Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.10.2020, 05:25:59

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24674
  • Letzte: Unix99
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690335
  • Themen insgesamt: 55876
  • Heute online: 449
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 308
Gesamt: 312

Autor Thema: [gelöst]  Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.  (Gelesen 430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« am: 17.10.2020, 12:04:45 »
Jetzt wollte ich mal Mixxx als Ersatz für Virtual DJ ausprobieren aber beim Hinzufügen von Verzeichnissen zur Bibliothek zeigt das Programm die gemappten  Laufwerke nicht an.
Witzigerweise wird im home (im Dialog) überhaupt nur der Ordner Musik angezeigt. Also auch nicht Dokumente, Bilder, etc.

LMDE4 Debbie mit Cinnamon

« Letzte Änderung: 20.10.2020, 20:00:02 von night2day »

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #1 am: 17.10.2020, 12:31:15 »
Witzigerweise wird im home (im Dialog) überhaupt nur der Ordner Musik angezeigt. Also auch nicht Dokumente, Bilder, etc.
Schlau von einer Software für Musikzwecke, oder nicht? Da musst du dir einfach Links auf die Netzlaufwerke in diesen Ordner legen, fertig.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #2 am: 17.10.2020, 14:16:52 »
Naja ob das jetzt schlau ist sei mal dahingestellt. Wenn ich auch noch Musik in Downloads, Dokumente, etc. habe muss ich mir einen Link in Musik machen. Dann könnten sie sich den ganzen Bibliotheks-Dialog auch sparen. Ich denke das sind genau solche Punkte was Windows User vor Linux abschreckt. Da muss ich mich noch an ein paar Gepflogenheiten gewöhnen. Ich kann mir das ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, das ich - wenn ich einen neuen Musikordner in die Bibliothek aufnehmen will - erst einen Link in den Musikordner setzen muss. Die Verzeichnisse im root werden auch angezeigt. Allerdings nicht der mnt, was auch nichts helfen würde, da die shares im home gemountet sind.
Ich werd das morgen mal testen mit dem Link. Heute bin ich nicht mehr vor Ort. Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #3 am: 17.10.2020, 15:06:58 »
Wenn ich auch noch Musik in Downloads, Dokumente, etc. habe muss ich mir einen Link in Musik machen.
Oder Musik konsequent im Verzeichnis 'Musik' ablegen. Ansonsten hätten die verschiedenen Verzeichnisse doch wenig Sinn und man könnte komplett darauf verzichten.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #4 am: 17.10.2020, 15:30:08 »
Off-Topic:
Oder Musik konsequent im Verzeichnis 'Musik' ablegen.
...Strukturiertes Vorgehen ist heutzutage doch voll Oldschool...  :P

Wenn man in Mixx bei der Einrichtung den eigenen home Ordner angibt, wird alles darin eingelesen. Standardmäßig wird aber sinnvollerweise der Musik Ordner vorgeschlagen.
Nachträglich lässt sich dies unter "Optionen, Einstellungen, Musik-Bibliothek" korrigieren.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #5 am: 17.10.2020, 16:58:20 »
Wenn ich auch noch Musik in Downloads, Dokumente, etc. habe
...dann bist du ein PC-Messie. ;D ;)
Im Ernst, diese Vorgabe hat nichts mit Linux zu tun, das macht diese eine Software so (änderbar). Was als solches recht sinnvoll ist, wie ich finde.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #6 am: 18.10.2020, 16:22:26 »
...dann bist du ein PC-Messie

In der Regel ja nicht, ist alles auf der NAS am richtigen Platz.  :)
Ich hatte nur schon live Acts, in denen Gäste mit Datenträgern ankamen für z.b. eine bestimmte Hochzeitsmusik, etc.
Da ziehe ich in VDJ den Track einfach vom Explorer rein, oder wennes mehrere Titel sind, wird mit einem Mausklick das
Medium in die Bibliothek übernommen. Ist ja auch ganz egal warum auch immer.
Ich kann trotzdem nicht verstehen warum mir die gemappten Netzwerlaufwerke nicht angezeigt werden.
Das kann doch nicht normal sein.

