Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.10.2020, 12:12:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24684
  • Letzte: zwockel
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690572
  • Themen insgesamt: 55898
  • Heute online: 728
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen  (Gelesen 620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich versuche mich auf meinem neuen Rechner an dem Umstieg von Mate auf Cinnamon. Bei Mate hat man eine Leiste oben, eine Leiste unten. Gestartete Programme werden bei Mate in der unteren Leiste angezeigt, man kann mit einem Klick auf den Eintrag die Anwendung auf- bzw. abblenden.

Mit Cinnamon erscheinen jetzt die Programme in der Standard-Leiste, die per Default wie bei Windows unten ist. Die Funktion ist identisch zu Mate. Habe die Leiste nach oben verschoben und eine zweite Leiste unten erzeugt. Auf dieser Leiste habe ich die Apps für die Arbeitsflächen erzeugen können. Insoweit habe ich Cinnamon ähnlich wie Mate konfigurieren können.

Jetzt hätte ich noch wenn möglich die gestarteten Programme statt in der Hauptleiste oben in der zweiten Leiste unten angezeigt.Geht das irgendwie?

Ich hab schon einiges hier im Forum gelesen, bin aber weder auf passende Threads noch Ansätze für eine Suche gestolpert. Auch eine allgemein Suche mit der Ente war bisher nicht ergiebig, mir scheinen die passenden Stichwörter nicht einzufallen.

Jeder Hinweis ist willkommen, danke,

hiroshi
 
Cinnamon 3.8.8

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #1 am: 17.10.2020, 10:58:26 »
Da finde ich Mate intuitiver, aber das kommt auch daher, dass ich es von Gnome 2 schon so gewohnt bin. Aber ich schweife ab. ;)

In Cinnamon aktivierst du durch Rechtsklick in einer deiner Leisten der Leistenbearbeitungsmodus. Dann ziehst du bei gedrückter Maustaste das gewünschte Applet über den Zwischenraum in die andere Leiste – wundere dich nicht, wenn dir dabei nichts angezeigt wird; Zumindest in früheren Versionen war es so, dass das Applet erst mit Loslassen der Maustaste in der anderen Leiste auftaucht.

Gibt bestimmt noch andere Wege. (Vielleicht mit dem dconf-editor, aber da muss man die beiden Leisten umständlich auseinanderhalten).

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #2 am: 17.10.2020, 11:10:31 »
Zitat
Bei Mate hat man eine Leiste oben, eine Leiste unten.
Hast du Ubuntu Mate? Dort ist das standardmässige Panel-Layout Leiste oben plus Leiste unten.
Kann man aber leicht ändern, z.B. nur Leiste unten (entspricht dann Linux Mint Mate).

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #3 am: 17.10.2020, 11:25:29 »
@garfield121 - er hat doch jetzt Cinnamon
bei meinem Cinnamon lassen sich Applets gezielt auf der 2.Leiste einrichten - rechte Maustaste auf die Leiste - Applets - usw.
In Frage kommen hier wohl "Fensterliste" / "gruppierte Fensterliste".
Um doppelte Anzeigen zu verhindern die entsprechenden Applets auf der 1.Leiste entfernen.

Aus Eigenintresse - was meinst du damit ?
Zitat
Auf dieser Leiste habe ich die Apps für die Arbeitsflächen erzeugen können.
Ich habe nur das Applett "Arbeitsflächenwechsler" eingerichtet.

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #4 am: 17.10.2020, 22:33:19 »
Da finde ich Mate intuitiver, aber das kommt auch daher, dass ich es von Gnome 2 schon so gewohnt bin. Aber ich schweife ab. ;)
Ich komme auch von Gnome2 her. Mate war der Ersatz als nur noch Gnome3 angeboten wurde. Jetzt schaue ich ob ich Cinnamon so hinbiegen kann dass es fast Mate-like aussieht. Bin im Lernmodus.

Zitat von: {°-°}
In Cinnamon aktivierst du durch Rechtsklick in einer deiner Leisten der Leistenbearbeitungsmodus. Dann ziehst du bei gedrückter Maustaste das gewünschte Applet über den Zwischenraum in die andere Leiste – wundere dich nicht, wenn dir dabei nichts angezeigt wird; Zumindest in früheren Versionen war es so, dass das Applet erst mit Loslassen der Maustaste in der anderen Leiste auftaucht.

