Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.11.2020, 19:35:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24814
  • Letzte: GrischanB
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 696318
  • Themen insgesamt: 56359
  • Heute online: 705
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Protokolle  (Gelesen 209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Protokolle
« am: 14.11.2020, 20:38:08 »
Hallo,

ich bin ganz neu bei Linux MInt.
Ich habe, nachdem ich mit Retroarch Probleme hatte,, mal in die Protokoll reingeschaut.
Da sind Fehler drin. Sollten die mir Sorgen machen?



20:21:39 pulseaudio: GetManagedObjects() failed: org.freedesktop.DBus.Error.TimedOut: Failed to activate service 'org.bluez': timed out (service_start_timeout=25000ms)
20:21:39 pulseaudio: GetManagedObjects() failed: org.freedesktop.DBus.Error.TimedOut: Failed to activate service 'org.bluez': timed out (service_start_timeout=25000ms)
20:21:21 pulseaudio: Error opening PCM device front:0: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
20:21:21 pulseaudio: Error opening PCM device front:1: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
20:21:21 pulseaudio: Error opening PCM device front:0: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
20:21:20 lightdm: gkr-pam: unable to locate daemon control file
20:21:20 lightdm: gkr-pam: unable to locate daemon control file
20:21:17 lightdm: PAM adding faulty module: pam_kwallet5.so
20:21:17 lightdm: PAM unable to dlopen(pam_kwallet5.so): /lib/security/pam_kwallet5.so: cannot open shared object file: No such file or directory
20:21:17 lightdm: PAM adding faulty module: pam_kwallet.so
20:21:17 lightdm: PAM unable to dlopen(pam_kwallet.so): /lib/security/pam_kwallet.so: cannot open shared object file: No such file or directory
20:21:07 lightdm: PAM adding faulty module: pam_kwallet5.so
20:21:07 lightdm: PAM unable to dlopen(pam_kwallet5.so): /lib/security/pam_kwallet5.so: cannot open shared object file: No such file or directory
20:21:07 lightdm: PAM adding faulty module: pam_kwallet.so
20:21:07 lightdm: PAM unable to dlopen(pam_kwallet.so): /lib/security/pam_kwallet.so: cannot open shared object file: No such file or directory

Außerdem heißt es oben immer in rot: Systemprotokolle konnten nicht gelesen werden!
Ist das normal?

System:
  Kernel: 5.4.0-53-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.6.7
  Distro: Linux Mint 20 Ulyana
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MSI model: A78M-E35 (MS-7721) v: 6.0 serial: <filter>
  UEFI: American Megatrends v: 30.6 date: 12/15/2014
CPU:
  Topology: Quad Core model: AMD A8-7600 Radeon R7 10 Compute Cores 4C+6G
  bits: 64 type: MCP L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1896 MHz min/max: 1400/3100 MHz Core speeds (MHz): 1: 1896 2: 1895
  3: 1397 4: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Cape Verde XT [Radeon HD 7770/8760 / R7 250X] driver: radeon
  v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: ati,radeon
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD VERDE (DRM 2.50.0 5.4.0-53-generic LLVM 10.0.0)
  v: 4.5 Mesa 20.0.8
Audio:
  Device-1: AMD FCH Azalia driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Oland/Hainan/Cape Verde/Pitcairn HDMI Audio [Radeon HD 7000
  Series]
  driver: snd_hda_intel
  Device-3: Dell type: USB driver: hid-generic,snd-usb-audio,usbhid
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-53-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp2s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 465.76 GiB used: 19.09 GiB (4.1%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Western Digital model: WD5000AAKX-00ERMA0
  size: 465.76 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 456.96 GiB used: 19.08 GiB (4.2%) fs: ext4 dev: /dev/sda2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 19.2 C mobo: N/A gpu: radeon temp: 36 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 223 Uptime: 12m Memory: 7.79 GiB used: 1.96 GiB (25.2%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

mfg

Günter

Re: Protokolle
« Antwort #1 am: 21.11.2020, 05:42:03 »
Zitat
Da sind Fehler drin. Sollten die mir Sorgen machen?
Fehler gehören zum Leben dazu und ich sehe auch keinen Zusammenhang mit dem gelösten(?) Problem.

Die häufigste Meldung bzgl. kwallet ist absolut harmlos (Danach wurde auch schön öfter gefragt). Aus Kompatibilitätsgründen sind PAM bzw. lightdm so konfiguriert, dass sie auch mit einem KDE und dem darin enthaltenen kwallet (Das Pendant zu gnome-keyring unter Cinnamon) umgehen könnten.

Wenn du dies trotzdem abschalten möchtest: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=54749.msg771879#msg771879 Aber das könnte bei einem der seltenen Updates für PAM wieder überschrieben werden.

Zur verwandten Meldung: gkr ist die Abk. für gnome-keyring. Es wird zwar angemerkt, das etwas nicht gefunden wird, aber zumindest bei mir wird hinterher der Dienst als vollständig geladen bezeichnet.
Zitat
get_well@soon ~ $ journalctl -b | grep gkr
Nov 21 03:27:52 soon lightdm[1383]: gkr-pam: gnome-keyring-daemon started properly
Nov 21 03:28:37 soon lightdm[6146]: gkr-pam: unable to locate daemon control file
Nov 21 03:28:37 soon lightdm[6146]: gkr-pam: stashed password to try later in open session
Nov 21 03:28:37 soon lightdm[6146]: gkr-pam: gnome-keyring-daemon started properly and unlocked keyring
get_well@noon ~ $
Vermutlich gibt es eine Konfigurationsdatei, mit der man vom Standard abweichende Einstellungen definieren kann. Wird diese nicht gefunden, wird eben mit dem Standard gearbeitet. Da könnte man noch tiefer nachforschen, aber es funktioniert doch.

Zu deinen pulseaudio-Meldungen kann ich nichts sagen (mir fehlt da wohl die passende Hardware, u. a. hat bluetooth bei mir keinen Einzug gehalten). Wenn alles funktionert, könnte es genau so harmlos sein. Es könnte sich aber lohnen, nicht nur den Fehler zu betrachten, sondern auch, was danach passiert.