Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.11.2020, 20:35:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24814
  • Letzte: GrischanB
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 696327
  • Themen insgesamt: 56360
  • Heute online: 705
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs  (Gelesen 310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und mit Linux unerfahren, bewege mich nicht im Terminal und versuche alles mit Synaptic und auf der „Fensteroberfläche“ zu erledigen, um mir keine Probleme einzuhandeln. Ich bin anwenderorientiert und möchte nur ungern in die „kryptischen Terminal-Tiefen“ abtauchen.

Ich habe jetzt Mint 20 Cinnamon (64bit) installiert, worin Libre Office 6.4.6.2 sowie Thunderbird 68.10.0. und Firefox 83.0 enthalten sind.

In den Office-Programmen und im Firefox sind die Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs nicht mehr da, siehe abfotografierter Bildschirm. Es fehlen auch die Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs der obersten Menüleisten (Datei Bearbeiten Ansicht usw.).

In Thunderbird sind die Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs der obersten Menüleiste teilweise vorhanden. Wenn ich aber eine E-Mail mit der linken Maustaste markiere und dann mit der rechten Mauslaste im Abrollmenü löschen möchte, fehlt vor dem Befehl „Löschen“ das Icon.

Was kann ich tun, damit ich die Icons vor den (wichtigsten) Befehlen wiedererlangen kann?

Vielen Dank im voraus für Hilfe!

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #1 am: 20.11.2020, 09:49:42 »
Hmmm, hier ebenfalls Linux Mint 20 Cinnamon ist es genau wie von dir beschrieben - war es jemals anders ? Bin gerade am grübeln  ???

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #2 am: 20.11.2020, 09:52:29 »
Willkommen!

Systemeinstellungen > Themen > Einstellungen dort mal nachgeschaut?
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 10:24:22 von toffifee »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #3 am: 20.11.2020, 10:00:25 »
@toffifee
das ändert nichts in den "Abrollmenüs" der jeweiligen Anwendung.
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 10:09:32 von billyfox05 »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #4 am: 20.11.2020, 10:03:19 »
Wenn dem so sein sollte, machen die problematischen Anwendungen grafisch wohl ihr eigenes Ding. ::)
Stimmt, bei Ausschalten der Symbole zeigt der FF immer noch Bildchen.

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #5 am: 20.11.2020, 10:15:49 »
Streiche in Antwort #2 bitte <Symbole> - wird zum Erreichen von "Einstellungen" nicht benötigt.
Der Schalter "Symbole in Menüs anzeigen" unter "Systemeinstellungen/Themen/Einstellungen" hat hier keine Funktion zumindest kann ich auf Anhieb keine Änderungen feststellen.
Wo zeigt dein FF Bildchen ?
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 16:05:19 von billyfox05 »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #6 am: 20.11.2020, 10:22:54 »
Im Hamburgermenü, schwarze Symbole eher als Bilder. Sauberes LM 20 in der VM.

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #7 am: 20.11.2020, 10:27:44 »
In den Office-Programmen ... sind die Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs nicht mehr da
Extras ==> Optionen ==> Ansicht ==> Menü ==> Symbole in Menüs: Anzeigen

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #8 am: 20.11.2020, 10:40:45 »
Sauber installiertes LM 20 Cinnamon  ;)
Ahhh, im Hamburgermenü  - ja die sehe ich auch - gilt für FF und TB.
Aber im TB gibt es hier in den "Abrollmenüs" aufgerufen aus der Menüleiste keine Bilder -
das gilt auch für FF - teilweise Ausnahme: "Chronik" und "Lesezeichen".


Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #9 am: 20.11.2020, 10:50:50 »
@ZeckeSZ
ist LO gemeint ? Welche Version ?
Hier LO-Version 6.4.6.2 - finde ich den Punkt "Menü" gar nicht ?! - siehe Bild
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 10:54:36 von billyfox05 »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #10 am: 20.11.2020, 12:15:14 »
LibreOffice 6.0.7.3 aus LM 20 19.3 Cinnamon - da sah das noch ein wenig anders aus. Aber egal, die wären auch hier nicht vollständig und lenken nur vom Wesentlichen ab.
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 16:28:36 von ZeckeSZ »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #11 am: 20.11.2020, 16:02:00 »
Off-Topic:
LibreOffice 6.0.7.3 aus LM 20 Cinnamon
Hmmm, hier auch LM20 Cinnamon aber LO Version 6.4.6.2 ?! Ich habe dazu nichts beigetragen - solltest du einmal das System aktualisieren ?  ;)

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #12 am: 20.11.2020, 16:29:39 »
Off-Topic:
Blöd von mir, ich saß vor dem LM 19.3er...
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 18:33:14 von ZeckeSZ »

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #13 am: 20.11.2020, 18:33:54 »
Das Problem mit den fehlenden Symbolen ist wohl eines von gtk3, die Entwickler entscheiden hier anscheinend, was für den Nutzer gut ist und was nicht. Aber es gibt ja noch qt5. Wer nicht auf die Symbole verzichten möchte, benötigt zunächst einmal
apt install libreoffice-qt5
Damit lässt sich LibreOffice dann starten (hier im Aufruf der Writer):
SAL_USE_VCLPLUGIN=qt5 lowriter
Ob sich das auch global einstellen lässt, habe ich bislang nicht ausprobiert.

Re: Fehlende Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs
« Antwort #14 am: 20.11.2020, 22:57:36 »
Hallo billyfox05,
hallo Toffifee,
hallo Zecke SZ,

vielen Dank für Euren Input.

Wenn ich auf Menü-Büro-LibreOffice gehe und dann im oberen Menü "Hilfe"-"Über LibreOffice" anklicke erhalte ich untenstehendes Bild.

Ich habe Mint 20 Cinnamon auch erst ein paar Tage, ich achte auch darauf, dass es auf dem neuesten Stand ist. Wenn in der unteren Leiste ein kleiner roter Punkt an dem "Schild-Icon" auftaucht, aktualisiere ich das System sehr zeitnah mit Synaptic.

Meine vorherige Version war Mint 18.3 Cinnamon, da gab es die Icons vor den Befehlen in den Abrollmenüs noch, deshalb vermisse ich sie ja so.

Komischerweise sind Icons (in schwarz/weiß) bei der Benutzung von"Nemo" teilweise vorhanden, so bei z. B. bei "Bearbeiten" in der obersten Menüleiste vor den Befehlen "Rückgängig machen", "Wiederherstellen", "Ausschneiden", "Kopieren", "Einfügen", "Anheften", "In den Papierkorb verschieben", "Löschen" und "Einstellungen".

An ZeckeSZ: Funktioniert das beschriebene Terminal-Prozedere für jedes (andere) (Office-) Programm einzeln? Was könnte man in Thunderbird tun, damit die Icons erscheinen?

Viele Grüße,
Linientreu