Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.01.2021, 14:29:04

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25121
  • Letzte: panThomas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710104
  • Themen insgesamt: 57405
  • Heute online: 700
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  ... erste Fragen nach Neuinstallation... Linux Mint 20 Cinnamon  (Gelesen 430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] ... erste Fragen nach Neuinstallation... Linux Mint 20 Cinnamon
« am: 11.01.2021, 22:11:44 »
Hallo zusammen,
ich habe in den letzten Tagen  Linux Mint 20 Cinnamon auf meinem Notebook installiert (Lenovo G575). Und ich muss sagen, nachdem ich bestimmt mehr als 10 Jahre keinen Kontakt mit einam Linux-System hatte, es gefällt mir gut! Nun habe ich aber eine Menge Fragen und hoffe, hier auch einige Antworten zu bekommen.

Die erste Frage: Ich habe mit Thunderbird und Lightning unter Wiindows gute Erfahrungen gemacht. Nun möchte ich das auch unter Linux. Ich habe also den Thunderbird und das Lightning installiert. Wie bekomme ich denn das Lightning jetzt in die Verbindung mit Thunderbird, wie ich es auch unter Windows kenne?

Und kann ich irgenwie erreichen, dass die Thunderbird-Oberfläche mit mir deutsch spricht?

Das wären erstmal die ersten Fragen, es wirden aber sicher noch seeeeeehr viele folgen...

Danke im Voraus und Gruß aus Cux: Kay-Uwe
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 16:29:09 von toffifee »

Servus Bobby!
Wenn ich mich nicht irre ist Lightning ein Kalender, oder? Dieser ist in Thunderbird von Haus aus drin ...rechts oben ein kleines Kalendersymbol anklicken und dann erschein der Kalender.
Von wo hast du Thunderbird runtergeladen?
Wenn Du Thunderbird aus der Anwendungsverwaltung geladen hast müsste es deutsch sein.
Wenn nicht dann musst du das Sprachpaket installieren   einfach in die Konsole diesen Befehl eingeben...Thunder nochmal starten.

Wenn nicht dann musst du das Sprachpaket installieren   einfach in die Konsole diesen Befehl eingeben...Thunder nochmal starten.
Da fehlt der Befehl :D
apt install thunderbird-locale-de
@bobby571
Weil du gerade frisch installiert hast: Wenn du noch keine persönlichen Daten auf deinem Rechner hast, macht es vielleicht Sinn, die neuste und bereits deutsche Version LM 20.1 von hier https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=66383.0 (nochmal) neu zu installieren. Damit sparst du dir die Aktualisierung von LM 20 auf LM 20.1 und auch die Nachinstallation fehlender deutscher Sprachpakete.

Hallo mawa73, danke für Deine Antwort!!
Wo ich den TB her habe? Aus der Anwendungsverwaltung vom Linux... Die Oberfläche ist leider komplett in englisch... Obwohl ich in den "Thundderbird Preferences" unter "Spelling" unter Language "German (Germany)" eingetragen habe...
Wie bekomme ich denn das deutsche Sprachpaket installiert? Was muss ich denn in die Befehlszeile eingeben?
Hallo pinky..
auch Dir vielen Dank! Das deutsche TB-Paket habe ich nach Deinem Rat installiert, hat super geklappt. Was die Version "LM 20.1" bewtrifft: Kann ich das noch nachträglich machen? Oder werden dann die von mir schon installierten Apps irgendwie beschädigt oder so?

Dann hätte ich noch ein paar Fragen, was das Thema "cloud" betrifft. Ich verwende unter Windows die Microsoft-Cloud "OneDrive". Ich habe mich dafür entschieden, weil diese Cloud nicht nur unter Windows läuft, sondern auch auf meinem Android-Tablet und meinem Android-Mobiltelefon. Gibt es eine Cloud-Software die außerdem auch noch unter Linux läuft? Das wäre super...

Danke im Voraus.

Gruß aus Cux: Bobby571

Hallo pinky..
auch Dir vielen Dank! Das deutsche TB-Paket habe ich nach Deinem Rat installiert, hat super geklappt. Was die Version "LM 20.1" bewtrifft: Kann ich das noch nachträglich machen? Oder werden dann die von mir schon installierten Apps irgendwie beschädigt oder so?
Mit meiner Befehlszeile hast du installiert, was mawa73 vergessen hatte anzugeben. Also soweit alles OK.
Du kannst LM 20 auf LM 20.1 aktualisieren - deine bestehenden Apps werden dabei nicht beschädigt. Wie das geht steht hier https://blog.linuxmint.com/?p=4020

in 20.1 kannst du Internetseiten als Anwendung laufen lassen, das find ich richtig gut, ich spiel online Schach , log mich täglich ein, Symbol dafür in der Taskleiste gelegt , draufgeklickt fertig (Webapps)

Hallo zusammen,
nochmal 'ne Frage nach der Neuinstallation. Außer dem Rechner, auf dem ich Linux installiert habe, hab ich noch 'nen anderen mit externen Festplatten, die freigegeben sind. Mit einem Windows Rechner darauf zuzugreifen ist für mich kewin Problem. Aber vom Linux-Rechner sehe ich im Netzwerk garnichts, also garnicht erst den Windows-Rechner und erst recht nicht, die freigegebenen Festplatten. Was mus ich tun um die Verbindung herzustellen?

Danke im Voraus.

Gruß aus Cux: Bobby571

Dann hätte ich noch ein paar Fragen,
Bitte mache für neue Fragen im passenden Brett ein neues Thema auf, sonst wird das Chaos hier!
Deine 1. Frage war "Ärger mit Software", nun aber "Netzwerk", bitte hilf uns, das Forum übersichtlich zu halten, danke.

Ich habe daher dies Thema für dich geschlossen und auf erledigt gesetzt.

PS: bitte benutze vor dem Posten erst einmal die Suche. Deine Frage zu TB z.B. wurde hier schon oft beantwortet. Auch das Netzwerkproblem.
« Letzte Änderung: 13.01.2021, 16:32:48 von toffifee »