Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.01.2021, 14:09:40

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25121
  • Letzte: panThomas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710097
  • Themen insgesamt: 57405
  • Heute online: 700
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint Installationsprobleme als absoluter Laie  (Gelesen 693 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Linux Mint Installationsprobleme als absoluter Laie
« Antwort #15 am: 07.01.2021, 22:34:48 »
Welchen gewünschten Text soll ich dort einfügen?
Wie gesagt:inxi -Fz

Ohman Entschuldigung, Habe das grau Unterlegte nicht beachtet, mein Fehler.

Re: Linux Mint Installationsprobleme als absoluter Laie
« Antwort #16 am: 10.01.2021, 13:05:02 »
System:
  Kernel: 5.8.0-23-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.6.7
  Distro: Linux Mint 20 Ulyana
Machine:
  Type: Laptop System: Micro-Star product: GS73VR 7RG v: REV:1.0
  serial: <filter>
  Mobo: Micro-Star model: MS-17B3 v: REV:1.0 serial: <filter>
  UEFI: American Megatrends v: E17B3IMS.116 date: 03/13/2018
Battery:
  ID-1: BAT1 charge: 47.3 Wh condition: 49.3/51.3 Wh (96%)
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i7-7700HQ bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 6144 KiB
  Speed: 900 MHz min/max: 800/3800 MHz Core speeds (MHz): 1: 900 2: 900
  3: 900 4: 900 5: 900 6: 900 7: 900 8: 900
Graphics:
  Device-1: Intel HD Graphics 630 driver: i915 v: kernel
  Device-2: NVIDIA GP104M [GeForce GTX 1070 Mobile] driver: nouveau
  v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1920x1080~120Hz
  OpenGL: renderer: Mesa Intel HD Graphics 630 (KBL GT2) v: 4.6 Mesa 20.0.8
Audio:
  Device-1: Intel CM238 HD Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: NVIDIA GP104 High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.8.0-23-generic
Network:
  Device-1: Qualcomm Atheros Killer E2500 Gigabit Ethernet driver: alx
  IF: enp62s0 state: down mac: <filter>
  Device-2: Qualcomm Atheros QCA6174 802.11ac Wireless Network Adapter
  driver: ath10k_pci
  IF: wlp63s0 state: up mac: <filter>
  Device-3: Qualcomm Atheros type: USB driver: btusb
Drives:
  Local Storage: total: 2.05 TiB used: 14.59 GiB (0.7%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Toshiba model: N/A size: 238.47 GiB
  ID-2: /dev/sda vendor: Seagate model: ST2000LM015-2E8174 size: 1.82 TiB
Partition:
  ID-1: / size: 233.24 GiB used: 14.59 GiB (6.3%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 55.0 C mobo: 27.8 C gpu: nouveau temp: 29 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 252 Uptime: 1h 01m Memory: 15.52 GiB used: 2.43 GiB (15.7%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Guten Tag, Habe alles soweit gemacht wie gefordert. Wie geht es jetzt weiter? Habe immer noch das Problem, dass ich nicht weiß wie ich meine Geräte- und Grafiktreiber installieren bzw aktuallisieren kann? Ich kann über die Treiberverwaltung keine Treiber installieren und bekomme immer wieder eine Fehlermeldung. Kann da jemand helfen?
« Letzte Änderung: 12.01.2021, 13:35:58 von toffifee »

Re: Linux Mint Installationsprobleme als absoluter Laie
« Antwort #17 am: 12.01.2021, 13:25:04 »
Hallo zusammen,

ich konnte nach langer Suche mein Problem lösen. Es ist unglaublich, wie viel Zeit solche Probleme als völliger Anfänger drauf geht. Nun gut, ich bin im Netz auf eine Kommandofolge gestoßen, die funktioniert hat. Ich glaube damit wurden alle Treiber installiert bzw neu installiert. Da ich wirklich absoluter Anfänger bin, weiß ich nicht wirklich was mit dem Befehl gemacht wurde, nur dass es funktioniert hat und ich den aktuellen Grafiktreiber über die Treiberverwaltung installieren konnte.

Hier der Befehl:
sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade -y && sudo apt-get dist-upgrade -y
Zum Abschluss noch ein Nachtrag über meine Version, da ich vorher keine Ahnung hatte wo man diese rausliest: Linux Mint 20 ulyana 5.8.0-36 generic, hoffe damit kann man was anfangen.

Re: Linux Mint Installationsprobleme als absoluter Laie
« Antwort #18 am: 12.01.2021, 13:34:13 »
Was du da gefunden hast, ist schlicht ein Vollupdate des Systems, mehr nicht. Dazu überflüssig lang:

apt update && apt dist-upgrade -yreicht bei Mint völlig. Dasselbe machst du auch in der grafischen Akt.verwaltung.

Dein System hatte bereits alle Treiber. Da gab es nichts zu suchen und zu installieren. So ist es normal bei Linux. ;)
Lege deine Windows-Denke ab! ;D
« Letzte Änderung: 12.01.2021, 13:37:35 von toffifee »