Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.01.2021, 13:39:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25121
  • Letzte: panThomas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710086
  • Themen insgesamt: 57405
  • Heute online: 700
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.  (Gelesen 424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo und frohes Neues Jahr erstmal.

ich habe seit einiger Zeit nach diversen W10 Updates einen Fehler wenn ich Linux Mint 20 booten möchte.

Es kam eine Fehlermeldung an die ich mich aber nicht mehr erinnere.
Nach einem erfolglosen Reparatur Versuch meinerseits kommt nun beim Startversuch der LMU HD über das Bios Boot Menu folgende Fehlermeldung.

Zitat

Platform does not support this image
Failed to read header: Unsupported
Failed to load image: Unsupported
start_image() returned Unsupported

Ich bin wirklich nicht sehr firm in Linux, hat jemand einen Tipp wie ich Schritt für Schritt als Noob dieses UEFI und Grub wieder zum laufen bringe? Mein Linux Mint ist auf einer extra Harddisk.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #1 am: 01.01.2021, 17:47:01 »
Hallo und Willkommen bei LMU!

Starte Bitte ein Linux Mint - Live - System und zeige bitte mit der Angesteckten Linux - Platte:
inxi -Fzsudo parted --listefibootmgrund
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #2 am: 01.01.2021, 18:35:37 »
Hallo und willkommen im Grünen!

Darüber hinaus kannst du mal vom Live-System starten und dort das Programm Boot-Repair ausführen.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #3 am: 01.01.2021, 20:52:57 »
Vielleicht wurde durch das Win-Update der "secure-boot", oder andere BIOS-Einstellungen, reaktiviert?

vermutet
limintius

EDIT: Habe leider überlesen das Linux auf einer eigenen HDD installiert ist.   ::)

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #4 am: 01.01.2021, 21:59:36 »
Hallo und frohes Neues Jahr erstmal.
ich habe seit einiger Zeit nach diversen W10 Updates einen Fehler wenn ich Linux Mint 20 booten möchte.

Vielleicht hilft das hier schon:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=44929.0

Ansonsten, was Du Updates nennst waren hier wohl eher die Upgrades bei Windows, etwa "Version 20H2 ...". Da wird Windows praktisch neu installiert und überschreibt den Bootsektor. Vielleicht hilft hier aber auch schon der obige Hinweis.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #5 am: 07.01.2021, 11:36:12 »
Hallo @ All, sorry für die späte Antwort, ich habe mit Boot Repair kein Glück gehabt.
Nachdem meine Linux Installation zum "Linux erlernen" auf dem PC läuft habe ich es kurzerhand neu installiert.

Eine Frage noch als Neuling. Wenn demnächst Linux Mint 20.1 erscheint, besteht hier die Möglichkeit das Linux upzudaten oder ist eine Neuinstallation erforderlich?

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #6 am: 07.01.2021, 11:42:30 »
Zu Linux Mint 20.1
dafür wird dir in der Aktualisierungsverwaltung ein Update angeboten -
das gilt auch für zukünftige Updates auf 20.2 und 20.3
Beim Erscheinen von Linux Mint 21 im Frühsommer 2022 sieht es dann anders aus.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #7 am: 07.01.2021, 11:44:06 »
Ja, auch ein Update ist dann möglich über die Aktualisierungsverwaltung.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #8 am: 07.01.2021, 11:46:04 »
Beim Erscheinen von Linux Mint 21 im Frühsommer 2022 sieht es dann anders aus.

Was wir noch nicht wissen!?  ;) ;)

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #9 am: 13.01.2021, 15:59:23 »
Hallo @All, vielen Dank für die Antworten.

Re: Linux Mint bootet nach Windows 10 Updates nicht mehr.
« Antwort #10 am: 13.01.2021, 16:17:47 »
Prima, dann setze bitte noch ein "gelöst" oder "erledigt": dazu den Eröffnungspost "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr notwendig ist. (Anleitung: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=3603.0)