Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.01.2021, 17:28:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Autor Thema:  MP4 Videos zusammenfügen  (Gelesen 523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MP4 Videos zusammenfügen
« am: 08.11.2020, 22:27:43 »
Wie kann ich in Linux Mint 20 Cinnamon 2 MP4 Videos zu einer einzigen Datei zusammenfügen?

Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #1 am: 08.11.2020, 22:48:13 »
dafür gibt es etliche Programme
eins wäre Openshot, aber siehe selbst
https://filmora.wondershare.de/videobearbeitung/linux-videobearbeitung.html

Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #2 am: 09.11.2020, 00:51:42 »
Das sollte recht simpel mit MKVtoolnix gehen.

Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #3 am: 09.11.2020, 05:07:01 »
Moin,
oder auch mit Avidemux!
Erste Datei öffnen und mit >Anfügen< x-weitere anhängen.
Dann speichern mit "Audio-Codec ->Copy" & "Video-Codec -> Copy" und schwups hat man eine *.mp4.
Gruß
Wolfgang

Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #4 am: 27.11.2020, 23:03:53 »
Ich habe die besten Erfahrungen mit Shotcut gemacht.
Kdenlive stürzt bei mir leider immer ab (auf Linux Mint Cinnamon und auch bei Manjaro KDE).


Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #5 am: 28.11.2020, 08:38:22 »
Hallo,
falls du die Kommandozeile nehmen würdest:

$ mkvmerge -o alles.mkv datei1.mp4 +datei2.mp4
Geht meist schneller als ein grafisches Programm überhaupt öffnet  ;)

Gruß
Whitie

Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #6 am: 28.11.2020, 12:10:01 »
Zudem berechnen Videoschnittprogramme meist das ganze Video neu, was zum einen dauert und bei schlechten Einstellungen u.U. Qualität kosten kann.

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: MP4 Videos zusammenfügen
« Antwort #7 am: 29.11.2020, 14:24:53 »


Moin
 wenn ich mich recht erinnere
gibt es noch WinFF
https://wiki.ubuntuusers.de/WinFF/
 und der VLC macht es auch.
und auf Antwort  5 da
müsste man ein neues Thema  machen.

Gruß