Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.03.2021, 10:26:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25346
  • Letzte: Nahuta
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 720385
  • Themen insgesamt: 58243
  • Heute online: 620
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  PostgreSQL  (Gelesen 410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PostgreSQL
« am: 23.12.2020, 14:34:07 »
Ich habe Linux Mint 20 (Cinnamon) installiert und verwende als Datenbank-Server PostgreSQL V12.5 aus dem Repository. Dazu wird aus dem Repository pgAdmin3 angeboten, das früher (mit PostgreSQL V9.5) auch gut funktioniert hat. Leider mußte ich feststellen, daß pgAdmin3 zu PostgreSQL V12.5 inkompatibel ist. Man kann seine Datenbanken damit nicht mehr vernünftig administrieren und es kommen Fehlermeldungen wie "Error column proisagg does not exist". Die Lösung ist, auf pgAdmin4 umzusteigen. Wie kann man den Mint-Kollegen den entsprechenden Hinweis geben, daß das Repository angepaßt werden muß?

Re: PostgreSQL
« Antwort #1 am: 23.12.2020, 15:51:55 »
Die wären da mE der falsche Ansprechpartner, weil die nicht Mint spezifische Software aus den Ubuntu Quellen stammt.

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: PostgreSQL
« Antwort #2 am: 23.12.2020, 17:02:17 »


Moin
Hier gibt es eine com
https://www.postgresql.org/community/user-groups/
im Bereich Germany

Gruß

Re: PostgreSQL
« Antwort #3 am: 23.12.2020, 19:18:38 »
Die wären da mE der falsche Ansprechpartner, weil die nicht Mint spezifische Software aus den Ubuntu Quellen stammt.
OK, Mint ist Ubuntu-basierend. Aber ist das wirklich so, daß Mint die Softwarepakete "ungesehen" bzw. "ungetestet" von Ubuntu übernimmt? Wenn ich das im Ubuntu-Forum melde, müßte ich ja davon ausgehen, daß im Ubuntu 20.04 derselbe Fehler enthalten ist, ohne Ubuntu 20.04 selbst installiert zu haben.

Re: PostgreSQL
« Antwort #4 am: 23.12.2020, 19:19:49 »

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: PostgreSQL
« Antwort #5 am: 23.12.2020, 22:46:05 »
Die wären da mE der falsche Ansprechpartner, weil die nicht Mint spezifische Software aus den Ubuntu Quellen stammt.
OK, Mint ist Ubuntu-basierend. Aber ist das wirklich so, daß Mint die Softwarepakete "ungesehen" bzw. "ungetestet" von Ubuntu übernimmt? Wenn ich das im Ubuntu-Forum melde, müßte ich ja davon ausgehen, daß im Ubuntu 20.04 derselbe Fehler enthalten ist, ohne Ubuntu 20.04 selbst installiert zu haben.

Moin
Stimmt nicht so ganz
Ubuntu Basiert wiederum auf Debian die die Grundlage Bildet
ich würde es mal in den Deutschen Forum was ich verlinkt habe Probieren da bist du an der Richtigen Stelle.

Gruß

Re: PostgreSQL
« Antwort #6 am: 27.12.2020, 17:53:26 »
Ich habe nun die Paketquellen von Ubuntu und Debian verglichen:
  • Mint und Ubuntu sind identisch, was PostgreSQL und pgAdmin angeht
  • Debian (stable) verwendet jedoch ältere Versionen.
Somit wäre eine Korrektur im Ubuntu focal (20.04LTS) naheliegend und sollte sich dann mit Verzögerung auch in Mint 20 auswirken.