Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.10.2020, 05:33:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24674
  • Letzte: Unix99
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690336
  • Themen insgesamt: 55876
  • Heute online: 449
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 318
Gesamt: 321

Autor Thema: [gelöst]  Paket Download  (Gelesen 393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Paket Download
« am: 12.10.2020, 18:25:37 »
Hallo Gemeinde,

kann man eigentlich Pakete mit Apt auch runterladen ogne das sie installiert werden?

Hintergrund ist, ich würde mir ein Paket gerne sichern, da ich nicht sicher bin ob das für alle Zeiten frei ist.

Gruß
n2d
« Letzte Änderung: 13.10.2020, 13:40:33 von night2day »

Re: Paket Download
« Antwort #1 am: 12.10.2020, 18:35:50 »
sollte mit
apt download (Paketname)
gehen

Re: Paket Download
« Antwort #2 am: 12.10.2020, 18:54:18 »
ich würde mir ein Paket gerne sichern, da ich nicht sicher bin ob das für alle Zeiten frei ist.
Welches sollte das denn sein? ::)

Re: Paket Download
« Antwort #3 am: 12.10.2020, 19:15:44 »
Wenn, dann solltest du dir die Sourcen sichern. Sonst läufst du Gefahr, dass es irgendwann nicht lauffähig ist.

Re: Paket Download
« Antwort #4 am: 12.10.2020, 21:03:42 »
Die Synaptic-Paketverwaltung speichert heruntergeladene Pakete im Paketzwischenspeicher /var/cache/apt/archives und lässt sie dort liegen (Standardvoreinstellung).
"apt install" mit der Option "-d" oder "apt download" <Paketname.deb>  :   Only download the .deb file for a package.

Ich sehe den Sinn dieses Zwischenlagers weniger im Aufbewahren für die Ewigkeit sondern im Einsparen von Net-Trafic, wenn man es noch mal iinstallieren oder auf andere Rechner übertragen will.

Re: Paket Download
« Antwort #5 am: 13.10.2020, 12:01:30 »
Hi :) 
wenn du dein system nicht anderweitig konfiguriert hast, könnte es in
/var/cache/apt/archives
liegen ;)

Re: Paket Download
« Antwort #6 am: 13.10.2020, 12:35:36 »
Danke Leute.
Pakete waren da :-)

Re: Paket Download
« Antwort #7 am: 13.10.2020, 13:01:11 »
Welches sollte das denn sein? ::)

Ja, was wohl?  ;)

Da die schweizer Firma Veeam vor nicht all zu langer Zeit von Insight Partners (Amis) aufgekauft wurde behalte ich die Pakete mal lieber.
Erstens ist nicht sicher das IP das frei hält und zweitens weis man nicht was eine amerikaische Firma daraus macht...

https://www.computerweekly.com/de/news/252476497/Insight-Partners-kauft-Veeam-fuer-5-Milliarden-Dollar

Gruß
n2d

Re: Paket Download
« Antwort #8 am: 13.10.2020, 13:32:33 »
Hi :)
dann setze das mal auf gelöst.. siehe hilfe hier oben.. danke :)

Re: Paket Download
« Antwort #9 am: 13.10.2020, 13:41:55 »
Selbst wenn veeam nicht mehr frei sein sollte, unter Linux gibt es diversen Ersatz, mit und ohne GUI. Und Opensource, so dass du gar nicht solche "Hamsterdownloads" brauchst. :)

Re: Paket Download
« Antwort #10 am: 13.10.2020, 18:51:44 »
unter Linux gibt es diversen Ersatz

was würde denn der Funktionalität von Veeam am nächsten kommen? Mit GUI versteht sich.

Gruß
n2d

Re: Paket Download
« Antwort #11 am: 13.10.2020, 18:54:34 »
https://wiki.ubuntuusers.de/Datensicherung/#Programme
Da musst du selber mal schauen, ich habe mir Veeam nicht angeschaut.