04 bionic

Fehlermeldung:
Einhängen des Ortes nicht möglich
Interner Fehler: No mount object for mounted volume

Im Terminal eingegeben:
lsblk

Antwort:
n@n-ThinkPad-T420:~$ lsblk
NAME   MAJ:MIN RM   SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda      8:0    0 119,2G  0 disk
└─sda1   8:1    0 119,2G  0 part /
sdb      8:16   0 931,5G  0 disk
└─sdb1   8:17   0 931,5G  0 part
sr0     11:0    1  1024M  0 rom 
n@n-ThinkPad-T420:~$

Menü: Einstellungen / Laufwerke /
Größe 1,0 TB (1.000.203.091.968 Bytes)
UUID 169…...
Gerät  NTFS/exFAT/HPFS
Partitionstyp NTFS/exFAT/HPFS
Inhalt NTFS – Nicht eingehängt

Re: Externe USB-Festplatte läßt sich nicht mehr einhängen.
« Antwort #1 am: 14.01.2021, 13:45:14 »
Da wirst du eine Datenrettungssoftware wie testdisk (Terminal) oder R-Linux free (GUI) drauf ansetzen müssen, da das Dateisystem kaputt ist. Zu R-Linux konnte man hier schon Gutes lesen.
https://www.r-studio.com/de/free-linux-recovery/

Mit dem Problem bist du aber nicht allein, und es sollte dazu zig fertige Anleitungen im Netz geben!
« Letzte Änderung: 14.01.2021, 13:49:47 von toffifee »