Gibt bestimmt noch andere Wege. (Vielleicht mit dem dconf-editor, aber da muss man die beiden Leisten umständlich auseinanderhalten).
Den Bearbeitungsmodus kenne ich schon, hab ich eingeschaltet. Kann aber weder z.B. Firefox runterschieben, noch Terminal/Dateien. Das die Info erst auftaucht wenn ich auf der zweiten Leiste bin ist immer noch so. Zwischen den Leisten bewegt sich nur der Mauszeiger.

Ihr redet hier alle von Applets. Das sind doch diese kleine Helferlein wie der Arbeitsflächenwechsler, das Terminal-Icon ...

Mir geht es aber um die Programmicons die oben eingeblendet werden wenn ich FF, Libreoffice, Gimp .... starte. Im Moment sehe ich oben Antworten - Mozilla .... Und das lässt sich nicht auf die zweite Leiste legen. Geht das überhaupt?

Hiroshi



Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #5 am: 17.10.2020, 22:44:08 »
bei meinem Cinnamon lassen sich Applets gezielt auf der 2.Leiste einrichten - rechte Maustaste auf die Leiste - Applets - usw.
In Frage kommen hier wohl "Fensterliste" / "gruppierte Fensterliste".
Um doppelte Anzeigen zu verhindern die entsprechenden Applets auf der 1.Leiste entfernen.

Aus Eigenintresse - was meinst du damit ?
Zitat
Auf dieser Leiste habe ich die Apps für die Arbeitsflächen erzeugen können.
Ich habe nur das Applett "Arbeitsflächenwechsler" eingerichtet.
Ich hab jede Menge Probleme mit den Begriffen wie Applet, Programm, und den Unterschieden. Ich hab in der zweiten Leiste unten den Arbeitsflächenwechsler und die Arbeitsflächenübersicht aktiviert. War ein kleiner Kampf bis ich kapiert hatte wie das geht, ich finde das nicht wirklich intuitiv, habs dann aber alleine hinbekommen und kann es inzwischen reproduzieren (z.B. in einer VM).

Ich versuche mich dadran mein Cinnamon möglichst Mate-nah einzurichten. Dazu gehört für mich das wenn ich z.B. Firefox oder LO oder Gimp ... öffne, das da ein Icon in der unteren Leiste erscheint, und nicht oben.

Geht das überhaupt?

hiroshi

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #6 am: 18.10.2020, 08:44:19 »
Linux Mint Mate und Cinnamon bieten out-of-the-box eine Leiste unten mit nahezu derselben Funktionalität:
- Zugriff auf das Menü
- Zugriff auf die Aktualisierungsverwaltung
- Fensterliste
- Netzwerk
- Audio-Einstellungen
- ...

Optional kann man weitere Applets hinzufügen, z.B. Arbeitsflächenwechsler.
Eine zweite Leiste ist eigentlich nur dann sinnvoll, wenn die erste Leiste so vollgepackt ist, das nicht mehr genügend Platz vorhanden ist.

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #7 am: 18.10.2020, 09:52:13 »
Dazu gehört für mich das wenn ich z.B. Firefox oder LO oder Gimp ... öffne, das da ein Icon in der unteren Leiste erscheint, und nicht oben.
Ich dachte genau das in Antwort #3 beschrieben zu haben ?! Also noch einmal "ganz langsam"  ;D
- rechte Maustaste auf die untere Leiste
- im Kontextmenü "Applets" anklicken"
- "Fensterliste" und/oder "gruppierte Fensterliste" hinzufügen
- jetzt werden vermutlich in der oberen und unteren Leiste die geöffneten Programme angezeigt
- dann die unten neu angelegten Applets in der oberen Leiste entfernen (vllt. müssen die Applets auch erst in der oberen Leiste entfernt und dann in der unteren Leiste hinzugefügt werden)

Verantwortlich für die Anzeige der geöffneten Programme sind die Applets "Fensterliste" / "gruppierte Fensterliste" - eines davon ist bei der Standardleiste standardmäßig eingerichtet.
« Letzte Änderung: 18.10.2020, 10:37:55 von billyfox05 »

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #8 am: 18.10.2020, 10:59:07 »
Geht das überhaupt?
Vielleicht solltest du mal lesen, was hier geschrieben wird, deine Frage wurde bereits beantwortet (AW #1 und AW #3).

