Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.10.2020, 05:24:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24674
  • Letzte: Unix99
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690335
  • Themen insgesamt: 55876
  • Heute online: 449
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 307
Gesamt: 310

Autor Thema:  Thunderbird 68.10.0 kostenpflichtig??  (Gelesen 1884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Thunderbird 68.10.0 kostenpflichtig??
« Antwort #45 am: 18.10.2020, 10:55:13 »
Man muss lesen können:
Siehe vorherigen Link, Beitrag von muzel:
https://www.thunderbird-mail.de/forum/thread/81518-thunderbird-60-5-0-veröffentlicht/

Re: Thunderbird 68.10.0 kostenpflichtig??
« Antwort #46 am: 18.10.2020, 10:58:01 »
Man muss lesen können:
Genau, da habe ich bei dir so meine Zweifel:
Es (addon) stammt von einem Thunderbird-Entwickler, ist allerdings kostenpflichtig und nicht Open Source.
Da steht nicht, dass das Addon von "den Thunderbird Entwicklern" kommt. Das ist keine Firma im Sinne wie Microsoft. Jeder einzelne Entwickler hat das Recht, eigene Programmzusätze als Privatmann kommerziell anzubieten, OHNE dass dadurch TB als solches "kostenpflichtig" wird, wie du hier wiederholt zu behaupten wagst!
Es gibt eine Bezahlversion von Thunderbird siehe den folgenden Link, den Beitrag von muzel:

Deine Weigerung, zur Kenntnis zu nehmen, dass TB einerseits und seine Addons andererseits lizenzrechtlich nicht dasselbe sind, nimmt allmählich Trollzüge an!

Befolge AW #42 und #43 und höre auf, hier weiter deine unwahren Behauptungen aufzustellen!
« Letzte Änderung: 18.10.2020, 11:07:11 von toffifee »