Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2020, 08:53:26

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24665
  • Letzte: Klaus1511
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 689878
  • Themen insgesamt: 55837
  • Heute online: 516
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] SirMick hat ... Problem ! :D  (Gelesen 1396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #30 am: 20.09.2020, 20:48:51 »
Und nie wieder freiwillig ein BIOS-Passwort einrichten.
Falls es doch notwendig sein sollte, den Zettel nicht wegwerfen, sonder ihn sicher in Fort Knox aufbewahren.
:D

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #31 am: 20.09.2020, 21:27:45 »
Off-Topic:
:D
@tommix hatte auch leider Geburtstag gehabt und keine Grüße erhalten
Hat er "leider Geburtstag gehabt" oder leider keine Grüße erhalten?

SirMick

  • Gast
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #32 am: 20.09.2020, 21:30:09 »
Okokokokok, hat n bißchen länger gedauert aber... Das BIOS hat so ziemlich alles vergessen. Sogar alle Einstellungen,lol ! Mußte auf Standard drücken dann PC neustarten,dann lief es wieder mit den Stanard Einstellungen aaaaaaaaaaaaaaaaaber... Beide Passwörter vergessen für Admin und noch eins. So jo Ok gut. Wo wa nu wieder an der Startlinie sind brauch ich jetzt ne schrittweise Anleitung daß der PC nu von nem andern Medium bootet und das ich Windows 10 schnell runterschmeißen kann. Hab ja paar Linux Versionen hier und natürlich mein gutes altes Windows XP Home. Irgendwas davon zieh ich dann drauf auf PC. Das Win 10 ist ja echt gruselig. Dies darfst nich,das darfst nich, Versions Konflikte mit der Software undsoweiter undsoweiter. Von dem Windows hab ich schon nach 3 Tagen die Nase voll. So - Help '! :D

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #33 am: 20.09.2020, 21:48:05 »
Off-Topic:
Wenn ich Threads von SirMick lese, bin ich erinnert an Comedy, Ironie, gelangweilter user mit Mitteilungsbedürfnis versucht sich am Rechner, bishin zu Hobbyheimwerker sucht Action am Rechner.
Und das ist in schöner Abwechslung, so dass einem nicht langweilig wird. Wobei ich auch oft an Verarsche denken muss.
Auf den nächsten Thread von ihm.
Das hat sich ja hier... mal wieder. Oder ist das Kunst?

SirMick

  • Gast
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #34 am: 20.09.2020, 21:59:09 »
Hm,Verarsche ja ? Dann gucken wir mal ob das hier auch wieder so ne Verarsche ist.

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #35 am: 20.09.2020, 22:01:42 »
Okokokokok, hat n bißchen länger gedauert aber... Das BIOS hat so ziemlich alles vergessen. Sogar alle Einstellungen,lol ! Mußte auf Standard drücken dann PC neustarten,dann lief es wieder mit den Stanard Einstellungen aaaaaaaaaaaaaaaaaber... Beide Passwörter vergessen für Admin und noch eins. So jo Ok gut. Wo wa nu wieder an der Startlinie sind brauch ich jetzt ne schrittweise Anleitung daß der PC nu von nem andern Medium bootet und das ich Windows 10 schnell runterschmeißen kann. Hab ja paar Linux Versionen hier und natürlich mein gutes altes Windows XP Home. Irgendwas davon zieh ich dann drauf auf PC. Das Win 10 ist ja echt gruselig. Dies darfst nich,das darfst nich, Versions Konflikte mit der Software undsoweiter undsoweiter. Von dem Windows hab ich schon nach 3 Tagen die Nase voll. So - Help '! :D

Das hatte ich bereits geschrieben - Du solltest VORHER im Windows den Fastboot ausschalten! Nun mache doch endlich mal, was geschrieben stand! *seufz
Wir könnten schon lange weiter sein!

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #36 am: 20.09.2020, 22:38:30 »
Hm,Verarsche ja ? ..
Eventuell ja gar nicht so von dir gemeint. Aber auch ich empfinde es als äußerst unangenehm, das du dich hier offenbar in einer naiven und kindlichen Sprache üben möchtest. Mich wundert also nicht, das dich so kaum jemand wirklich ernst nimmt...
« Letzte Änderung: 20.09.2020, 22:43:14 von Fredenpunkt »

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #37 am: 20.09.2020, 23:10:10 »
Off-Topic:
Nicht zanken, liebe Leute *lächelt
Manchmal drückt man sich einfach etwas ungeschickt aus - und meint es gar nicht so!
;-)

