Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.10.2020, 00:25:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691577
  • Themen insgesamt: 55984
  • Heute online: 450
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 418
Gesamt: 421

Autor Thema: [gelöst]  wo findet man seine Mint-Version?  (Gelesen 600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] wo findet man seine Mint-Version?
« am: 16.10.2020, 09:38:55 »
ich weiß - dass ich nichts weiß  ))
und ich weiß es ist eine blöde Frage...aber wo findet man seine Mintversion?  habe gestern alles erfolglos abgesucht...
« Letzte Änderung: 16.10.2020, 10:02:18 von starcastle »

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #1 am: 16.10.2020, 09:39:55 »
Grafisch in dem Programm "Willkommensbildschirm". Im Terminal u.a. mit
inxi -S

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #2 am: 16.10.2020, 09:47:06 »
Grafisch in dem Programm "Willkommensbildschirm". Im Terminal u.a. mit
inxi -S

bei inxi - s kommen bei mir Temperaturanzeigen vom CPU ))

Vielleicht gibt es bei LinuxMint ein Programm wo das angezeigt wird?

Als ich noch Windows hatte, hatte ich immer den Ccleaner, da standen oben glaube ich immer alle Rechnerdaten drin

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #3 am: 16.10.2020, 09:48:23 »
Rechts unten:

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #4 am: 16.10.2020, 09:48:57 »
Erstens habe ich dir das Programm genannt und zweitens: der Befehl ist falsch abgetippt... Großes s.

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #5 am: 16.10.2020, 09:55:53 »
Stacer?

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #6 am: 16.10.2020, 09:58:42 »
Kein Betriebssystem der Welt braucht für die Anzeige der Versionsnummer ein Programm von Drittanbietern. ::)

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #7 am: 16.10.2020, 10:00:59 »
Stacer muss erst aus der Anwendungsverwaltung installiert werden.

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #8 am: 16.10.2020, 10:01:59 »
Erstens habe ich dir das Programm genannt und zweitens: der Befehl ist falsch abgetippt... Großes s.

und drittens hats jetzt geklappt )

19.2 Tina

Vielen Dank

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #9 am: 16.10.2020, 14:25:40 »
Weitere Möglichkeit:

Menü >> Systeminformation

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #10 am: 16.10.2020, 14:42:29 »
Die wohl einfachste Variante ist den Mauszeiger in der Leiste auf "LM Menu" zu schieben, dann poppt die Anzeige der aktuellen Version auf.

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #11 am: 16.10.2020, 14:45:31 »
Die wohl einfachste Variante ist den Mauszeiger in der Leiste auf "LM Menu" zu schieben, dann poppt die Anzeige der aktuellen Version auf.

In Deinem Fall vielleicht. Ist aber längst nicht überall so. Hängt u.a. ab von Version und Darstellungs-Details.

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #12 am: 16.10.2020, 14:55:36 »
Als ich noch Windows hatte, hatte ich immer den Ccleaner, da standen oben glaube ich immer alle Rechnerdaten drin


Moin
1. bei befehlen musst du aufpassen wie toffiee  schon schrieb immer drauf achten und groß schreiben
 so ist es bei inxi schreiben immer so
eine große  Hilfe ist die ubuntuusers  Wiki
https://wiki.ubuntuusers.de/inxi/
2. als CCleaner ersatz für Linux  gibt es bleachbit  oder so
setze dazu wieder ein wiki
https://wiki.ubuntuusers.de/Bleachbit/
 lese es dir genau durch,
Gruß




Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #13 am: 16.10.2020, 16:02:02 »
Nochmal vielen Dank für Eure Antworten..

ich habs über inxi - S und dann auch über Systeminformationen gefunden )

Betriebssystem Linux Mint 19.2 Cinnamon
Version   4.2.3
Kernel   4.15.0-54-generic

SOLLE MAN DIESE VERSION BEIBEHALTEN?
Oder empfehlt Ihr dass man das updatet...es gibt ja jetzt Mint 20

Re: wo findet man seine Mint-Version?
« Antwort #14 am: 16.10.2020, 16:12:06 »
SOLLE MAN DIESE VERSION BEIBEHALTEN?

Dann zeige mal bitte:
inxi -Fz
P.S.: im allgemeinen schreiben wir hier keine Befehle an: markieren, kopieren, einfügen <Enter>