Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.10.2020, 02:49:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24683
  • Letzte: xenior
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 690499
  • Themen insgesamt: 55894
  • Heute online: 507
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 314
Gesamt: 316

Autor Thema: [erledigt] Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert  (Gelesen 256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« am: 19.09.2020, 14:29:14 »
Hallo,

ich habe auf mehreren PCs unter Mint 18.3, x64, xfce und Mint 18.3, x64, cinnamon Opera 68 installiert.

Vermutlich über
sudo sh -c 'echo "deb http://deb.opera.com/opera-stable/ stable non-free" >> /etc/apt/sources.list.d/opera.list'
wget -O - http://deb.opera.com/archive.key | sudo apt-key add -
habe ich vor Monaten die Paketquellen eingetragen. Sie sind zumindest unter "Anwendungspaketquellen" zu finden.

Beim sporadischen "apt update && apt upgrade" ist mir nun aufgefallen, dass das Update für Opera zwar gefunden, aber nicht installiert wird.
Über die eingebauten Empfehlungen bin ich auf apt -list --upgradeable -a gekommen, welches die Versionsdiskrepanz anzeigt.

~ $ apt list --upgradable
Auflistung... Fertig
opera-stable/stable 71.0.3770.148 amd64 [aktualisierbar von: 68.0.3618.173]
N: Es gibt 1 zusätzliche Version. Bitte verwenden Sie die Option »-a«, um sie anzuzeigen.
~ $ apt list --upgradable -a
Auflistung... Fertig
opera-stable/stable 71.0.3770.148 amd64 [aktualisierbar von: 68.0.3618.173]
opera-stable/now 68.0.3618.173 amd64  [Installiert,aktualisierbar auf: 71.0.3770.148]


Leider fehlt nun noch eine weitere Empfehlung, wie ich opera manuell oder auch automatisch mit "apt upgrade" aktualisiert bekomme. Ich hoffe, dass einer von euch mir den passenden Schubs geben kann.


« Letzte Änderung: 24.09.2020, 16:55:21 von Gurkengräber »

Re: Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« Antwort #1 am: 24.09.2020, 13:50:17 »
Zitat
Beim sporadischen "apt update && apt upgrade" ist mir nun aufgefallen, dass das Update für Opera zwar gefunden, aber nicht installiert wird.
Wie wäre es zur Abwechlsung mit
apt full-upgrade? Oder grafisch über die Aktualisierungsverwaltung.

Re: Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« Antwort #2 am: 24.09.2020, 15:18:16 »
Danke für die Hilfe, aber apt full-upgrade liefert:

~ $ apt full-upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

In der Aktualisierungsverwaltung wird nichts angezeigt, wenn ich "apt upgrade" habe laufen lassen, außer Kernel-Updates, die ich dort dann manuell anstoße.

Ich bin aber nicht der Einzige, bei dem das Update nicht läuft.
https://askubuntu.com/questions/643548/how-to-update-opera-browser#

Ich bin dem lösungsbringenden Vorschlag gefolgt und habe eingegeben:
apt install opera-stable
Das liefert aber eine Fehlermeldung, mit der ich (noch) nicht viel anfangen kann.

~ $ apt install opera-stable
[sudo] Passwort für xfce64tester:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 opera-stable : Hängt ab von: libgtk-3-0 (>= 3.19.12) aber 3.18.9-1ubuntu3.3 soll installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Das ist für mich widersprüchlich. Wieso soll 3.18.9-1 installiert werden, wenn opera-stable doch von 3-0 abhängt, welches größer gleich 3.19.12 zu sein scheint?

Wie kann ich mir die defekten Pakete anzeigen lassen, die vorhanden sein sollen?


Re: Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« Antwort #3 am: 24.09.2020, 15:55:16 »
@Gurkengräber

Als Mint 18.3 User (Basis Xenial) bist du bei Opera, was die aktuelle Version angeht, leider raus.
Da spielt Gtk3 nicht mit. Also entweder Upgrade auf Mint 19/20 mit Opera oder bleiben bei Mint 18 ohne Opera. ;)

Die Überlegung, jetzt upgraden oder erst später, wird aber auch ohne Opera in absehbarer Zukunft auf dich zukommen.
« Letzte Änderung: 24.09.2020, 16:19:28 von lmumischabln »

Re: Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« Antwort #4 am: 24.09.2020, 16:18:40 »
Ahhh, daher weht der Wind. Gut zu wissen. Ich hatte die Hoffnung, dass ich mit Linux Mint nicht alle Nase lang ein neues System installieren muss, aber man kommt wohl nicht drum herum.

Kann man Mint 18.3 auf LM20 upgraden, ggf. über LM19, oder muss ich es komplett neu installieren und einrichten?


EDIT:
Scheint zu gehen. Werde ich demnächst mal angehen.

https://itsfoss.com/upgrade-linux-mint-version/
« Letzte Änderung: 24.09.2020, 16:53:06 von Gurkengräber »


Re: Opera Update wird gefunden, aber nicht installiert
« Antwort #6 am: 24.09.2020, 17:24:38 »
Die Links sehen auch gut aus. Ich suche meistens per Websuche und lande dann überwiegend bei wiki.ubuntuusers.de.
Beim Upgrade von Mint bekommt man da natürlich andere Treffer. Ich habe inzwischen noch eine Anleitung von ehlertronic gefunden, die universal für die Upgrades von praktisch allen Mint-Versionen gilt. Es schadet sicher nicht, sich mehrere Anleitungen durchzulesen.

https://www.ehlertronic.de/linux/tipps-tricks/versions-upgrade.html