Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.02.2021, 22:11:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 718071
  • Themen insgesamt: 58076
  • Heute online: 649
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] LM20 auf HP Pavilion - 15-ec1234ng - Installation funktioniert nicht  (Gelesen 759 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: LM20 auf HP Pavilion - 15-ec1234ng - Installation funktioniert nicht
« Antwort #15 am: 02.12.2020, 23:34:43 »
Bitte schon:
Hier läuft der Kernel Linux 5.10.0-rc6 und auch der Kernel 5.9.12 wäre installierbar.



uname -r
5.10.0-051000rc6-generic

Das hat funktioniert.... allerdings funktioniert das Touchpad immer noch nicht...

Um was für ein Touchpad handelt es sich denn?
Wird es vom System erkannt?  grep -B 5 mouse /proc/bus/input/devices xinput list und ein Treiber verwendet? grep -i "Using input driver" /var/log/Xorg.0.log
« Letzte Änderung: 03.12.2020, 04:18:41 von aexe »

$ grep -B 5 mouse /proc/bus/input/devices
I: Bus=0003 Vendor=04d9 Product=a067 Version=0110
N: Name="Holtek USB Gaming Mouse"
P: Phys=usb-0000:05:00.4-1/input1
S: Sysfs=/devices/pci0000:00/0000:00:08.1/0000:05:00.4/usb3/3-1/3-1:1.1/0003:04D9:A067.0002/input/input6
U: Uniq=
H: Handlers=kbd event6 mouse0

xinput list
⎡ Virtual core pointer                    id=2 [master pointer  (3)]
⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer              id=4 [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ Holtek USB Gaming Mouse                  id=10 [slave  pointer  (2)]
⎣ Virtual core keyboard                    id=3 [master keyboard (2)]
    ↳ Virtual core XTEST keyboard              id=5 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                            id=6 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Video Bus                                id=7 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                            id=8 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Holtek USB Gaming Mouse                  id=9 [slave  keyboard (3)]
    ↳ HP TrueVision HD Camera: HP Tru          id=11 [slave  keyboard (3)]
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard            id=12 [slave  keyboard (3)]
    ↳ HP Wireless hotkeys                      id=13 [slave  keyboard (3)]
    ↳ HP WMI hotkeys                          id=14 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Holtek USB Gaming Mouse                  id=15 [slave  keyboard (3)]

grep -i "Using input driver" /var/log/Xorg.0.log
[    26.295] (II) Using input driver 'libinput' for 'Power Button'
[    26.367] (II) Using input driver 'libinput' for 'Video Bus'
[    26.404] (II) Using input driver 'libinput' for 'Power Button'
[    26.437] (II) Using input driver 'libinput' for 'Holtek USB Gaming Mouse'
[    26.481] (II) Using input driver 'libinput' for 'Holtek USB Gaming Mouse'
[    26.510] (II) Using input driver 'libinput' for 'HP TrueVision HD Camera: HP Tru'
[    26.558] (II) Using input driver 'libinput' for 'AT Translated Set 2 keyboard'
[    26.596] (II) Using input driver 'libinput' for 'HP Wireless hotkeys'
[    26.635] (II) Using input driver 'libinput' for 'HP WMI hotkeys'
[    26.677] (II) Using input driver 'libinput' for 'Holtek USB Gaming Mouse'


Sieht so aus, als würde kein Touchpad erkannt und auch kein Treiber dafür geladen.
Such doch mal auf der Homepage oder allgemein im Netz nach Infos über das Gerät.
Manchmal hilft schon eine entsprechende Bootoption.

Da finde ich nichts... vermutlich wirklich zu neu das Teil... das sitze ich aus... Daher hier beendet... Vielleicht erstelle ich einen neuen Thread mit dem Touchpad...

Nur abschließend soviel zur Installation von LM20 Cinnamon auf diesem Notebook:
..
Mit der entsprechenden Version des Kernels läuft die Installation fehlerfrei durch.

Die Grafikkarte GTX1650 lässt sich erst ab Kernel 5.8.0.31 fehlerfrei mit den Bordtools installieren. Treiber NVIDIA 455 läuft problemlos aus der Treiberverwaltung. Es wird mir ein ewiges Rätsel sein, warum ein Nouveau-Treiber installiert wird und der richtige NVidia-Treiber direkt daneben als "empfohlen" markiert wird aber nicht installiert wird - naja...

Das Touchpad wird nach wie vor nicht erkannt, das Problem habe ich allerdings bei allen Distris (getestet wurde Kubuntu, Manjaro KDE, Ubuntu und Arch)

Wenn man das Touchpad-Problem lösen kann, wird das ein richtig schön schnelles Linux-Notebook.

Vielen herzlichen Dank, an alle, die hier immer und immer wieder unterstützend unter die Arme greifen. Das ist echt klasse!

Allen noch eine schöne Adventszeit

Teno
« Letzte Änderung: 03.12.2020, 11:25:16 von Teno »

Es wird mir ein ewiges Rätsel sein, warum ein Nouveau-Treiber installiert wird und der richtige NVidia-Treiber direkt daneben als "empfohlen" markiert wird aber nicht installiert wird - naja...
Es gibt bei Linux nun mal Leute, die setzen aus Prinzip keine unfreien Treiber ein.... ;)
Es gibt auch Distris, die bieten grundsätzlich nichts Unfreies an.

Es gibt bei Linux nun mal Leute, die setzen aus Prinzip keine unfreien Treiber ein.... ;)

Das wäre doch mal was, dass man während der Installation genau das gefragt wird...

Du hast ja hinterher die Wahl. Gibt aber schon ein paar Distris, die schon im Bootmenü des Live ermöglichen, wahlweise mit dem unfreien Treiber zu starten, das könnte mehr werden in Zukunft.