Übrigens einen Link im Musikordner auf den share wir vom Programm ignoriert.
Ebensowenig kann ich vom Nemo aus direkt Tracks in die Playlist ziehen.

Hier gibt es einen alteh Thread dazu, den ich allerdings nicht verstehe was es mit dem "virtuellen Dateisystemen wie gvfs oder kio: " auf sich hat.
Ist ein recht alter Thread und hat evtl nur was was es in Ubuntu gibt.

https://forum.ubuntuusers.de/topic/mixxx-library-im-netzwerk/

Aber ist eh egal, da ich für live eh keine Linux Unterstützung für meine American Audio VMS4 gefunden habe.
Dann bleibt halt Windows auf dem Notebook für Ausseneinsätze.



Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #7 am: 19.10.2020, 00:03:58 »
Das alles funktioniert mit MIXXX unter Linux auch.
Vom Dateimanager kannst du alle Stücke direkt in den Spielbereich mit drag&drop schieben.
Unter dem Feld "suchen" findest du alle Verzeichnisse, inkl. deinem kompletten PC, inkl. aller angeschlossenen Datenträger (wenn sie eingehängt sind).
Wo ist da ein Problem?

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #8 am: 19.10.2020, 17:47:40 »
Das alles funktioniert mit MIXXX unter Linux auch.

Ja ich weiß, das dass normalerweise funktionieren sollte. Habe auch im MIxxx Forum gesehen, das gemappte Laufwerke angezeigt werden sollten. Tun sie bei mir aber nicht. Ich habs in der Zwischenkeit aufgegeben, da ich auch für auch meine American Audio VMS4 keine Treiber finde.

Bei mir wird  nicht einmal der Desktop im Schnellzugriff angezeit

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #9 am: 19.10.2020, 17:52:00 »
Der Vollständigkeit halber. Es wird auch nur der Musik Ordner im Gesamtverzeichnis  angezeigt.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #10 am: 20.10.2020, 17:57:29 »
Mir fällt ein, dass ich das Thema fehlender Anzeige von Laufwerken schon mal gelesen hatte (mit Lösung).
Ich hoffe, es taucht in meinem Kopf wieder auf.

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #11 am: 20.10.2020, 18:39:30 »
Ich habe mich auch in den Mixxx Foren umgeschaut. In der Regel hatten die alle eher Probleme beim mounten von Freigaben.
Ich dachte ursprünglich das evtl SMB1 was damit zu tun haben könnte. Ich habe jetzt aber mit SMB2 gemappt und es ist das gleiche.
Was für die lokalen Ordner ja auch eh keine Rolle spielt.

n2d

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #12 am: 20.10.2020, 19:46:28 »
Es ist wirklich der Hohn.
Jetzt hab ich mir von https://www.osboxes.org/virtualbox-images/ das gleiche LMDE4 als Image runtergeladen,
in Virtual Box gestartet und dort Mixxx installiert. Hier funktioniert alles wie es soll.
Einziger Unterschied, ist, das dort die englische Version installiert ist.
Kann man in LMDE4/Cinnamon die Sprachen auf die schnelle umschalten?
Vieleicht liegt da ja das Problem.

n2d

Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #13 am: 20.10.2020, 19:59:52 »
Ich hab es geknackt!!

In der Anwendungsverwaltung gibt es ein Paket Mixxx DJ Software Version 2.2.4 und eine Mixxx 2.2.0.
Ich hatte die 2.2.4 installiert, da ja die Vermutung war neuer ist besser...
Hab dann später auch nicht mehr darüber nachgedacht.
Bei meinem Image Test habe ich dann aber Synaptic benutzt.
Hier gab es die 2.2.4 gar nicht.

Oh Mann,  manchmal ist weniger (auf die Versionsnummer bezogen)  mehr.

Gruß
n2d


Re: Mixxx zeigt keine gemounteten Netzwerkordner an.
« Antwort #14 am: 20.10.2020, 23:22:02 »
Die neuere ist dann ein Flatpak, und diese haben oft Sicherheitsrestriktionen. Die kann man aber abschalten.