Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.01.2021, 17:10:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Autor Thema:  Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?  (Gelesen 1000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #15 am: 27.11.2020, 15:06:10 »
OK, der Vergleich wäre natürlich besser "Intel Core i7-7700 vs AMD Ryzen 3400G"! Ich selbst habe nämlich auch einen Core i7-6700, und ich tendiere aktuell mal wieder zu einem Upgrade und/oder eben einem neuen PC unter Verwendung vorhandener SSDs...

Hylli
« Letzte Änderung: 27.11.2020, 17:36:02 von hylli »

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #16 am: 27.11.2020, 17:17:11 »
Wenn wir darüber diskutieren wollen, dann mach dazu bitte einen neuen Thread auf.
So kurz überschlagen und mein subjektiver Eindruck: i7-7700 vs. Ryzen 3400G - beide liegen etwa gleichauf, die Grafik des AMD ist etwas flotter (ist ja auch aktueller, RAM wird höher getaktet)

Beim i7-6800 ist das schlechter vergleichbar, da Intel 6-Kerner ohne Grafik. Minuspunkt ist die hohe Leistungsaufnahme von bis zu 140Watt TDP. Kommt darauf an, was Du möchtest. Gleiche oder bessere Leistung und/oder ein ergonomischeres System ohne extra Grafikkarte?

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #17 am: 27.11.2020, 17:35:40 »
Hi,

neeee, eine Diskussion braucht es dazu nicht! Hat mich jetzt nur interessiert, wie die beide ungefähr im Vergleich "in der Praxis" abschneiden.

Außerdem gibt es ja so was:
https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-7700-vs-AMD-Ryzen-5-3400G/3887vsm825156
https://www.cpu-world.com/Compare/30/AMD_Ryzen_5_3400G_vs_Intel_Core_i7_i7-7700.html
usw.

Habe mich übrigens oben vertan, ich habe "nur" einen Core i7-6700, also den Vorgänger Deines Modells. ;)

Da der nur ein 4-Kerner ist, hat der eine iGPU!

Habe es oben auch korrigiert, mea culpa!

Hylli

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #18 am: 27.11.2020, 18:25:25 »
Zitat
Habe mich übrigens oben vertan, ich habe "nur" einen Core i7-6700, also den Vorgänger Deines Modells.
Macht ja nichts.  Die neuen Ryzen 4000G kommen momentan leider nicht als "Boxed"-Version auf den Markt. Echt schade. Mal abwarten, ob sich AMD das noch anders überlegt.
https://www.heise.de/news/AMD-Ryzen-4000G-startet-Acht-CPU-Kerne-und-flinke-Vega-GPU-fuer-Desktop-PCs-4848633.html
Und mal abwarten was user denni jetzt so sagt.
« Letzte Änderung: 27.11.2020, 18:29:10 von Flash63 »

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #19 am: 27.11.2020, 19:33:56 »
Hi,

ja die habe ich aktuell auf dem Schirm. Und ja, ist schon komisch, dass die nicht als "Boxed" Version auf dem Markt sind?!?

Hylli

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #20 am: 30.11.2020, 20:53:50 »
Und mal abwarten was user denni jetzt so sagt.

Ähh, habe mich noch nicht entschieden!  Klar ist nur:
Die Leistung für einen Office-PC ist m.E. bedeutungslos! Nur Videowiedergabe sollte halt sehr gut funktionieren! Gern in 4K!
 ...Mein Lieblings-PC ist ein ganz lahmes Dualcore 32 bit Fossil, aus der Zeit als XP aus dem Verkehr gezogen wurde. Aber, der hat die schönste Tastatur und einen IPS Bildschirm. (Mein W520 ist zwar das schnellste Gerät im Haus, für Office aber unbeliebt. Zu klein, Bildqualität und Eingabegeräte nur "so lala" ! )

Daraus lässt sich ableiten dass schon ein i3 o. ein AMD-Pendant mehr als genug wäre.
Da heute selbst ein Gerät auf Niveau Celeron N4100 nicht lahmer als mein Oldtimer sein wird, würde der wohl genügen. Außerdem lässt sich ein Prozessor < 47Watt vielleicht gerade noch passiv kühlen.
Alles ab Leistungsklasse Intel Core2Duo P8400 wäre iO! Der hat bei Kernelupdates zwar schon ordentlich zu kurbeln, wird aber halbwegs zügig damit fertig!
« Letzte Änderung: 30.11.2020, 20:59:18 von denni »

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #21 am: 30.11.2020, 21:08:44 »
Ich habe mir zuletzt ein ASRock A300 Barebone angesehen. das sieht etwas geräumiger aus als die ganz klein geknautschten Minis.
Der flache HP ProDesk 405 ist bei Preis/Leistung sehr attraktiv. Nur beim Geräusch und Verhalten des Lüfters gab es mindestens eine negative Bewertung.

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #22 am: 30.11.2020, 21:54:59 »
Tu dir selbst einen Gefallen und nimm nichts wo "Celeron" oder N4xxx o.v. draufsteht. Das ist unterste Low-Level Klasse, insbesondere wenn Du mal 4k möchtest. Core 2 und vergleichbares sind alt. Bekommt man gebraucht günstig zu Hauf.

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #23 am: 30.11.2020, 22:16:13 »
Auch Atom sollte nicht unbedingt drauf stehen.  ;)

Re: Zotac MiniPC als Office PC und für HD-Videos/HQ-Audio ?
« Antwort #24 am: 01.12.2020, 07:28:27 »
Ja, Core 2 ist alt, das war nur ein Beispiel für ausreichende Leistung.

Es darf auch gern ein Amd sein!
Wenn an den schwer zu glaubenden Geschichten über Win10 in Verbindung mit Intel was dran sein sollte, dann können die Ihre Intels gern selbst  benutzen.
Dass aktuell mit "komischen" Treiberupdates ältere Geräte, unter Duldung Intels, "ausgeknipst" werden.


« Letzte Änderung: 01.12.2020, 07:43:08 von denni »