Und Cinnamon lässt sich vom Aussehen nach sehr gut in Richtung Gnome2 "hinbiegen".

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #9 am: 18.10.2020, 12:35:09 »
Geht das überhaupt?
ja das geht und es wurde dir auch schon beantwortet

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #10 am: 18.10.2020, 21:37:54 »
@billyfox05: Tut mir leid, ich habe erst mal den Zusammenhang Fensterliste - Anzeigen der laufenden Programme auf Leiste 2 nicht kapiert. Das App Fensterliste war und ist installiert. Jetzt hab ich mal etwas auf Deinen erneuten Post rumprobiert, und 2 mal (erst in der VBox, dann auf meinem neuen PC) folgendes erreicht:
- Rechtsklick auf die obere Hauptleiste, Applets zur Leiste hinzufügen ausgewählt.
- Es kommt das Fenster mit den Applets. Dort die Fensterliste mit dem "-" deaktiviert. Applet-Fenster geschlossen.
- Rechtsklick auf die neue Leiste 2 unten, Applets zur Leiste hinzufügen ausgewählt.
- Die Fensterliste mit dem "+" aktiviert. Kommt zwar ein Gemecker das was nicht passt geht aber. Applet-Fenster geschlossen.

Jetzt hab ich wie gewollt die Programme in der unteren Leiste. Beim Klicken auf den Eintrag reagiert alles wie gewohnt mit Ab/Aufblenden der Fenster. Nur: bei beiden erscheinen die Einträge rechtsbündig. Warum ist das so? Ich hab vor einer Weile den Arbeitsflächenwechsler dort links eingerichtet. Finde aber keine Einstellung um die Fenster linksbündig zu konfigurieren.

 hiroshi

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #11 am: 19.10.2020, 00:29:16 »
hallo kyotofan
wenn du rechtsklick auf die Leiste machst,
kannst du den Leistenbearbeitungsmodus einschalten,
dann siehst du ganz links einen andersfarbigen Bereich,
genau dahin ziehst du die geöffneten Programme

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #12 am: 19.10.2020, 19:43:22 »
@red1900: Danke, Dein Hinweis war Gold wert.

War trotzdem eine schwere Geburt. Ich hab die Icons erst mal im Bearbeitungsmodus pauschal in die linke Hälfte der Leiste geschoben und nichts ist passiert. Bis ich dann endlich gemerkt hab das da ja ganz links so ein kleines Quadrat auf der Leiste so ganz schüchtern ein wenig rötlich gefärbt ist. Als ich den FF darauf geschoben habe ist der links geblieben. Und dann habe ich noch so ein ganz schwach grün gefärbtes Quadrat in der Mitet der Leiste entdeckt. Wozu ist das denn gut?

Also diese ganz undeutlichen Hinweise sind schwach. Beim Einfügen von Applets hab ich wenigstens die ganze Leiste rötlich eingefärbt gehabt. Wahrscheinlich bin ich auch deswegen an {°-°} Tipp gescheitert.

Für heute reichts, vielen Dank, hiroshi

PS: will mich noch mit ZeckeSZs Modifikation des Menues usw. beschäftigen...

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #13 am: 20.10.2020, 00:08:44 »
Und dann habe ich noch so ein ganz schwach grün gefärbtes Quadrat in der Mitet der Leiste entdeckt. Wozu ist das denn gut?
was du da hineinschiebst bleibt dann halt in der Mitte, also zentriert sozusagen,
schau mal meine Antwort #9 die Obere Leiste, so in etwa sieht das dann aus

Re: Gestartete Programme auf der zweiten Leiste anzeigen
« Antwort #14 am: 20.10.2020, 19:35:29 »
Das Hinschieben von Fenstern auf diese Mitte funktioniert bei mir nicht, oder ich hab das Quadrat nicht richtig getroffen. Es sieht für mich aber so aus als ob man mit Startern so eine Art Schnellstartleiste bauen kann, sehe ich das richtig?

Gruß, hiroshi