Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.01.2021, 13:30:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25121
  • Letzte: panThomas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710085
  • Themen insgesamt: 57405
  • Heute online: 700
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Insyde Bootloader verhindert Installation  (Gelesen 156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Insyde Bootloader verhindert Installation
« am: 10.01.2021, 19:42:54 »
Ich habe mir einen neuen Wortmann Terra 1516 (Intel i5) gekauft, Windows 10 ist leider vorinstalliert. Ich will Mint 20 von DVD installieren, eigentlich neben Windows, inzwischen ist mir aber egal, ob Win. plattgemacht wird.

Beim Versuch (beim Erststart des Laptop!), im Bootmenü (F2…) die Bootreihenfolge zu ändern, stoße ich auf ein BIOS von Insyde, H2O (version 1.7.11 TWOS).

Es bietet mir zwar eine Option „Boot from file“, doch wenn ich die DVD auswähle, erhalte ich die Fehlermeldung „EFI DVD CD ROM… has been blocked by the current security policy“

(Bei meinem alten Laptop habe ich die Reihenfolge ohne weiteres ändern können).

Das Bootmenü gibt nun leider einen Wust von kryptischen Optionen. U.a.
- Administration Secure Boot, wo ich folgendes finde:

Secure Boot Database: installed and locked
Secure Boot status: enabled
User customized security: no
Select UEFI file as trusted for execution
Enforce secure boot: enabled
Erase all secure boot settings: disabled

In der
- Setup Utility
u.a. SATA mode: AHCI
TPM Configuration…

Kurz: Was muß ich tun, um von der DVD installieren oder das Livesystem starten zu können, ohne irgendwelche irreparablen Schäden anzurichten? Ich möchte nicht einfach herumprobieren, sondern es gleich richtig machen...
« Letzte Änderung: 12.01.2021, 20:03:24 von Karo »

Re: Insyde Bootloader verhindert Installation
« Antwort #1 am: 10.01.2021, 19:48:58 »
Hallo und Willkommen bei LMU.

Frage: Cinnamon, Mate, Xfce oder LXDE?

Re: Insyde Bootloader verhindert Installation
« Antwort #2 am: 10.01.2021, 20:02:29 »
Herzlich willkommen im Grünen! :)
Was muß ich tun, um von der DVD installieren oder das Livesystem starten zu können, ohne irgendwelche irreparablen Schäden anzurichten?
Das ist extremst unwahrscheinlich. ;)
„EFI DVD CD ROM… has been blocked by the current security policy“
Dann würde ich mal Secure Boot auf disabled setzen.

Re: Insyde Bootloader verhindert Installation
« Antwort #3 am: 12.01.2021, 20:03:03 »
In der Tat... hat geklappt, es waren

enforce secure boot und

restore secure boot jeweils auf „disabled“ zu setzen

Ewigen Dank.

Eine weitere Frage habe ich noch… aber natürlich neuer thread