Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2021, 23:06:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25324
  • Letzte: tosa
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718991
  • Themen insgesamt: 58144
  • Heute online: 752
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Sind 4 GB RAM genug?  (Gelesen 220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Sind 4 GB RAM genug?
« am: 13.01.2021, 14:34:07 »
Hallo zusammen,
meine Frage, sind für mein System 4GB RAM genügend?
Wenn ich nur ein paar Programme geöffnet habe, dann zeigt mir die Systemüberwachung folgendes an:
Der Rechner benötigt dann auch gefühlt länger wenn man etwas macht.

Linux Mint 20.1 ulyassa mit Cinnamon Desktop - 10-11 Jahre altes Lenovo Thinkpad T410 - i5-540M CPU 2x2,53GHz - 4 GB RAM - 120GB SSD
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 15:27:46 von Mint-Neuling »

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #1 am: 13.01.2021, 14:44:30 »
Hi :)
aussagekräftiger wäre ein
inxi -Fzim codeblock .. siehe hilfe hier oben auf der page...

normal reichen 4gb ram locker aus..

kommt natürlich darauf an, was für du für son paar pogramme laufen hast.

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #2 am: 13.01.2021, 14:45:39 »
Wenn du deinen Arbeitsspeicher relativ hoch auslastest, beginnt das System Daten aus dem RAM in die swap auszulagern. Egal ob swap Partition oder swap file: Beide sind auf der HDD/SSD und somit um Größenordnungen langsamer als der RAM. Wenn das System dann später wieder auf diese ausgelagerten Daten zugreifen muss dauert es länger.

Man kann aber den Kernel anweisen, erst später Daten aus dem RAM auszulagern:

Der Wert ist standardmäßig bei 60, meiner Erfahrung nach nur für Systeme mit großzügig RAM geeignet.

Ich setze bei meinen Systemen mit 4GB RAM den Wert auf 10


vm.swappiness=10
in Datei 

/etc/sysctl.conf
eintragen.

Siehe auch hier: https://wiki.ubuntuusers.de/Swap/#Swapnutzung-einstellen

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #3 am: 13.01.2021, 14:46:40 »
normal reichen 4gb ram locker aus..

Sehe ich auch so, aber 300 MB stecken schon in der Auslagerungsdatei...

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #4 am: 13.01.2021, 14:48:08 »
Hi :)
Zitat
300 MB stecken schon in der Auslagerungsdatei...

300 MB stecken erst in der Auslagerungsdatei...
also kein grund langsam zu werden.. zumal auf der ssd..

erst mal alle prozesse (einschalten) cpu ansehen und schauen ob da was "lärm" macht...
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 15:16:19 von ehtron »

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #5 am: 13.01.2021, 14:56:27 »
Hallo,
Ich würde auf alle Fälle auf 8GB RAM aufrüsten, ist bei dem Thinkpad T410 ja problemlos möglich.

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #6 am: 13.01.2021, 15:03:16 »
Ohne das Anwendungsscenario zu kennen ist das schwerlich zu beurteilen. Für normale Heim-Anwender reichen 4 GB.

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #7 am: 13.01.2021, 15:25:13 »
dachte immer ich wäre ein normaler Anwender hab 16 GB davon sind grad 7 GB belegt, und hab nur chrome und upstasia appimage auf ( aber 11 Register im chrome )

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #8 am: 13.01.2021, 15:26:27 »
Danke für die Tipps. Ich werde jetzt erstmal etwas mit Thinpad arbeiten und dann sehen wir weiter mit der RAM Aufrüstung wenn ich passende gebrauchte DDR3 - Riegel irgendwo finde.

Re: Sind 4 GB RAM genug?
« Antwort #9 am: 13.01.2021, 15:39:09 »
Genau genommen hast du keine 4 GB, sondern nur 3,6. ich bin lange mit echten 4 GB ausgekommen und hatte nicht mal eine Swap. Browser, Email, Office, sogar Mint-VM. Alles kein Problem. Wie man das vorzeitige Auslagern bremsen kann hast du oben ja gelesen.