Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.03.2021, 05:56:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25324
  • Letzte: tosa
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718998
  • Themen insgesamt: 58144
  • Heute online: 517
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 357
Gesamt: 363

Autor Thema: [gelöst]  Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD  (Gelesen 435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« am: 04.01.2021, 18:05:28 »
Liebes Forum,

wollte an meinem PC die Festplatte durch eine SSD ersetzen (und auch auf das aktuelle Mint aktualisieren)  - funzt auch soweit ganz gut, doch gibt es ein Problem:
Der an die grüne Buchse angeschlossene Verstärker macht sich durch lautes Netzbrummen bemerkbar.
Hab jetzt die Platte wieder eingesetzt - "himmlische" Ruhe :-)

Hier die inxi -Fz mit der bisherigen Platte:

inxi -Fz
System:    Host: vivitar Kernel: 4.15.0-70-generic x86_64 bits: 64
           Desktop: MATE 1.20.1  Distro: Linux Mint 19 Tara
Machine:   Device: desktop Mobo: ASUSTeK model: PRIME B360-PLUS v: Rev 1.xx serial: N/A
           UEFI [Legacy]: American Megatrends v: 1502 date: 06/26/2019
CPU:       6 core Intel Core i5-8600 (-MCP-) cache: 9216 KB
           clock speeds: max: 4300 MHz 1: 800 MHz 2: 800 MHz 3: 800 MHz
           4: 800 MHz 5: 800 MHz 6: 800 MHz
Graphics:  Card: Intel Device 3e92
           Display Server: x11 (X.Org 1.19.6 )
           drivers: modesetting (unloaded: fbdev,vesa)
           Resolution: 1920x1200@59.95hz, 1280x1024@60.02hz
           OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel UHD Graphics 630 (Coffeelake 3x8 GT2)
           version: 4.5 Mesa 19.0.8
Audio:     Card Intel Cannon Lake PCH cAVS driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.15.0-70-generic
Network:   Card: Realtek RTL8111/8168/8411 PCIE Gigabit Ethernet Controller
           driver: r8169
           IF: enp6s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 2000.4GB (43.4% used)
           ID-1: /dev/sda model: WDC_WD20EZRZ size: 2000.4GB
Partition: ID-1: / size: 901G used: 803G (94%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: swap-1 size: 8.26GB used: 0.00GB (0%)
           fs: swap dev: /dev/sda5
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 27.8C mobo: N/A
           Fan Speeds (in rpm): cpu: 0
Info:      Processes: 215 Uptime: 4 min Memory: 2393.3/15885.1MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.3.56

Hat jemand ne Idee, wo ich drehen könnte?

Danke und Gruß
konrad.
« Letzte Änderung: 04.01.2021, 19:36:21 von blueriver »

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #1 am: 04.01.2021, 18:15:51 »
Netzbrummen
manchmal hilft es den Stecker  um 180° zu drehen

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #2 am: 04.01.2021, 18:37:20 »
Hallo,
wenn man z. B. Musik gehört hat, brummt es dann sofort, oder erst nach einer kurzen Zeit?

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #3 am: 04.01.2021, 18:56:35 »
Stecker drehen, natürlich erste Wahl, hilft leider nicht.

Brummen tut er sofort beim Einschalten.
Auch mit der Festplatte brummt er im Bereitschaftsmodus oder nach dem Runterfahren - da schalte ich den Verstärker halt aus.


Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #4 am: 04.01.2021, 18:58:55 »
schade Netzbrummen ist oft ein Masseproblem

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #5 am: 04.01.2021, 19:06:13 »
Auch mit der Festplatte brummt er im Bereitschaftsmodus oder nach dem Runterfahren - da schalte ich den Verstärker halt aus.
Dann stimmt bei dir aber irgendwas nicht und die SSD ist nicht der eigentlich Schuldige. Hängt das alles zusammen an einer großen Mehfachsteckdose?

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #6 am: 04.01.2021, 19:14:00 »
Hallo,
i.d.R. ist das ein Massefehler, bei längerem Kabel und getrennten Stromkreisen auch gerne mal eine sog. "Brummschleife". Mal ein anderes Audio-Kabel von der Klinkenbuchse zum Verstärker testen. Kabel ist vermutlich ein 3,5mm Klinkenstecker auf Stereo Chinch. Teste auch mal einen anderen Eingang am Verstärker, wenn möglich.
« Letzte Änderung: 04.01.2021, 19:17:10 von Flash63 »

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #7 am: 04.01.2021, 19:36:03 »
So, jetzt habe ich das Kabel anders verlegt - und es brummt nimmer :-)

War dann wirklich wohl eine Brummschleife.

Ganz herzlichen Dank euch allen, ihr habt mich auf den richtigen Weg gebracht!

Viele Grüße und gesund bleiben
Konrad.

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #8 am: 05.01.2021, 10:42:24 »
Prima ;) Markiere hier den Beitrag noch als "gelöst. Icon (grünes Häkchen) & Präfix im ersten Beitrag setzen. Danke.

Re: Verstärker brummt nach Umstieg auf SSD
« Antwort #9 am: 05.01.2021, 12:37:29 »
Netter Hinweis, danke Flash63. Hatte ich allerdings schon gestern Abend erledigt ;-)

Aber doppelt hebt besser :-)