Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.10.2020, 23:43:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691577
  • Themen insgesamt: 55984
  • Heute online: 694
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Thinpad T495 startet neuerdings einfach neu oder zeigt blackscreen  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

So, aktuell läuft Kernel 5.9.0-050900-generic.

Die aktuelle Ausgabe von dmesg lautet:
Zitat
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:24 2020] tpm tpm0: tpm_try_transmit: send(): error -5
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:24 2020] tpm tpm0: [Firmware Bug]: TPM interrupt not working, polling instead
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:25 2020] kfd kfd: error getting iommu info. is the iommu enabled?
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:25 2020] kfd kfd: Error initializing iommuv2
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:25 2020] kfd kfd: device 1002:15d8 NOT added due to errors
kern  :err   : [Mo Okt 12 20:36:43 2020] snd_pci_acp3x 0000:06:00.5: Invalid ACP audio mode : 2

Mit dem 5.8.10 war das Phänomen des plötzlichen Absturzes nicht weg.

Übrigens hat sich ein neues Problem aufgetan. Neuerdings erkennt der SD-Card-Reader keine Karten mehr. Kann es sein, dass die aktuellen Kernel den Reader nicht unterstützen?

Danke nochmal für's Mitdenken!