Bleibt einfach cool und seid lieb miteinander.  :-*

SirMick

  • Gast
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #38 am: 20.09.2020, 23:51:50 »
Ok,machen wir weiter mit der schrittweisen Anleitung ! Der is mir eh über,lol ! :D Also... Schnellstart ist jetzt auf Aus in den Energie Optionen. Wie geht´s weiter ? War grad noch im Bios Secure Boot auf aus und Fast Boot auch. Dann habe ich die XP Disk eingelegt und von der CD aus gestartet. Setup ist angelaufen und hat alle Treiber usw. geladen. Als nächstes wäre gekommen Sind Sie mit dem Vertrag einverstanden [F8] drücken dann... Möchten Sie Windows Reparieren oder neu installieren usw. Das kam aber nicht.Stattdessen kam ne Fehlermeldung da stand "Sollten Sie das zum ersten Mal angezeigt bekommen Computer neu starten. Andernfalls chkdsk /F ausführen danach nur STOP und irgend ein Fehlercode. Einfach gesagt,die Installation wird einfach gestoppt/angehalten und dann gehts nicht weiter. Da muß im Bios noch irgendwas geändert werden glaube ich bloß was ? ...
« Letzte Änderung: 21.09.2020, 00:25:42 von SirMick »

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #39 am: 21.09.2020, 00:37:44 »
Ich glaube BR01 hat recht.

SirMick

  • Gast
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #40 am: 21.09.2020, 01:05:52 »
Ok,jetzt ich ! Wenn euch hier irgendwas an mir nicht passt dann gibts hier ne melden Funktion im Forum,(Moderator informieren), die könnt ihr gerne benutzen. Ansonsten lasst mich hier in Ruhe ! Ich hoffe,das ist angekommen ! Übrigens, ich nutze diese Funktion ab jetzt auch fleißig !
« Letzte Änderung: 21.09.2020, 01:17:55 von SirMick »

SirMick

  • Gast
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #41 am: 21.09.2020, 01:53:55 »
Hab die Fehlermeldung fotografiert die bei der Win XP Installation auftritt. Sekunde...

Fehlermeldung bei Win XP Installation
Fehlermeldung bei Win XP Installation

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #42 am: 21.09.2020, 06:13:59 »
Wenn ich Threads von SirMick lese, bin ich erinnert an Comedy, Ironie, gelangweilter user mit Mitteilungsbedürfnis versucht sich am Rechner, bishin zu Hobbyheimwerker sucht Action am Rechner.
Und wie trägt diese Einschätzung zur Lösung bei? Bleib doch bitte beim Thema.

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #43 am: 21.09.2020, 07:32:58 »
Off-Topic:
na, einfach mal Menschen Menschen sein lassen. Wir sind ja nicht alle eineiig und das ist auch gut so. Reicht ja wenn wir sowas wie political=uncorrectness eindämmen.
« Letzte Änderung: 21.09.2020, 07:56:56 von dphn »

Re: SirMick hat ... Problem ! :D
« Antwort #44 am: 21.09.2020, 09:48:17 »
Off-Topic:
@SirMick, lasse mich kurz erläutern, wieso ich gestern meinen post #33 schrieb:

Zu dem Zeitpunkt war der Thread schon auf [erledigt] gesetzt. Ist er jetzt noch.
Oberhalb meines #33 schriebst du noch etwas, und das in einer Form, wo man denken muss, der andere macht sich einen Jux (vorsichtig ausgedrückt).
Obendrein hast du oft einen Schreibstil, der an Komikzeichnungen erinnert, wie dort die Bilder unterlegt werden. (Eingangspost, + diverse posts von S.1 + S2)
Ich erinnere in dem Zusammenhang auch an jene Threads, wo du Distris für einen Rechner suchtest. War irgendwann im Nichts geendet.
Das alles zusammen, speziell auch verschiedene Antworten deinerseits hier im Thread, lässt mich persönlich zu dem Eindruck kommen, wichtig ist es ihm eh nicht. Seine Erklärungen (für mich) oftmals unbrauchbar. Wo ich dann meine (und jetzt hier schreibe), "ich kann meine Zeit besser verplempern".
Sorry, genau so denke ich darüber. Und wie man nachlesen kann, nicht nur ich. Kann ich also nicht ganz falsch liegen.
Habe es jetzt auch als OT gekennzeichnet, damit hatte @neo67 schon recht, dies zu tun.

Um jetzt zum Thema hier zu kommen, muss ich festhalten, dass man durchaus ein Handbuch zum Mainboard "erkugeln" kann, um diverse Einstellungen richtig zu setzen. Oder beim Hersteller nach Bios Updates suchen, dann installieren, usw.
Anleitungen wie man anschließend BS auf den Rechner installiert, gibt es zu Hauf. Auch hier im Wiki.
Persönlich will oder wollte ich dir ansonsten nichts. Halte mich jetzt auch besser wieder hier ganz zurück.