Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.10.2020, 12:35:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24684
  • Letzte: zwockel
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690577
  • Themen insgesamt: 55898
  • Heute online: 728
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Schreibrechte im Dateisystem  (Gelesen 361 mal)

1 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schreibrechte im Dateisystem
« am: 16.10.2020, 22:33:51 »
Hallo Mint Users,

ich habe bei mir im Home Verzeichnis unter
joerg@joerg-ThinkPad-SL510:/etc/navit$
nur Leserechte ...  könnt Ihr mir vielleicht helfen wie ich das ändern kann...
ich will die Datei Navit.xml überschreiben.   >:(

Viele Grüße,
Jörg

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #1 am: 16.10.2020, 23:17:26 »
/etc/navit liegt nicht in deinem Home, wie kommst du darauf?

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #2 am: 16.10.2020, 23:26:58 »
Da möchte wohl jemand eine Textdatei mit Rootrechten öffnen:
https://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Navit/

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #3 am: 17.10.2020, 09:38:25 »
sudo -H xed /etc/navit/navit.xmlwäre eine Möglichkeit...

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #4 am: 17.10.2020, 09:56:19 »
oder zu Fuss (also ohne Terminal)
- Dateimanager starten
- mit linker Maustaste auf "Dateisystem" klicken
- mit rechter Maustaste auf den Ordner "etc" klicken
- im Kontextmenü mit linker Maustaste auf "Als Systemverwalter öffnen" klicken
- Passwort eingeben und mit "Legitimieren" bestätigen
- es öffnet sich ein neues "Nemo-Fenster" mit "Erhöhten Rechten"
- jetzt hast du "Root-Rechte" und kannst die (alle) Datei(en) bearbeiten - "Speichern" nicht vergessen ?!

Ist schneller "zurecht geklickt" als es sich liest  ;D
Da Angaben zum genutzten BS fehlen ?! - die Beschreibung gilt für Cinnamon ( Dateimanager Nemo )

Im "Dateisystem" gibt es einen Ordner namens "home" (der auch "root" gehört) -
in diesem Ordner befindet sich, im Standard, ein Ordner der deinen "Benutzernamen" trägt - das ist dein "home" oder auch "Persönlicher Ordner" -
hier benötigst du keine "Root-Rechte" um Änderungen an Ordnern/Dateien vorzunehmen.
Dieser Ordner / der Inhalt wird im Standard beim Öffnen vom Dateimanager automatisch angezeigt.
« Letzte Änderung: 17.10.2020, 10:48:11 von billyfox05 »

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #5 am: 17.10.2020, 10:07:34 »
- im Kontextmenü mit linker Maustaste auf "Als Systemverwalter öffnen" klicken
Ist hier sogar egal, mit welcher Maustaste. ;)

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #6 am: 17.10.2020, 10:16:09 »
Off-Topic:
@toffifee - du versetzt mich immer wieder in Erstaunen  ;D ;)

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #7 am: 17.10.2020, 10:42:08 »
Off-Topic:
Woher wisst Ihr, dass es Cinnamon oder Xfce ist?
« Letzte Änderung: 17.10.2020, 10:46:27 von tommix »

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #8 am: 17.10.2020, 10:50:31 »
Off-Topic:
@toffifee hat funktionierende Glaskugel - meine ist kaputt - deshalb siehe oben das fett Gedruckte (extra für dich "gefettet")  :-*

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #9 am: 17.10.2020, 11:28:27 »
Brauche keine Glaskugel, mWn gibt es xed bei jedem neueren Mint. ;)

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #10 am: 17.10.2020, 21:22:25 »
Hallo billyfox05,

super vielen Dank, hat funktioniert   ;D
Jetzt muß ich nur noch Navit konfigurieren ...

Gruß,
Jörg

Re: Schreibrechte im Dateisystem
« Antwort #11 am: 17.10.2020, 21:34:21 »
Setze bitte hier noch auf gelöst oder erledigt. Wie das richtig geht steht oben unter Hilfe. Danke.